Weingut Il borghetto 8 ha mit Feldern, Olivenbäumen und Wald

Preis: EUR 265,00
Objekt: Il Borghetto
Ort: Vinci

Bilder vom Ferienhaus finden Sie, wenn Sie auf 264zur Homepage des Anbieters264klicken. Dort können Sie sich auch verschiedene Angebote mit Bildern von vielen anderen Reisezielen ansehen, miteinander vergleichen und auch direkt buchen.

Objektbeschreibung

Landgut Il borghetto
Landgut mit Pool
VIN 110 ? Ferienhaus 4-6 Personen
VIN 111 ? Ferienhaus 4-6 Personen
VIN 112 ? Ferienhaus 4 Personen
Das 2005 sorgfältig restaurierte Landgut IL BORGHETTO steht , mitten im Grünen, 5 km nördlich von Vinci. Nächste Einkaufsmöglichkeit 1 km. Restaurant ca. 500 m. Tennis 1 km. Zufahrt ca. 200 m über Schotterstraße. Parkplatz. Ca. 8 ha großes Anwesen mit Feldern, Olivenbäumen und Wald. Die drei schönen Natursteinhäuser beherbergen sieben Wohneinheiten. Im Bereich der Häuser gepflegter Rasen mit Hecken und einzelnen Bäumen. Zur Saison 2007 steht der neue Pool (12 x 6 m, 1,50 m tief, 05.05.-07.10.) mit Liegewiese, Sonnenliegen, Sonnenschirmen und Außendusche zur Verfügung. Große möblierte Veranda mit gemauertem Außengrill zur gemeinsamen Nutzung (auf Wunsch Frühstücksbuffet, Bezahlung). Rezeption (stundenweise besetzt) mit Faxservice und Internetpoint (jeweils gegen Bezahlung). Mountainbikeverleih. Verkauf von Wein und Olivenöl aus eigener Produktion. Die beiden Hausteile VIN 110/111 haben jeweils separaten Eingang über möblierte Terrasse mit Sonnenschirm und kleinem Garten. VIN 112 mit separatem Eingang über überdachte Terrasse mit Mobiliar und kleinem Garten. Ansprechende Einrichtung im toskanischen Landhausstil. Sat-TV. Cottoböden. Klimaanlage. Waschmaschine zur gemeinsamen Nutzung (Bezahlung). Gasheizung. VIN 110 2-Zimmer-Hausteil 'Giro Fiandre', 2 Etagen, ca. 60 m². Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch und Eßplatz; offener Durchgang zu kleiner Küche (4 Flammen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kaffeemaschine). Flur mit Treppe zur 1. Etage: Schlafzimmer mit Doppelbett und Etagenbett. Dusche/WC. VIN 111 2-Zimmer-Hausteil 'Paris Roubaix', ca. 56 m². Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Kamin, Eßplatz und Küchenzeile (4 Flammen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kaffeemaschine). Schlafzimmer mit Doppelbett und Etagenbett. Dusche/WC. VIN 112 3-Zimmer-Hausteil 'Paris Tours', 2 Etagen, ca. 50 m². Wohnküche (4 Flammen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kaffeemaschine) mit Eßplatz. Abstellraum. Treppe in die 1. Etage: Doppelzimmer. Zweibettzimmer (Betten zusammenstellbar). Dusche/WC.



Nebenkosten

Nebenkosten am Ort Bei Bedarf Heizung, EUR 10 pro Tag. Strom nach Verbrauch, ca. EUR 0,25 kWh. Wäsche vorhanden (auf Wunsch Wechsel, EUR 8 pro Person). Kaution EUR 150. Kinderbett ohne Berechnung (Bestellung). Haustier nicht erlaubt.




Ortsbeschreibung

Vinci
Kleiner Ort (627 m) in den südlichen Ausläufern des Monte Albano mit Olivenhainen und Weinbergen, 47 km westlich von Florenz. Im Norden Pistoia (24 km), im Süden Empoli (11 km). Vinci ist Heimatort von Leonardo da Vinci, dem ein Museum in der Burg der Adelsfamilie Guidi gewidmet ist. Einen Besuch lohnt auch das Geburtshaus Leonardos im Weiler Anchiano, 4 km südöstlich von Vinci. Die zentrale Lage in der nördlichen Toskana ermuntert auch zu Ausflügen nach San Miniato (18 km), Montecatini (20 km), Lucca (46 km), Pisa (57 km).




Gebietsbeschreibung

Toskana
Die besondere Faszination dieser einzigartigen italienischen Region, seit Jahrhunderten Sehnsuchtsland der Nordeuropäer, liegt in der Fülle und in der Gegensätzlichkeit ihrer landschaftlichen und kulturellen Attraktionen. Im Landesinneren bestimmen sanft geschwungene Hügel mit Reben, knorrigen, jahrhundertealten Olivenhainen und weiten Getreidefeldern das Landschaftsbild. Dichtbewaldete Gebirgszüge laden zu Wanderungen sowie zu anspruchsvollen Radtouren ein. Die vielgesichtige Küste bietet beliebte Badeorte mit flachen Sandstränden an der Riviera della Versilia, wilde, felsige Buchten bei Livorno und stille Badeplätze in der ungezähmten, südlichen Maremma. Neben den lebhaften Kunstmetropolen Florenz, Siena, Luca und Pisa mit prächtigen Baudenkmälern und Museen, atemberaubenden Plätzen und einmaligen Parkanlagen gilt es kleine mittelalterliche Städte, Dörfer und Weiler mit verwinkelten, malerischen Gassen zu entdecken.



Erweiterte Gebietsbeschreibung

FLORENZ UND UMGEBUNG
Die Hauptstadt der Toskana, Stadt Dantes und der Medici, ist Jahr für Jahr fast magischer Anziehungspunkt für Millionen von Besuchern. Zu zahlreich, zu bedeutend sind Kirchen, Palazzi, Museen, Villen, Profanbauten, Plätze, Parks und Gärten, als daß sich der Ansturm vermindern könnte. Mit seinen vielen eleganten Geschäften in den Fußgängerzonen ist Florenz auch eine Stadt zum Bummeln, Schauen und Einkaufen. 30 Busminuten nördlich des Stadtzentrums, an den südlichen Apennin-Ausläufern, liegt der Villenvorort Fiesole. Von hier genießt man einen faszinierenden Blick auf Florenz, das Arnotal und die Hügel des Chianti. Sehenswert auch die mittelalterlichen Kirchen und das Ausgrabungsgelände mit dem antiken Theater.

  &nbps;
  • 929
KL279551
  • KN121779
  • 176
  • Deutschland