Mexiko Rundreise - Mexico City & Mayas--->12 Tage Flug/DZ/ÜF ab 1799€ p.P.

Preis: EUR 1.799,00
Mexiko - Mexico-City & Mayas
Rundreise

* Kultur der Mayas & Azteken
* Besichtigungen eingeschlossen



Mexiko - Mexico-City & Mayas

Gehen Sie mit uns auf eine einzigartige Rundreise! Beginn ist in Mexico-City, eine der größten Städte derWelt. Weiter geht es über Puebla und Oaxaca nach SanCristobal de las Casas mit seinem faszinierendem Blick auf die Bergwelt. Ein weiterer Stopp ist die beeindruckende Maya-Ruine Palenque. Anschließend geht es weiter auf die Halbinsel Yucatan, die Sie mit Kolonialstädten und einzigartigen Mayavermächtnissen beeindrucken wird. Mexiko wird auch Sie mit seinen Landschaften, seinem kulturellen Erbe und seinen indianischen Märkten begeistern!


Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Linienflug mit Delta Airlines über New York nach Mexico-City. Abends Begrüßung durch die Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Stadtrundfahrt Mexico-City Nach dem Frühstück Beginn der Stadtrundfahrt. Sie fahren zum historischen Zentrum, vorbei am Opern- und Kachelhaus bis zu einem der größten Plätze der Welt: dem Zocalo. Anschließend Besichtigung des Nationalpalastes mit den Freskenmalereien von Diego Rivera. Die Wandbilder vermitteln einen Einblick in die reiche Geschichte und Vergangenheit Mexikos. Danach Besuch der Kathedrale, ein imposantes Gebäude aus dem 16. Jahrhundert, dessen Bau sich über zwei Jahrzehnte hinweg zog. Dann fahren Sie weiter auf der Prachtstrasse Reforma zum einmaligen Anthropologischen Museum. Das von Pedro Ramírez entworfene und seit 1964 eröffnete Museum mit der weltberühmten Sammlung aus Mexikos präkolumbischer Epoche, gibt Ihnen einen Einblick in die indianische Vergangenheit Mexikos.

3. Tag: Mexico-City ? Cholula ? Puebla ?Oaxaca Heute verlassen Sie die Metropole und fahren auf der Passstrasse Richtung Puebla. Imposant und majestätisch begleiten Sie auf dieser Strecke die Vulkanberge Iztaccihuatl und Popocatepetl. Nach Ankunft in Puebla unternehmen Sie einen Stadtbummel durch die kolonial geprägte Stadt. Sie ist bekannt durch die Talavera-Fliesen, die hier Mauern, Kuppeln und Innenwände schmücken. Die Strassen des dichtbebauten Zentrums sind gesäumt von Kirchen, Herrenhäusern im Zuckerbäckerstil. Weiterfahrt nach Cholula, einst die größte Pyramide von Mesoamerika. Heute ist die Pyramide zum Berg geworden. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf Puebla, die Vulkane und die zahlreichen kleinen Kirchen der Umgebung. Interessante Weiterfahrt durch schroffe Gebirgsketten und Kakteenlandschaften bis nach Oaxaca.

4. Tag: Oaxaca ? Monte Alban Kurze Fahrt nach Monte Alban, dem ehemaligen Zentrum der Zapoteken und Mixteken. Auf einem Hügel, 400 Meter über dem Oaxaca-Tal, liegt Monte Alban. Dessen lange Geschichte beginnt um 500 v. Chr. mit den Olmeken, die die Kuppe des Hügels abtrugen um Platz für eine Kultstätte zu schaffen. Die Stadt beherrschte das kulturelle, wirtschaftliche und religiöse Leben der Region. Nach ausführlicher Besichtigung kurze Fahrt ins Stadtzentrum. Anschließend Besuch des neu renovierten Santo Domingo Kloster, das den Grabschatz von Monte Alban beherbergt. Von der Terrasse genießt man ein herrlicher Blick auf den botanischen Garten mit verschiedenen Arten von Sukkulenten der Region. Auf einem Spaziergang durch die Stadt besuchen Sie den bunten Markt und erkunden den wunderschönen Zocalo von Oaxaca.

5. Tag: Oaxaca ? Tule ? Mitla ? Tehuantepec Nach dem Frühstück Abfahrt zum kleinen Dorf Santa Maria del Tule. Vor einer reizvollen kleinen Kirche steht der berühmte Baum von Tule, ein gewaltiges Zypressen-Exemplar, dessen Alter auf 2000 Jahre geschätzt wird. Weiterfahrt bis zur Ruinenstätte von Mitla. Deren Steinornamentik ist in der mesoamerikanischen Kunstgeschichte unübertroffen. Die Fahrt nach Tehuantepec ist geprägt durch viele Agavenfelder, die für die immer wichtigere Mezcal-Produktion angepflanzt und kultiviert werden.

6. Tag: Tehuantepec ? Sumidero-Canyon ? San Cristobal de las Casas Sie fahren heute auf dem berühmten Panamerica-Highway bis nach Tuxtla Gutierrez. Ganz in der Nähe befindet sich der Hafen Cuahuare. Der Höhepunkt des heutigen Tages ist die beeindruckende Bootsfahrt durch den Cañon del Sumidero. Der fast 1000 Meter tiefe und etwa 14 Kilometer lange Canyon wurde im Verlauf von Jahrmillionen vom Rio Grijalva in den Fels gegraben, einem aus Guatemala kommenden Fluss, der in den Golf von Mexiko mündet. Danach fahren Sie durch das Hochland von Chiapas bis nach San Cristobal de las Casas.
7. Tag: San Cristobal de las Casas ? San Juan Chamula ? Palenque Am frühen Morgen kurzer Stadtbummel zum bunten Markt von San Cristobal de las Casas. Hier treffen sich die Einheimischen bei ihren täglichen Einkäufen. Danach Fahrt in das Dorf San Juan Chamula. Der Besuch gibt einen Einblick in die Mischung christlicher und präkolumbischer Traditionen der Tzotzil Indigenen. (Fotografieren und Filmen ist nicht erlaubt). Weiterfahrt durch eine reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft bis nach Palenque.

8. Tag: Palenque ? Campeche Heute besuchen Sie eine der eindrucksvollsten Ausgrabungsstätten Mexikos. Kurze Fahrt vom Hotel zu den Tempeln von Palenque. Diese Stätte ist wahrhaft mystisch und komplett vom Dschungel umgeben. Ihre Blüte erlebte die Stadt von 600-800 n. Chr., als sie das Zentrum der Region war. Anfangs des 10. Jahrhunderts setzte ein jäher Verfall ein, und Palenque wurde dem Dschungel überlassen. Bei den Ausgrabungen wurden mit einzigartigen Skulpturen und Stuckarbeiten geschmückte Ruinen freigelegt. Am frühen Nachmittag Fahrt durch weite Ebenen mit Viehzucht bis nach Campeche. Im 16. Jahrhundert war Campeche eine wichtige Hafenstadt und wurde wegen Ihres Reichtums immer wieder von Piraten überfallen. Erst vor wenigen Jahren wurde das historische Zentrum von Campeche zum Weltkulturerbe der UNESCO erkoren.

9. Tag: Campeche ? Uxmal ? Merida Heute fahren Sie in die Puuc-Region bis nach Uxmal. Über die Geschichte von Uxmal ist wenig bekannt. Die meisten Gebäude stammen aus dem 7.-10. Jahrhundert und tragen phantasievolle Namen, die einem Märchen über Uxmal entstammen. Besichtigung des Nonnenvierecks. Die Fassaden werden geziert durch steinerne Gitter, einzigartige Muster, Chac-Masken und Schlangenmotive. Weitere interessante Gebäude, wie den Gouverneurspalast, den berühmten Ballspielplatz, die Pyramide des Wahrsagers und das Schildkrötenhaus werden Sie auf dem Rundgang besichtigen. Anschließend Fahrt bis nach Merida.

10. Tag: Merida ? Chichen Itza ? Cancun Während der Kolonialzeit war Merida eine bedeutende Stadt. Dieser Wohlstand fand damals seinen Ausdruck in Herrenhäusern, imposanten Plätzen und Parks. An der Prachtstrasse Montejo befinden sich noch viele Herrenhäuser aus der Zeit des Sisalbooms. Danach Fahrt bis nach Chichen Itza. Während seiner Glanzzeit, zwischen 900 und 1200 n.Chr., war Chichen Itza das bedeutendste Machtzentrum auf der Halbinsel Yucatan. Heute beeindrucken die majestätisch anmutenden Bauwerke, die großzügige Aufteilung des Raumes, der komplexe Symbolismus und die ausgesprochene Schönheit der Skulpturen und Reliefs. Im nördlichen Teil finden Sie die Kukulkan-Pyramide, den Kriegertempel und den Ballspielplatz. Das Observatorium weist auf die astronomischen Errungenschaften der Mayas hin. Fahrt nach Cancun und Übernachtung in Cancun.

11. Tag: Abreise Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Gegen Mittag Transfer zum Flughafen Rückflug über Atlanta nach Deutschland.

12. Tag: Ankunft in Deutschland

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.


Inklusivleistungen:

- Linienflug mit Delta Airlines von Frankfurt über New York nach Mexiko-City und zurück von Cancun über Atlanta nach Frankfurt in der Economy Class
- DB-Fahrschein 2. Klasse zum Flughafen und zurück, inklusive IC- und ICE-Nutzung
- Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren im Wert von ca. EUR 185,-
- Transfers Flughafen ? Hotel ? Flughafen
- 10 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse (Landeskategorie)
- Unterbringung in der gebuchten Zimmerkategorie
- Tägliches, reichhaltiges Frühstücksbufett
- Rundreise wie beschrieben im klimatisierten Reisebus
- Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
- 1 Reiseführer pro Zimmer

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reiseantritt abzusagen.


Wunschleistungen:

- Einzelzimmerzuschlag EUR 295,-


Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung

Direkt buchen unter: 0711-607355 (zum Ortstarif)
von 8.00-22.00 Uhr
Ihr Reisen-Supermarkt
  &nbps;
  • 540
KL324499
  • Reisen-Supermarkt
  • Leibnizstr.46
    10629 Berlin, Deutschland
  • 03020658460
  • 6879
  • Webseite besuchen