Japan Rundreise--->11 Tage Flug/DZ inkl. Frühstück ab 1777€ p.P.

Preis: EUR 1.777,00
Japan - Land der aufgehenden Sonne
Rundreise ---> 11 Tage, Flug, Doppelzimmer inkl. Frühstück

Garantierte Durchführung!


Eine Reise nach Japan bietet eine Vielfalt von Eindrücken in einem ungemein faszinierenden Spannungsverhältnis zwischen Tradition und Moderne. Hier bilden die alte Kultur und westlicher Lebensstil ein harmonisches Miteinander und stellen Reisbauerndörfer in einen reizvollen Kontrast zu den pulsierenden Metropolen des Landes. Auf unserer Rundreise begegnen wir dem alten Kaiserreich und bewundern die vielen buddhistischen Tempel, Zen-Klöster und zauberhaften japanischen Gärten. In das alte Japan eintauchen können wir auf der verträumten Insel Miyajima bei Hiroshima mit dem berühmten Schreintor, einem Wahrzeichen uralter Naturverehrung des Shintoismus.


Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Linienflug mit ANA, JAL, Air France (via Paris) oder Lufthansa von Frankfurt nach Tokyo in der Economy Class

2. Tag: Ankunft in Japan Ankunft in Tokyo/Flughafen Narita (+7 Std. Zeitunterschied). Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung und Bustransfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel im pittoresken Tokyoter Stadtviertel Asakusa.

3. Tag: Tokyo Heute lernen Sie die unterschiedlichen Gesichter Tokyos kennen. Mit dem Bus geht es zunächst nach Roppongi. Einen Akzent setzt hier der moderne ?Roppongi Hills Mori Tower?. Von der Aussichtsplattform in einer Höhe von 250 m bietet sich ein großartiger Panoramablick über die Stadt. Anschließend besichtigen Sie den in einem Park eingebetteten Meiji-Schrein. Im Anschluss geht es per Boot auf dem Sumida-Fluss nach Asakusa. In Asakusa sehen Sie den Kannon-Tempel, die belebte Ladenstraße Nakamise Dori und das Donnertor mit der 750 kg schweren Laterne. Zum Abschluss des Tages fahren Sie mit der Metro in den Tokyoter Untergrund und unternehmen einen Spaziergang zum Kaiserpalast, bummeln anschließend über die Ginza und schnuppern das Flair Tokyos vornehmster Einkaufsstraße ein.

4. Tag: Tagesausflug nach Nikko (auf Wunsch) Ein Ganztagesausflug mit dem Bus führt Sie heute in die Bergwelt des Nikko Nationalparks. Eingerahmt von der landschaftlichen Schönheit des Nikko Nationalparks breitet sich der Tempelbezirk (UNESCO-Weltkulturerbe) in der hügeligen Umgebung des Städtchens Nikko, etwa 120 km nördlich von Tokyo, aus. Ihre Besichtigungen beginnen im Rinnoji-Tempel. Höhepunkt des Tages ist jedoch der Toshogu. Nikkos wichtigster Schrein und Mausoleum des Tokugawa Shoguns wurde im 17. Jh. zur Zeit der Hochblüte von Architektur und Kunst geschaffen. Am frühen Abend Rückkehr nach Tokyo.

5. Tag: Tokyo ? Kamakura ? Fuji-Hakone Nationalpark Am Morgen geht es mit einer ca. einstündigen Busfahrt an die Pazifikküste nach Kamakura. Die bedeutende Vergangenheit der heute beschaulichen Kleinstadt drückt sich in einer Vielzahl erhaltener Kulturdenkmäler aus. Besichtigung des Hasedera-Tempels mit seinen tausenden Jizo-Schutzheiligen. Nachmittags geht es weiter in den Fuji-Hakone Nationalpark. Ein Ausflug mit Bus und Boot (wetterabhängig) führt uns in die Bergwelt Hakones und des Ashisees, wo Naturliebhaber auf ihre Kosten kommen. Bei klarer Sicht bieten sich phantastische Impressionen des heiligen Berges Fuji-san. Ihr Gepäck wird vormittags zu Ihrem Hotel in Hiroshima transportiert und erwartet Sie dort am 6. Tag Abends. Bitte nehmen Sie leichtes Handgepäck für die heutige Übernachtung mit.

6. Tag: Fuji-Hakone Nationalpark ? Himeji ? Hiroshima Heute heißt es Abschied nehmen vom Fuji-Hakone Nationalpark und es geht weiter nach Odawara. Heute erleben Sie auf dem Weg nach Himeji unsere erste Fahrt mit dem Superexpress Shinkansen. Für die knapp 600 Kilometer lange Strecke benötigt er weniger als 3 Stunden. In Himeji besichtigen wir die strahlende ?Burg des weißen Reihers? (UNESCO-Weltkulturerbe). Japans größte und schönste Burg (ca. 20-minütiger Fußweg vom Bahnhof Himeji zur Burg). Abends erreichen Sie mit dem Shinkansen Hiroshima. Gehen Sie auf kulinarische Entdeckungsreise. In den zahlreichen Okonomiyaki-Restaurants ist die ?japanische Pizza? besonders schmackhaft.

7. Tag: Hiroshima und Miyajima Morgens werden Sie in Hiroshima die Gedenkstätten mit dem Friedensmuseum und einen Spaziergang durch den Friedenspark zum Atom-Dom unternehmen. In der Bucht von Hiroshima liegt die heilige Insel Miyajima, die Sie nach kurzer Fahrt mit der Regionalbahn und Übersetzen per Fähre erreichen. Bei Flut spiegelt sich das berühmte Tor des Itsukushima-Schreins, Japans vielleicht schönster Kultstätte des Shinto, rot glänzend im Wasser. Am frühen Abend Rückkehr zum Hotel in Hiroshima.

8. Tag: Hiroshima ? Nara ? Kyoto Vormittags Fahrt per Bus oder Bahn nach Nara, der Wiege der japanischen Kultur. Nara war im 8. Jh. die erste Hauptstadt Japans, von der aus dauerhaft regiert wurde. Sie erkunden die einzelnen Besichtigungspunkte zu Fuß und können bei einem Spaziergang durch den Nara-Park zahmes Rotwild beobachten. Beeindruckend ist der ?Daibutsu?, die größte bronzene Buddhastatue der Welt. Er wird im Todaiji-Tempel, dem weltweit größten Holzgebäude verehrt. Nachmittags fahren Sie weiter nach Kyoto zu Ihrem zentral gelegenen Hotel.

9. Tag: Kyoto Die ehemalige Kaiserstadt zählt mit ihrer Fülle an Kulturgütern zu den interessantesten Städten Ostasiens. Die wechselvolle Geschichte Kyotos hat der Stadt ein einzigartiges kulturelles Erbe hinterlassen. Heute entdecken Sie die schönsten Tempel und Zen-Gärten. Dazu zählen der Ryoanji-Tempel mit seinem berühmten Zen-Garten, die reizvolle Anlage des Goldenen Pavillons (Kinkakuji) und das Nijo-Schloss des Tokugawa-Shogunats, in dem Sie sich in das Palastleben jener Zeit zurückversetzt fühlen. Nachmittags locken die zahlreichen Geschäfte entlang der Straßen Shijo und Kawaramachi zu einem Shopping-Bummel.

10. Tag: Tagesausflug ?Kyoto entdecken? (auf Wunsch) Heute können Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter weitere sehenswerte Highlights entdecken. Mit dem Bus erreichen Sie zunächst den Ginkakuji (Silberner Pavillon) im Nordosten der Stadt. Der anschließende Bummel über den Philosophenweg bis zum Heian-Schrein ist besonders zur Kirschblütenzeit und im Herbst ein ?Geheimtipp?. Im Altstadtviertel Gion können Sie mit etwas Geduld eine Geisha erblicken. Zum Abschluss des Tages bietet sich ein schöner Blick vom hoch über Kyoto gelegenen Kiyomizu-Tempel. Rückkehr zum Hotel mit dem Stadtbus.

11. Tag: Rückflug nach Deutschland Bustransfer zum Flughafen Osaka-Itami. Linienflug mit ANA oder JAL nach Frankfurt via Tokyo/Flughafen Narita. Mit Lufthansa oder Air France Bustransfer zur Flughafen-Insel Kansai bei Osaka. Rückflug nonstop (bei Air France via Paris) nach Frankfurt.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten

Gut zu Wissen:

Wichtige Information:
Für die ersten Übernachtungen im Fuji-Hakone-Nationalpark steht das Hauptgepäck nicht zur Verfügung. Für diese Übernachtung nehmen die Teilnehmer lediglich ein praktisches Handgepäck (Tagesrucksack, Reiseumhängetasche) mit.

Nebenkosten:
Die Nebenkosten für Verpflegung müssen nicht hoch sein. Preiswerte Gerichte finden Sie in zahlreichen Restaurants bereits ab rund 10,- bis 12,- EUR. Die japanische Küche hat mehr zu bieten als Sushi und rohen Fisch... Ihre Reiseleitung wird Ihnen bei der Auswahl der Restaurants und der Gerichte behilflich sein. Diese bieten umfangreiche Speisekarten mit abwechslungsreichen Fleisch-, Fisch-, Nudel- und Gemüsegerichten, aber auch europäische Gerichte wie Steak, Salat und Pasta finden Sie auf den Speisekarten.


Inklusivleistungen:

- Linienflug mit ANA, JAL, Air France (via Paris) oder Lufthansa von Frankfurt nach Tokyo und zurück von Osaka via Tokyo nach Frankfurt ? mit Lufthansa nonstop von Osaka nach Frankfurt - in der Economy Class
- DB-Fahrschein 2. Klasse zum Flughafen und zurück, inklusive IC- und ICE-Nutzung
- Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren im Wert von ca. EUR 195,-
- 9 Übernachtungen in guten Mittelklasse Hotels (Landeskategorie)
- Tägliches Frühstück (am Abreisetag kein Frühstück)
- Transfers Flughafen ? Hotel ? Flughafen
- Shinkansen Superexpressfahrt Odawara-Himeji-Hiroshima am 6. Tag auf reservierten Plätzen in der 2. Klasse
- Alle Besichtigungen mit Bus bzw. öffentlichen Verkehrsmitteln und Spaziergängen inkl. Eintrittsgeldern gemäß Reiseverlauf
- Separater Gepäcktransport Tokyo ? Hiroshima
- Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während des gesamten Aufenthalts in Japan
- 1 Reiseführer pro Zimmer


Wunschleistungen:

- Ausflugspaket EUR 179,-
- Tagesausflug Nikko
- Tagesausflug ?Kyoto entdecken?
(Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, Buchung nur vor Reisebeginn möglich.)
- Japanischer Abend EUR 105,-
nur an gekennzeichneten Termine möglich (*)
Geisha-Tänze und Shabushabu-Essen in traditionellem Ambiente
(Mindesteilnehmerzahl 20 Personen, Buchung nur vor Reisebeginn möglich.)


Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung

Direkt buchen unter: 0711-607355 (zum Ortstarif)
von 8.00-22.00 Uhr
Ihr Reisen-Supermarkt
  &nbps;
  • 497
KL324495
  • Reisen-Supermarkt
  • Leibnizstr.46
    10629 Berlin, Deutschland
  • 03020658460
  • 6879
  • Webseite besuchen