HONIGZITRONENMASSAGE, SCHOKOLADENTHERAPIE.

Preis: EUR 19,00

Seit alters her ist Honig ein bewährtes Heilmittel, das nicht nur gut schmeckt sondern durch seine reichhaltigen Inhaltsstoffe bei vielen Leiden Linderung bringt. Die Honigmassage beruht auf Prinzipien der russischen und tibetischen Medizin. Über den ganzen Rücken verteilt, befinden sich besondere Organreflexzonen und Vitalpunkte (Marmas). Allg.Wirkung: Durch eine besondere Klopftechnik wird der Honig immer tiefer und tiefer in das Bindegewebe einmassiert. Wenn der Honig anfängt, weiße, zähklebrige Fäden zu ziehen, wird die mit Schlacken angereicherte, zähklebrige Masse abgezogen. Die Reflexzonen können durch diese Anwendung wieder besser mit den Organen über Nerven- und Immunsystem, Blut- und Lymphwege kommunizieren. Die Honigemassage wirkt stoffwechselanregend, durchblutungsfördernd, verbessert die Ausscheidung über die Poren und Nieren, befreit den Organismus von Gewebsschlacken, Talg, Salzen und klebrigem Schweiß. Die natürliche Entgiftungsfähigkeit des Körpers wird wieder in Gang gebracht.

Die Honigmassage wirkt belebend, ist gut geeignet zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und des Allgemeinbefindens.

Die Honigmassage wird empfohlen:

  • Entschlackung
  • Verbesserung der Leistungsfähigkeit und des Allgemeinbefindens
  • NOVALISSTRASSE 5, 10115 BERLIN von 10 bis 20 Uhr Tel.:030/92372840


  &nbps;
  • 702
KL289319
  • Massage Institut
  • Novalisstrasse 5
    10115 Berlin, Deutschland
  • 01636424470
  • 1