Syrien-Rundreise--->"Wiege der Kultur" 8/12 Tage ab 1248€

Preis: EUR 1.248,00
Syrien - Wiege der Kultur
3-4Sterne-Hotels


Die einzigartige geografische Lage Syriens zwischen Europa, Asien und dem heiligen Land bescherte der Region einen außerordentlich großen Reichtum an kulturellem Erbe. Schon die alten Griechen, Römer und Händler aus aller Welt sahen in Syrien das Tor zur Seidenstraße und nach Asien. Begehrt war das Land auch im Okzident; viele Burgen aus der Kreuzfahrerzeit zeugen von einer turbulenten Zeit. Nicht vergessen darf man auch, das Syrien ein Mittelmeerland ist. Heute ein arabisch-islamisches Land, wird die religiöse Vielfalt doch durch unzählige Moscheen, Kirchen, Klöster und Tempelruinen repräsentiert. Aber nicht nur die Geschichte macht Syrien zu einem einzigartig interessanten Land; das angenehme Mittelmeerklima, das orientalische Flair und die sprichwörtliche Gastfreundschaft der Syrer suchen ihresgleichen.



Reiseverlauf

1. Tag: DEUTSCHLAND ? DAMASKUS
Flug mit Austrian Airlines von Deutschland als Umsteigeverbindung über Wien nach Damaskus. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. (A)

2. Tag: TAGESAUSFLUG NACH BOSRA
Der heutige Tagesausflug führt Sie nach Bosra, in römischer Zeit Hauptstadt der Region Batanaea und später Knotenpunkt vieler Karawanenrouten. Bosra ist vor allem durch sein gewaltiges Amphitheater bekannt. Sie unternehmen eine ausführliche Besichtigung der Ruinen der antiken Stadtanlage mit ihren Bädern, Stadttoren und Säulenstraßen. Rückkehr nach Damaskus am Nachmittag. (F/A)

3. Tag: DAMASKUS ? PALMYRA
Für den heutigen Vormittag haben wir eine Stadtrundfahrt in Damaskus mit Rundgang durch die Altstadt vorgesehen. Sehen Sie u.a. das Nationalmuseum, das einen guten Überblick über die Geschichte des Landes gibt, die Omayyaden-Moschee, in der das Haupt Johannes des Täufers bestattet sein soll, den Azem-Palast, die Straße der Koranschulen und die Ananias-Kapelle mit dem Fensterbild des Heiligen Petrus. Ein Rundgang durch den lebhaften ?Souk al Hamidiyye? darf natürlich auch nicht fehlen. Am späten Nachmittag Fahrt nach Palmyra. (F/A)

4. Tag: PALMYRA
Vor etwa 2000 Jahren wurde die kleine Wüstenoase zu einer der bedeutendsten Stätten des römischen Reiches. Lassen Sie sich von den Ruinen dieser sagenhaften Stadt verzaubern ? sehen Sie u.a. den Baal-Tempel, den Triumphbogen, die große Kolonnadenstraße, das Theater sowie die beeindruckenden Turm- und Kellergräber. (F/A)

5. Tag: PALMYRA ? MAALULA ? KRAK DES CHEVALIERS ? HAMA ? ALEPPO
Am Morgen Fahrt von Palmyra in das christliche Bergdorf Maalula, dessen Häuser malerisch in den Fels gebaut sind. Die Einwohner sprechen bis heute einen Dialekt des Aramäischen, der Sprache Jesu. Sie besichtigen das altertümliche Kloster und die Kirche des Ortes. Im Anschluss Fahrt zur Krak des Chevaliers, eine der besterhaltenen Kreuzfahrerfestungen, die über der Ebene von Hama thront. Nach Besichtigung der Festungsanlage Weiterfahrt nach Hama, das wegen seiner riesigen Wassermühlen berühmt ist, die seit Jahrhunderten die fruchtbaren Felder bewässern. Am späten Nachmittag Ankunft in Aleppo. (F/A)

6. Tag: ALEPPO UND SIMEONSKLOSTER
Am heutigen Vormittag ein Besuch der Altstadt (Medina) von Aleppo. Hier steht die große Omayadenmoschee Al-Jami al-Kabir und unweit davon die größte Karawanserei Aleppos, der Khan al Wazir. Hinter dem Antiocha-Tor aus dem 12. Jahrhundert beginnt der Souk - ein Basar aus kilometerlangen, größtenteils überdachten Ladenstraßen, die nach Waren streng geordnet sind. Hier wird gehandelt, gefeilscht, gekauft oder Tee getrunken. Den besten Blick auf die Stadt bietet die prächtige Zitadelle. Der Legende nach weidete Abraham, der Stammvater der Juden und Araber, auf dem Burgberg seine Herden.
Nachmittags Fahrt in die schöne Umgebung Aleppos und Besuch der beeindruckenden Überreste des Simeonsklosters. Sie erinnern an den Mann aus dem 5. Jahrhundert, der den asketischen Kult der Säulenheiligen begründete. Rückfahrt am späten Nachmittag nach Aleppo. (F/A)

7. Tag: ALEPPO ? APAMEIA ? SERJILLA ? DAMASKUS
Morgens Fahrt von Aleppo nach Apameia, eine Gründung aus hellenistischer Zeit. Das nächste kulturelle Höhepunkt sind die byzantinischen Ruinen der Klosterstadt Serjilla. Gegen Abend Ankunft Damaskus. Vom Aussichtsberg Qassioun haben Sie einen herrlichen Blick auf die grünen Lichter der Moscheen und das weiße Lichtermeer der Großstadt. (F/A

8.Tag: DAMASKUS ? DEUTSCHLAND
Transfer zum Flughafen. Hilfestellung der Reiseleitung bei den Zollformalitäten und Verabschiedung am Gate.


Fakultativ: Verlängerungsaufenthalt Jordanien

8. Tag: DAMASKUS ? JERASH ? AMMAN
Morgens Fahrt an die Grenze nach Jordanien. Begrüßung durch den lokalen Reiseleiter und Weiterfahrt nach Jerash, wegen seiner gut erhaltenen Ruinen oft auch als das ?Pompeji des Ostens?bezeichnet . Sehen Sie eine der besterhaltenen Stadtanlagen aus römisch-hellenistischer Zeit, die beeindruckenden Tore, die Säulenstraße, den alten Stadtkern. Am späten Nachmittag Ankunft in Amman. (F/A)

9. Tag: AMMAN ? MADABA ? PETRA
Morgens Fahrt von Amman nach Madaba. Besichtigung des berühmten römisch-byzantinischen Mosaiks mit der Landkarte von Palästina in der griechisch-orthodoxen Kirche St. Georg. Im Anschluss Weiterfahrt zum Mt. Nebo, von dem aus Sie ? wie einst Moses - auf die weite Ebene des Jordantals und des Toten Meeres blicken, und zur Kreuzfahrerfestung Kerak aus dem 12. Jahrhundert n.Chr. Am späten Nachmittag Ankunft in Petra. (F/A)

10. Tag: PETRA ? AMMAN
Der heutige Tag ist ganz dem Besuch der einzigartigen Felsenstadt Petra , der alten Königsstadt der Nabatäer, gewidmet. Überwältigt stehen Sie vor Tempelfassaden, Palästen, Kultplätzen, Königsgräbern und Säulenstraßen. Das wohl beeindruckendste Monument ist das in Stein gemeisselte Schatzhaus Al-Khazaneh. Nachmittags Rückfahrt nach Amman. (F/A)

11. Tag: AMMAN
Vormittags eine Stadtrundfahrt durch das alte und neue Amman. Vom Zitadellenhügel aus haben Sie einen herrlichen Blick über die Stadt und das riesige römische Amphitheater.
Der Nachmitttag steht für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung. (F/A)

12. Tag: AMMAN ? DEUTSCHLAND
Sehr früh am Morgen Transfer zum Flughafen von Amman und Rückflug mit Austrian Airlines als Umsteigeverbindung über Wien nach Deutschland.

Programmänderungen bzw. Änderungen des Programmablaufes vorbehalten.

Zur Buchung des Grundprogramms Syrien

Zur Buchung des Grundprogramms Syrien mit Verlängerung Jordanien


Im Reisepreis inklusive:

Linienflug mit Austrian Airlines in der Economy-Klasse von Frankfurt als Umsteigeverbindung über Wien nach Damaskus und zurück, 20 kg Freigepäck pro Person

Flughafensteuern, Lande- und Sicherheitsgebühren im Wert von z.Zt. EUR 195,-

Touristen-Visum für Syrien (wird bei Einreise erteilt)

durchgehende lokale, deutschsprechende qualifizierte Reiseleitung

Transfers und Ausflüge wie angegeben

7 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels oder vergleichbar

Mahlzeiten wie ausgeschrieben: F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen

1 Reiseführer Syrien pro Buchung/Zimmer

Reisepreis-Sicherungsschein


Leistungen im Verlängerungsaufenthalt:

Rückflug mit Austrian Airlines in der Economy-Klasse von Amman als Umsteigeverbindung über Wien nach Frankfurt, 20 kg Freigepäck pro Person.

durchgehende lokale, deutschsprechende qualifizierte Reiseleitung in Jordanien

Transfers und Ausflüge wie angegeben

4 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels oder vergleichbar

Mahlzeiten wie ausgeschrieben: F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen

1 Reiseführer Jordanien pro Buchung/Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Touristen-Visum für Jordanien (ca. EUR 15,- p.P., ab min. 5 Personen kostenfrei) (wird bei Einreise erteilt)

Mahlzeiten und Getränke zu den Mahlzeiten, sofern nicht anders erwähnt, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, persönliche Reiseversicherungen, Reiserücktrittskosten-Versicherung, sonstige, nicht genannte Leistungen

Auf Anfrage Anschlussflüge nach/von Wien: ab/bis Hamburg, Berlin Tegel, Hannover, Dresden, Leipzig, Düsseldorf, Köln/Bonn, Stuttgart, Nürnberg, München, Zürich, Basel, Genf, Graz, Linz, Salzburg, Klagenfurt, Luxemburg.

Individualreise: Gerne können Sie diese Reise auch als Individualreise buchen. Der Aufschlag pro Person beträgt EUR 300,- pro Person (mind. 2 Personen) bzw. EUR 100,- pro Person (mind. 4 Personen). Sprechen Sie uns an!


Mindestteilnehmerzahl:

Mindestteilnehmerzahl Grundprogramm: 10 Personen
Mindestteilnehmerzahl Verlängerungsprogramm: 4 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl besteht die Möglichkeit, die Reise gegen Aufpreis in einer Kleingruppe durchzuführen; alternativ behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens zwei Wochen vor Reisetermin abzusagen.


Einreisebestimmungen:

Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen (Pass-, Visa-, Impf-, Zollbestimmungen etc.) für Syrien bzw. Jordanien. Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise in die arabische Republik Syrien einen noch 6 Monate über die Ausreise aus Syrien hinaus gültigen Reisepass sowie ein Visum. Das Visum wird für Gruppenreisende an der Grenze kostenlos erteilt. Enthält der Reisepass israelische Einreisestempel oder Einreisestempel von Grenzübergängen, die an Israel grenzen (Grenzübergang Allenby-/König-Hussein-Brücke in Jordanien oder Grenzübergang Taba (Sinai) in Ägypten, wird die Einreise verweigert.

Für Bürger anderer Nationalitäten können zum Teil abweichende Bestimmungen gelten. Informationen erteilen die zuständigen Konsulate. Besondere Impfungen sind nicht erforderlich.


Reiseversicherungen:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reise-Rücktrittskosten-Versicherungen und Versicherungspakete, die einen Reise-Rücktrittskostenschutz beinhalten, innerhalb von 14 Tagen nach Buchung abgeschlossen werden müssen. Bei Buchungen ab 14 Tage vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag möglich.


Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung!


Direkt buchen:

Haben Sie noch Fragen oder Wünsche? Gerne beraten und informieren wir Sie natürlich auch telefonisch! Unsere Experten freuen sich über Ihren Anruf! Rufen Sie uns täglich von 8.00-24.00 Uhr unter unserer Servicenummer 0711 607355 an. Selbstverständlich können Sie Ihre Buchung hier auch telefonisch durchführen. Oder senden Sie das Kontaktformular dieser Anzeige an ans.
Ihr Reisen-supermarkt.de
  &nbps;
  • 602
KL283543
  • Reisen-Supermarkt
  • Leibnizstr.46
    10629 Berlin, Deutschland
  • 03020658460
  • 6879
  • Webseite besuchen