Ferienhausvermietung auf den Kanaren -Casa Grano und Casa Gero

In diesen Villen in gleicher Lage befindt sich jeweils ein extra großes Schlafzimmer welches durch die Verandatüren mit der Terrasse des Swimmingpools verbunden ist. Neben zwei weiteren Schlafzimmern mit je zwei Betten verfügen die Villen noch über zwei Badezimmer. Alle Räume haben Meerblick.

Der Swimming-Pool wird mit Sonnenenergie erhitzt und ist vollkommen privat. Die Villen sind so gelegen dass sie nicht überblickt werden können und man hat einen wunderschönen Ausblick auf die Küste und das Vulkangebirge. Casa Grano und Gero sind, obwohl sie ländlich gelegen sind, nur eine kurze Fahrt von Stränden und Restaurants entfernt.

Casa Grano 3 Schlafzimmer/ Casa Gero 3 SZ + 2 Zusatzbetten(Schlafcauch) für 6 - 8 Personen
2 Badezimmer/Dusche
jedes Haus hat seinen eigenen privaten Pool, sowie Terrasse und Grillstelle

Zubehör und Service:
Wöchentlicher Reinigungsservice
TV/Satellitenanschluss
Küchenherd/Ofen
Mikrowellenherd
Kühlschrank/Gefrierfach
Waschmaschine
Geschirrspülmaschine

Die Villen haben eine komplett ausgestattete Küche inklusiv Mikrowellenherd, Kühlschrank/Gefrierfach und Waschmaschine. Luxuriöse Lounge und Eßzimmer mit Meerblick-Satellitenfernsehen und CD Player.

Casa Grano und Gero sind viel mehr als nur Landhäuser. Sie beinhalten ein authentisches klassisches Erlebnis der magischen Insel Lanzarote.

Die Häuser befinden sich an einer einzigartigen Stelle am Fuße des Berges Gaida und liegen an der Grenze zu dem Naturschutzgebiet La Geria.
Ihren Gästen bieten die Häuser:
Traditionelle kanarische Architektur; sie wurden vor ca. zwei Jahrhunderten gebaut. Große geräumige Zimmer im Inneren des Hauses mit breiten Wänden und hohen Zimmerdecken, wobei viel Licht und angenehme Temperaturen gegeben werden - kühl im Sommer und warm im Winter. Die Restauration erfolgte nach der Philosophie von Cesar Manrique: Licht, viel Raum, Kunst...

Die Häuser befinden sich auf einem 14 ha großem Landgut auf dem es vieles gibt: Gärten, Gartenparzellen, kultivierte Flächen von Vulkanasche (Picón) und Obstbäume... es liegt auf dem Weg zum Volkangebirge und zu dem Naturschutzgebiet La Geria. Für diejenigen, die gerne wandern gehen, gibt es einige Wanderwege, die einen von Casa Grano und Gero zu wundervollen Gebieten in La Geria und Timanfaya führen.

La Gera ist bekannt für den Wein, das Wasser und den Pflanzenanbau
- es gibt einen Brunnen im Haus mit Trinkwasser, das aus dem Gaidagebirge entspringt, gefiltert und in einen kleinen Brunnen gesammelt wird. Die Besucher können dieses leckere Wasser trinken, sich damit kühlen, etc
- es hat einen traditionellen Weinkeller in dem die Urlaubsgäste den hauseigenen Wein namens Malvasía probieren können.
- auf dem kultivierten Land, das sich um das Gebäude herum befindet und welches mit Picón bedeckt ist, um die Feuchtigkeit vom verdunsten zu stoppen, werden Gemüse und Saisonfrüchte angebaut.
Eine beeindruckende Aussicht kann von den Häusern aus genossen werden, mit Blick auf das Vulkangebirge, das Meer, Arrecife, Puerto del Carmen und auch auf die Nachbarinsel Fuerteventura. Da es sich um einen spärlich bewohnten Ort mit angenehmer Beleuchtung handelt, so dass die Schönheit des Himmels beibehalten wird, ist nachts die Aussicht so, als ob diese aus einem traumhaften Märchen genommen wurde.

Preise auf Anfrage
  &nbps;
  • 526
KL332630
  • KN70764
  • 202
  • 38588 La Listada - Teneriffa
  • Spanien
  • Webseite besuchen