Angst-Stimmungsschwankungen?

Angst-Stimmungsschwankungen? NLP-Mentaltraining-Hypnose und ihre Einsätze Die starken Belastungen der heutigen Zeit wie Arbeitslosigkeit, Erfolgsdruck, Partnerprobleme führen bei vielen Menschen zu innerer Unruhe, Nervosität, Stimmungsschwankungen, Ängsten, Schlafproblemen bis hin zu Selbstmordabsichten. Auch die frühe Kindheit kann bei sensiblen Menschen zu Selbstwertstörungen wie z.B. Erröten führen. Ein Bericht aus einer Wochenzeitung in DD. Eine Klientin berichtet: „Seit ca. 10 Monaten lag diese innere Unruhe wie eine dunkle Wolke über mir und drohte mir, mich ganz zu verschlingen. Vor einem Jahr wechselte ich in eine andere Abteilung, weil ich mir eine bessere Chance zum Aufstieg meiner beruflichen Karriere versprochen hatte. Bald musste ich aber erkennen, dass in meiner neuen Abteilung ein großer Konkurrenzkampf herrschte und meine Kollegen jahrelanges Fachwissen voraus hatten. Auch verstand ich mich von Anfang an mit meinem neuen Abteilungsleiter nicht so gut. So sah ich all meine Zukunftschancen immer mehr schwinden. Ich fühlte mich leer, immer unwohler und fand immer weniger Spaß an der Arbeit. Meinen täglichen Anforderungen im Beruf war ich nicht mehr gewachsen. Lähmende Traurigkeit überfüllte mein ganzes Leben. Und so war ich gefangen in einem Strudel meiner eigenen negativen Gedanken. Durch NLP- Mentaltraining und Slbsthypnose lernte ich mein Problem zu verstehen und zu beseitigen. Eine innere Ruhe stellte sich schon nach den ersten Trainings ein. Bei jedem Training steigerte sich meine Motivation, Lebensfreude und mein Selbstvertrauen. Meine Lebensfreuden nahmen zu, denn ich habe gelernt positiv zu Denken. Jetzt führe ich wieder ein glückliches und zufriedenes Leben und habe auch eine neue Stellung angenommen.“ Mental-Training gezieltes, geistiges Üben Das aus dem lateinischen Wort „mens“, mentis – bedeutet: Denkkraft, Geist, Denkart, Sinnesart, „menton“ – das Gedachte, die Gedanken. Das Wort „Training“ bedeutet Übung, systematisches Vorgehen, systematische Wiederholungen. Mental-Training ist also eine systematische geistige Übung oder auch systematisches Vorgehen im Geiste. Mental-Training bedeutet Entwicklung und Selbstverwirklichung, Mobilisierung der inneren Kräfte, um über (selbst-)gesetzte Grenzen hin ausgehen zu können und so ein unabhängiges, freies, gesundes und selbständiges Lebens führen zu können. Im Mental-Training (MAT) wird die bewusste Steuerung der Gedanken und Vorstellungskraft im positiven Sinne, zum Beispiel zur Förderung der Gesundheit, zum Erreichen von Zielen, zum Auflösen alter Strukturen und Blockaden, erfolgreich eingesetzt. Man lernt positiv zu Denken, sein Verhalten gegenüber anderen Mitmenschen in positive Bahnen zu lenken, Probleme und Schwierigkeiten zu beseitigen. Mit Mental-Training entwickelt oder stärkt man sein Selbstvertrauen, man lernt mit Wut und Aggressionen anders umzugehen, Essverhalten zu ändern, ruhig und überlegt zu handeln. Nach Albert Einstein kann Materie in Energie und Energie in Materie umgewandelt werde, da Materie nur eine besondere Erscheinungsform von Energie ist. Auch die Gedanken sind Energie, die in Materie umgewandelt werden können. „Gedanken" bestehen aus Energie, die sich verwirklichen. Negative Gedanken oder auch das „nicht los lassen können“, ziehen negatives an und setzen Blockaden, die sich tief bis in das Unterbewusstsein einspeichern können. Seelisch- und psychosomatische Krankheiten sind die Folgen. Mit NLP-u Mentaltraining wird „positiv Denken“ trainiert, d.h. die bewusste Steuerung der Gedanken und Vorstellungskraft aktiviert, und neue Verhaltensweisen eintrainiert. Das Unterbewusstsein empfängt somit automatisch positives und setzt Selbstheilungskräfte frei. Blockaden lösen sich und Erfolge stellen sich wieder ein. Nach diesem Training (nur Einzeltrainings) ist man ruhiger, konzentrierter, gelassener, selbstbewusster, positiver und geht motiviert und mit Lebensfreude an seine Aufgaben und Mitmenschen. Im NLP-Mental-Training heißt das Zauberwort: “TUN“. „Wir sind das Produkt unserer Gedanken. Jeder wird und ist, was er denkt.“ Warum keine Gruppen, sondern Einzeltrainings? In einem Einzeltraining kann individuell auf jedes Problem eingegangen, sowie das Training und die Zeit nach den Bedürfnissen angepasst werden. Erfolge stellen sich schneller ein! * * * * * * * * * * * * * * NLP/Mentaltraining/Selbsthypnose wird erfolgreich eingesetzt zur STEIGERUNG des Selbstbewusstseins; des Selbstwertgefühls; der Lebensenergie, der Selbstsicherheit; der Konzentration; der Motivation der Leistung zur AUFLÖSUNG von alten Strukturen; tief sitzenden Blockaden; Stimmungsschwankungen;innere Leere; negativen Gedanken; Zwangs-Gedanken; Konflikten Unsicherheiten; Hemmungen; Erröten; Lernschwierigkeiten Stress; Angst; Panik; Trauer; Migräne; Schlafprobleme AUßERDEM bei Hyperaktivität; zur sanften Geburtsvorbereitung; Gewichtsabnahme -zunahme Raucherentwöhnung - Sucht etc. *********************************************************** Petra Pecunia p-pecunia@freenet.de Tel.089-12303813 oder 0179-657857 Hausbesuche in München und Umgebung bis 150 km! nach telefonischer Vereinbarung! "Mein Studium für NLP-Mentaltraining - Selbsthypnose absolvierte ich 1990 bei dem Institut für Hypnoseforschung und Therapie. Neben einer fundierten Ausbildung auf diesem Gebiet sammelte ich praktische Erfahrungen bis heute."
  &nbps;
  • 1755
KL17188
  • KN10599
  • 2