Golf von Sorrent, 8 Tage, LH-Linienflüge, HP, 4* Hotel, Ausflüge

Preis: EUR 1.158,00
ITALIEN Golf von Sorrent, 8 Tage, LH-Linienflüge, HP, 4* Hotel, Ausflüge ab 1.158 Euro 8-Tage-Reise, LH-Linienflüge, HP, 4-Sterne-Hotel, attraktive Ausflüge März - Sept. '07 ab € 1.158,- Golf von Sorrent Leuchtend blaues Meer vor steiler Felsenküste, duftende Zitronen- und Orangenhaine, Zeugnisse einer glanzvollen Vergangenheit und kulinarische Genüsse- lassen auch Sie sich vom Zauber Kampaniens verführen! Schon die alten Römer entflohen der hektischen Metropole Rom und verbrachten ihre freie Zeit am Golf von Neapel und auch Goethe schwärmte von der wunderschönen Landschaft dieser Region. Spätestens nach der Auffahrt zum Vesuv, einer Fahrt entlang der Amalfi-Küste, der „schönsten Küste der Welt“, und einem Besuch der Insel Capri werden Sie wissen warum. Das charmante Capri ist bereits seit Jahrzehnten Urlaubsziel individueller und anspruchsvoller Reisender und verheißt herrliches Klima, traumhafte Küste, romantische Abende und lebensfrohe Einwohner. Doch die Region hat nicht nur landschaftliche Reize: Schon vor rund 3000 Jahren lebten die Menschen hier auf vergleichsweise hohem kulturellem Niveau. Besonders beeindruckende Zeugnisse der Geschichte lassen sich während eines Besuchs der Ausgrabungsstätte von Pompeji bewundern. Alles in allem verspricht diese Reise, ein traumhaftes Erlebnis zu werden. Reiseverlauf 1. Tag: DEUTSCHLAND – NEAPEL – GOLF VON SORRENT Linienflug mit Lufthansa von München nach Neapel. Nach Ankunft Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel bei Sorrent. Im Hotel erhalten Sie von Ihrer Reiseleitung eine kurze Einführung zu Land und Leuten. A 2. Tag: HALBINSEL SORRENT – PAESTUM Heute steht die Fahrt nach Salerno auf dem Programm. In dieser Stadt war im Mittelalter eine wichtige Medizinerschule. Weiter geht die Fahrt nach Paestum: Die Ausgrabungen zählen zu den wichtigsten in ganz Italien. Es gründeten die Griechen die Stadt Poseidonia, welche später von den Römern bewohnt wurde. Die vier dorischen Tempel gehören zu den besterhaltenen Ruinen der Antike (550-450 v. Chr.). Paestum ist für seine Herstellung des „Mozzarella di Bufala“ bekannt. Gegen Mittag erreichen Sie eine typische Mozzarella-Farm. Während einer Führung können Sie bei der Herstellung der Mozzarella-Produkte zusehen. Was wäre ein solcher Besuch ohne eine Kostprobe? Besuch bei einem Landwirt und Verkostung. Fahrt zurück ins Hotel. F/A 3. Tag: NEAPEL Ausflug zur süditalienischen Hafenstadt Neapel, die inmitten einer überaus fruchtbaren Landschaft liegt und vom Vesuv überragt wird. Während einer Rundfahrt sehen Sie u.a. das Teatro San Carlo, den Palazzo Reale – das ehemalige königliche Schloss-, das Castel dell’Ovo und den Dom. Anschließend besuchen Sie das Archäologische Museum. Hier befindet sich eine der bedeutendsten archäologischen Sammlungen der Erde. F/A 4. Tag: SORRENT (INSEL CAPRI) Tag zur freien Verfügung. Fakultativ: Heute bieten wir Ihnen eine Schiffsfahrt zur viel besungenen Insel Capri, einer der schönsten und meistbesuchten Inseln des Tyrrhenischen Meeres, an. Die Kalksteininsel liegt am Südeingang des Golfes von Neapel und war schon im Altertum ein beliebter Aufenthaltsort der Kaiser Augustus und Tiberius. Während einer Rundfahrt über die Liebesinsel lernen Sie die Hauptorte Capri und das orientalisch anmutende Anacapri kennen. Bei Anacapri können Sie die berühmte Villa San Michele bewundern, die der schwedische Arzt und Schriftsteller Axel Munthe erbauen ließ. Die Augustusgärten mit Pflanzen aus den unterschiedlichsten Gegenden gelten als einer der Höhepunkte eines Besuches auf Capri. Von hier aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf die Felsenformationen „I Faraglioni“, das Wahrzeichen Capris. F/A 5. Tag: AMALFI-KÜSTE: POSITANO, AMALFI, RAVELLO Heute entführen wir Sie in eine besonders reizvolle Ecke der Region: Eine Fahrt entlang der bezaubernden „Amalfitana“ eröffnet faszinierende Ausblicke auf die herrliche Küste und ihre malerischen Örtchen. In Serpentinen windet sich die Straße zunächst nach Positano, das auf einer Felswand hoch über dem Meer gelegen ist. Ein überwältigender Blick über das Mittelmeer bietet sich Ihnen von hier aus! Weiter geht es zum Seebad Amalfi an der Südküste der Halbinsel von Sorrent. Arabische Elemente im Paradieskreuzgang künden von der glanzvollen Vergangenheit der mächtigen Seerepublik. Nach einer Besichtigung des Domes haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung, die Sie für einen gemütlichen Bummel nutzen können. Eine kurvenreiche Straße führt Sie schließlich durch Orangenhaine zum romantisch gelegenen Ravello hinauf. Schon der Name klingt nach Musik! Richard Wagner hat sich hier zu seinen schönsten Werken inspirieren lassen. Sie besichtigen die Villa Rufolo, die auch heute noch Inbegriff südländischer Romantik ist. Genießen Sie von hier aus nochmals die herrliche Aussicht auf „die schönste Küste der Welt“. F/A 6. Tag: CASERTA – HERKULANEUM Fahrt nach Caserta, das von der riesigen Schlossanlage der Boubonen beherrscht wird. Die neapolitanischen Könige des 18. Jhs. träumten von einem „Versailles des Südens“, von arkadischer Natur und üppigen Jagdgründen. 1751 war es so weit: Bourbonenkönig Karl III. hatte beim alten Bischofssitz Caserta Vecchia den Flecken für seine „Reggia“ ausgemacht. Von 1752 bis 1773 wurde diese Alternative zum Stadtpalast in Neapel erbaut. Nach dem Besuch des Palastes und des großen Parks geht die Fahrt weiter Herkulaneum. Diese Stadt wurde wie Pompeji beim Ausbruch des Vesuvs 79 n. Chr. vollkommen verschüttet. Erst 1709 wurde sie wiederentdeckt. Ihr Reiz liegt in der phantastischen Erhalung, durch die sie, wie kaum eine andere Stätte des Altertums, das Alltagsleben der antiken Vorfahren konkret veranschaulicht. F/A 7. Tag: POMPEJI – VESUV Heute unternehmen Sie einen Ganztagesausflug zu den berühmten Ruinen des römischen Pompeji. Die antike Stadt ist südlich von Neapel und am Fuße des Vesuv gelegen. Vornehme Villen, Fresken und Statuen zeugen vom luxuriösen Lebensstil der Pompejaner, die in der von Zypressen, Oliven und blühenden Gärten umgebenen Stadt ein nahezu paradiesisches Leben geführt haben müssen bis Pompeji im Jahre 79 n. Chr. bei einem Ausbruch des Vesuv unter Ascheregen begraben wurde. Erst im Jahre 1709 wurde die Stadt zufällig wieder entdeckt. Nirgends lässt sich die römische Antike des ersten Jahrhunderts n. Chr. so hautnah erleben wie hier. Dabei sind bislang erst zwei Drittel der Stadt ausgegraben. Ein Rundgang unter fachkundiger Führung gewährt Ihnen Einblicke in die Wohnkultur und das Alltagsleben der Antike. Am Nachmittag steht eine Auffahrt auf den Vesuv auf dem Programm. Er ist der einzige zeitweise noch tätige Vulkan auf dem europäischen Festland. Vorbei an Weingärten und erkalteten Lavaströmen bringt Sie der Bus auf ca. 1000 m hinauf. Anschließend kurze Wanderung (ca. 15 Min.) über die Lavafelder zum Kraterrand. Der Fußweg ist zwar steil, aber die Mühe lohnt sich: Ein atemberaubender Ausblick bietet sich Ihnen von hier! (Wetterabhängig, festes Schuhwerk erforderlich.) F/A 8. Tag: SORRENT – NEAPEL – DEUTSCHLAND Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen vom bezaubernden Golf von Sorrent – aber vielleicht kehren Sie ja irgendwann noch einmal zurück? Transfer vom Hotel zum Flughafen Neapel und Rückflug mit Lufthansa nach München. F Ende einer erlebnisreichen Reise. Programmänderungen bzw. Änderungen des Programmverlaufes vorbehalten. Im Reisepreis inklusive: Linienflüge mit Lufthansa (o. ä.) von München nach Neapel und zurück; 20 kg Freigepäck je Person Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Treibstoffzuschläge im Wert von z. Zt. € 69,- Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen Begrüßungscocktail 7 Übernachtungen im ****-HOTEL in Sorrent oder auf der Sorrentinischen Halbinsel Verpflegung gem. Ausschreibung: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen Deutsch sprechende, örtliche Reiseleitung ab/bis Flughafen Programm gemäß Ausschreibung inkl. Eintrittsgelder Reisepreis-Sicherungsschein Informationsmaterial zur Reise Nicht eingeschlossene Leistungen: Mahlzeiten und Getränke zu den Mahlzeiten, sofern nicht erwähnt, Eintrittsgelder, Trinkgelder, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, persönliche Reiseversicherungen, sonstige, nicht genannte Leistungen. Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis zwei Wochen vor Reiseantritt abzusagen. Einreisebestimmungen: Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen (Pass- und Zollbestimmungen) für Italien. Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Reiseversicherungen: Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes. Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reise-Rücktrittskosten-Versicherungen und Versicherungspakete, die einen Reise-Rücktrittskostenschutz beinhalten, innerhalb von 14 Tagen nach Buchung abgeschlossen werden müssen. Bei Buchungen ab 14 Tage vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag möglich. Zusatzleistungen: Ausflug Capri (Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen) € 75,- Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. direkt buchen ----> Tel. 0711 607355 täglich ab sofort --->RUND um die UHR persönlich für Sie da !! oder im Internet : www.reisen-supermarkt.de
  &nbps;
  • 808
KL252808
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 49136
  • Webseite besuchen