Cote d`azur. Provenzalisches Weingut mit 2Pools

Preis: EUR 290,00
Objekt: Domaine de la Prevote
Ort: Besse-sur-Issole

Bilder vom Ferienhaus finden Sie, wenn Sie auf 264zur Homepage des Anbieters264klicken. Dort können Sie sich auch verschiedene Angebote mit Bildern von vielen anderen Reisezielen ansehen, miteinander vergleichen und auch direkt buchen.

Objektbeschreibung

Domaine de la Prevote
Provenzalisches Weingut mit 2Pools
BSI 120 ? Ferienhaus 8 Personen
BSI 121 ? Ferienhaus 12-14 Personen
BSI 122 ? Ferienhaus 2-4 Personen
BSI 123 ? Ferienhaus 8 Personen
Die DOMAINE DE LA PREVOTE, ein bewirtschaftetes Weingut aus dem 18. und 19. Jhdt., liegt umgeben von ca. 30 ha Weinfeldern zwischen den beiden Dörfern Besse-sur-Issole und Ste. Anastasie (jeweils ca. 2,5 km). Das Gebäudeensemble besteht aus dem großen, majestätischen 'Mas', dem Haupthaus mit drei separaten Wohnteilen und mehreren Anbauten und Scheunen. Drei Wohnteile des Haupthauses, die wir hier anbieten, wurden in den vergangenen Jahren von der jungen Besitzerfamilie fachgerecht im provenzalischen Stil renoviert und bieten das Ambiente für einen Familienurlaub: das Eckhaus LE PIGEONNIER I (BSI 120), der mittlere Hausteil LE MAS (BSI 121) und das linke Eckhaus LA FERME (BSI 123). Daneben liegt das kleinere Gästehaus LE PIGEONNIER II (BSI 122). Vor dem Anwesen freie Wiesenflächen mit schönem Baumbestand wie Platanen, Zedern und Pinien und ausreichend Platz zum Sonnen und Spielen sowie die beiden Gemeinschaftspools (10 x 5 m und 6 x 3 m, jeweils 12.05.-03.11.) mit Terrasse und Liegestühlen. Die Häuser BSI 120/121 sind geräumig, teilweise rustikal und im provenzalischen Stil eingerichtet, überall Fliesenboden. Zur Pool- und Gartenseite zieht sich über die gesamte Hauslänge eine breite, etwas erhöhte Terrasse mit Mobiliar (Sichtschutz zwischen BSI 120 und 121). Das feriengerecht, überwiegend rustikal eingerichtete Eckhaus BSI 123 hat einen freien, gekiesten Vorplatz mit Naturterrasse unter Weiden mit Gartenmobiliar und Grill. BSI 122 ist freundlich und hell ausgestattet, hat eine verglaste und eine freie Terrasse mit Mobiliar und zusätzlich ein ca. 200 m² großes, eigenes, nicht abgezäuntes Grundstück. Elektroheizung. Parkmöglichkeit auf dem Grundstück. Hinweis: im September kann bei Interesse an der traditionellen Weinlese teilgenommen werden. BSI 120 5-Zimmer-Hausteil, 2 Etagen, ca. 135 m². Über 2 Stufen zum Eingang in der 1. Etage: Flur. 2 Schlafzimmer, jeweils mit franz. Bett. Zweibettzimmer (Betten 0,80 x 1,90 m), von hier Zugang zu Ankleideraum und kleinem Ruheraum mit Recamière. Bad/Dusche. Sep.WC. Abstellraum mit Waschmaschine und Gefrierschrank. Vom Flur Treppe ins Erdgeschoß: Schöner Wohnraum mit Sitzgruppe, Kamin, Sat-TV, Eßplatz, Terrassenausgang. Küche (4 Induktionsfelder, Backofen, Geschirrspüler, Kaffeemaschine) mit Eßplatz für 4 Personen, Terrassenausgang. Schlafzimmer mit franz. Bett, Dusche, Terrassenausgang. Sep.WC. BSI 121 8-Zimmer-Hausteil, 3 Etagen, ca. 300 m². Eingang über die Terrasse zur Diele mit zentralem Treppenhaus zu allen Etagen (teilweise auch Zwischengeschosse). Erdgeschoß: Eßraum mit großem Eßplatz. Küche (4 Platten, Backofen, Geschirrspüler, Kaffeemaschine, Gefrierschrank) mit Eßplatz und provenzalischem Kamin (nur Dekoration). WC. 1. Etage: Großer Wohnraum mit Sitzgruppe und Sat-TV. Großes Schlafzimmer mit franz. Bett und Dusche/WC. Schlafzimmer mit 2 Einzelbetten (jeweils 1,20 m breit) mit Bad/Dusche/WC. Schlafzimmer mit franz. Bett. Schlafzimmer mit 2 sehr guten Etagenbetten. Bad/Dusche/WC. Abstellraum mit Waschmaschine. 2. Etage: 2 Schlafzimmer, jeweils mit franz. Bett und Balkon mit herrlichem Panoramablick, von jedem der Schlafzimmer direkter Zugang zu gemeinsamer Dusche/WC. Wichtiger Hinweis: Bei Belegung mit bis zu max. 8 Personen (siehe Preistabelle) bleiben das Schlafzimmer mit den Etagenbetten, ein Schlafzimmer mit franz. Bett sowie ein Bad/WC verschlossen. BSI 122 1½-Zimmer-Haus, 2 Etagen, 55 m². Erdgeschoß: Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Kamin, Sat-TV, von hier zu verglaster Veranda mit Couch und Eßplatz. Über 3 Stufen zur Küche (2 Platten, Backofen, Kaffeemaschine, Waschmaschine, Gefrierschrank) mit Eßplatz, Terrassenausgang. Vom Wohnraum schöner Treppenaufgang zur offenen Galerie mit franz. Bett. Bad/WC. BSI 123 5-Zimmer-Hausteil, 2 Etagen, ca. 120 m². Über internen Treppenaufang (10 Stufen) zum Wohnbereich im Hochparterre: Großer, gemütlicher Wohnraum mit Kamin, Polstergruppe, Sat-TV, offener Durchgang zur großen Küche (4 Ceranfelder, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kaffeemaschine, Gefrierschrank) und Eßplatz. Über offenen Flur zu Zweibettzimmer und Abstellzimmer mit viel Schrankraum. Großes Schlafzimmer mit franz. Bett (1,60 m breit). Großes Zweibettzimmer. Bad/Dusche (hier Waschmaschine). Sep.WC. Über die interne Treppe oder über separaten Außeneingang zum Erdgeschoß mit Zweibettzimmer und Dusche/WC. Die Kellerräume im Erdgeschoß bleiben verschlossen.



Nebenkosten

Nebenkosten am Ort Strom nach Verbrauch, EUR 0,15/kWh. Bei Bedarf Kaminholz. Endreinigung durch die Mieter. Wäsche mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche und Handtücher, jeweils EUR 8 pro Person/Wechsel (Bestellung). Kaution EUR 500 für BSI 120/121/123, EUR 300 für BSI 122. Kinderbett nur möglich bei BSI 120, 121 und 123 und nur innerhalb der maximalen Personenzahl, EUR 15 pro Woche (Bestellung). Hochstuhl EUR 15 pro Woche (auf Anfrage). Haustier nicht erlaubt.




Ortsbeschreibung

Besse-sur-Issole
Das charmante provenzalische Dorf liegt am Fuße der Hügelkette St. Quinis, 18 km südöstlich von Brignoles und 8 km östlich von Forcalqueiret. Zu den Stränden um Hyères 40 km, um die Halbinsel von St. Tropez 55 km. Die Häuser gruppieren sich um einen Glockenturm aus dem 18. Jhdt. und ein Schloß mit Ursprung aus dem 11. Jhdt. An den Schloßpark angrenzend malerischer, ca. 4 ha großer See. Besse-sur-Issole ist der Geburtsort eines berühmt-berüchtigten Banditen dieser Region im 18. Jhdt., Gaspard de Besse. Im Ort Geschäfte, Restaurant, mittwochs Wochenmarkt.




Gebietsbeschreibung

PROVENCE.VAR ? HINTERLAND DER CôTE D?AZUR
Neben den klassischen Regionen um Aix-en-Provence, Avignon, Nîmes, der Drôme, dem Lubéron und dem Pays-de-Forcalquier umfaßt der Begriff Provence auch Gebiete des Départements Var. Östlich von Aix-en-Provence ziehen sich bis nach Grasse über 100 km Weinberge und Wälder in einer abwechslungsreichen, farbigen Hügellandschaft dahin. Dazwischen Obstgärten, bunte Wiesen und Olivenhaine. In diesem Teil der Provence dominiert die Natur, die kulturellen Sehenswürdigkeiten sind bescheidener, der Lebensrhythmus ruhiger. Romantische Provence-Dörfer und kleine Städtchen wie aus dem Bilderbuch, an den Hang gelehnte Häuser, enge Gassen, der von Platanen gesäumte zentrale Marktplatz mit den obligatorischen Boule-Spielern, Straßencafés und Bistros vermitteln den Traum vom ?Savoir Vivre?. Den natürlichen Rahmen dieser Provence-Landschaft bilden im Norden das vielleicht spektakulärste Naturereignis Europas, die ?Gorges du Verdon? und der ?Grand Canyon du Verdon? in den schützenden Ausläufern der Seealpen, im Osten die legendäre Route Napoléon, im Süden die Côte d?Azur mit kilometerlangen Stränden, einsamen Buchten und mondänen Badeorten wie Cannes, Nizza und Monte Carlo. Anreise 1) Autobahn Mulhouse-Lyon-Aix-en-Provence ca. 680 km, Autobahngebühren ca. EUR 45 (Stand 2006). 2) Die interessantere Strecke führt über die Autobahn durch die Schweiz über Genf bis nach Grenoble, ab Basel ca. 440 km, Autobahngebühren Genf - Grenoble ca. EUR 10 (Stand 2006). Von Grenoble über die Route Napoléon (N 85) durch die wildesten Landschaften der Haute-Provence und der Seealpen.

  &nbps;
  • 1501
KL279501
  • KN121779
  • 176
  • Deutschland