Italien -->Piemont, 8 Tage, LH-Linienflüge, 3/4* Hotels, HP ab 1.298 Euro

Preis: EUR 1.298,00
Piemont, 8 Tage, LH-Linienflüge, 3/4* Hotels, HP ab 1.298 Euro Genuss im Piemont 8-Tage-Reise, LH-Linienflüge, 3-/4-Sterne-Hotels, HP Mai - Okt. '07 ab € 1.298,- Genuss im Piemont Das Piemont lockt mit den weinseligen Hügelketten des Monferrato und der Langhe, wo sich zugleich die Traditionen einer bäuerlich-soliden, aber raffiniertenKüche erhalten haben. Dazu gesellen sich eben jene vollmundigen Rotweine wie Barolo und Barbera, die zu den besten Italiens zählen und Weltruhm erlangt haben. Beeindruckende Klosteranlagen und Kirchen setzen bauliche Akzente inmitten einer sanften Hügellandschaft. Ein Reisegenuss für Geist und Gaumen. Reiseverlauf 1. Tag: DEUTSCHLAND – TURIN Linienflug mit LUFTHANSA von Frankfurt/Main nach Turin. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. A 2. Tag: TURIN Besichtigung der Hauptstadt des Piemont, Turin, und der Abtei Sacra di San Michele. Bei einem geführten Stadtrundgang entdecken Sie die Hauptstadt des Piemont: Die Barockstadt Turin war die erste Hauptstadt Italiens. Bekannt ist die Stadt auch für das heilige Grabtuch, das Ägyptische Museum und die eleganten Residenzen der Savoyer. In der Altstadt sind Barockbauten von berühmten Architekten wie Castellamonte, Guarino Guarini und Flippo Juvarra zu finden. Sehenswert sind die zahlreichen Plätze: Piazza San Carlo, Piazza Carignano und Piazza Castellio. Das Leichentuch Christi wird in der Kapelle der hl. Sindone aufbewahrt. Wahrzeichen der Stadt ist die Mole Antonelliana. Am Nachmittag fahren Sie zur Abtei Sacra di San Michele, auf dem Berg Pirchiriano gelegen. Sie sehen die „Treppen der Toten“, das „Tor der Sternkreise“, die Kirche und die Krypta. Der Ausflug endet in Turin mit einem Apero-Dinner in einem modernen Lokal. F/A 3. Tag: TURIN – Ausflug ins Aosta-Tal Entstanden als römische Kolonie Augusta Pretoria, ist Aosta auch Hauptstadt der Alpen und Kunststadt. Im Rahmen der Stadtführung besuchen Sie das römische Stadttor Porta Pretoria, das Römische Theater, das Amphitheater und die zahlreichen Baudenkmäler der Stadt. Zum Abschluss besuchen Sie die Destillerie La Valdotaine, wo vorzügliche Grappe produziert werden (mit Grappa-Probe). F/A 4. Tag: TURIN – ACQUI TERME Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am Nachmittag ca. 100 km Fahrt Richtung Süden nach Acqui Terme, dem Standort für Ihre weitere Entdeckung des Piemont. Diese römische Stadt im Alto Monferrato liegt inmitten einer durch Weinberge geprägten Landschaft. Sie ist einer der wichtigsten Kurorte der Region. F/A 5. Tag: ALBA, LANGHE und BAROLO Heute entführen wir Sie nach Alba, die Stadt der „hundert Türme“. Sie ist die mittelalterliche Hauptstadt der Langhe und weltberühmt für ihre Trüffel-Messe. Nach der Stadtbesichtigung fahren Sie durch das Barolo Weinanbaugebiet, das auch bekannt ist für seinen weißen Trüffel und die wunderschöne Landschaft. Der Ausflug endet mit der Besichtigung einer Weinkellerei. Eine Kostprobe des Barolo-Weins gehört selbstverständlich zum Programm. F/A 6. Tag: ASTI – CANELLI Der heutige Tag ist dem Sekt gewidmet. Auf dem Ausflug nach Asti und Canelli lernen Sie mehr über den hochwertigen Perlwein. Asti ist eine geschichtsträchtige Stadt beherrscht von den Angioini, den Orlèans, den Grafen von Monferrato, den Visconti und schließlich den Savoyern. Heute gilt die Hauptstadt der Provinz als wichtiges Weinanbauzentrum und ist weltbekannt für ihren Sekt. Die Stadt lockt Feinschmecker vom 11 DOC Weinen. In der Langa von Asti liegt Canelli, das wichtigste Zentrum der Produktion des aromatischen Weißweins Asti Spumante, der zu einem Symbol der italienischen Kultur geworden ist. Eine kleine Weinprobe rundet diesen Besuch ab. Abendessen in einem typischen Ristorante in Asti. Anschließend Rückfahrt nach Acqui Terme. F/A 7. Tag: SALUZZO Heute unternehmen Sie einen Ganztagesausflug in die geschichtsträchtige der Restauratoren- und Kunstschreinerwerkstätten, Saluzzo. Beim Rundgang durch die Altstadt sehen Sie kleine Piazzas, Adelspaläste mit Loggien und das imposante Kastell des Herzogtums von Saluzzo. Anschließend erreichen Sie auf aussichtsreicher Straße nach Nordwesten fahrend nach ca. 10 km die in Einsamkeit liegende Abbazia di Staffarda, eine der besterhaltenen Abteien im Piemont. Ein ausführlicher Besuch der Zisterzienserabtei von S. Maria die Staffarda ist vorgesehen. Am Nachmittag besuchen Sie das Feinschmecker-Paradies: Seit dreißig Jahren bietet Inaudi frische Pilze und Trüffel, eine kleine Kostprobe ist inklusive. F/A 8. Tag: ACQUI TERMI – TURIN – DEUTSCHLAND Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen vom bezaubernden Piemont. Transfer vom Hotel zum Flughafen Turin und Rückflug mit Lufthansa nach Frankfurt/Main. F Ende einer erlebnisreichen Reise. Programmänderungen bzw. Änderungen des Programmverlaufes vorbehalten. Im Reisepreis inklusive: Linienflüge mit Lufthansa von Frankfurt nach Turin und zurück; 20 kg Freigepäck je Person Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Treibstoffzuschläge im Wert von z. Zt. € 76,- Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen Begrüßungscocktail 7 Übernachtungen in den genannten 3-/4-Sterne-Hotels oder gleichwertig Verpflegung gem. Ausschreibung: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen Deutsch sprechende, örtliche Reiseleitung ab/bis Flughafen Programm lt. Ausschreibung exklusive Eintrittsgelder Reisepreis-Sicherungsschein Informationsmaterial zur Reise Nicht eingeschlossene Leistungen: Mahlzeiten und Getränke zu den Mahlzeiten, sofern nicht erwähnt, Eintrittsgelder, Trinkgelder, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, persönliche Reiseversicherungen, sonstige, nicht genannte Leistungen. Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis zwei Wochen vor Reiseantritt abzusagen. Einreisebestimmungen: Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen (Pass- und Zollbestimmungen) für Italien. Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Reiseversicherungen: Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes. Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reise-Rücktrittskosten-Versicherungen und Versicherungspakete, die einen Reise-Rücktrittskostenschutz beinhalten, innerhalb von 14 Tagen nach Buchung abgeschlossen werden müssen. Bei Buchungen ab 14 Tage vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag möglich. Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. direkt buchen ----> Tel. 0711 607355 täglich ab sofort --->RUND um die UHR persönlich für Sie da !! oder im Internet : www.reisen-supermarkt.de
  &nbps;
  • 815
KL252810
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 49141
  • Webseite besuchen