Einführung in das stille Qigong nach Zhi-Chang Li am 01.11.07

Preis: EUR 46,00

Der Herbst ist eine gute Zeit mit Qigong zu beginnen, wir können die Energie des Sommers ernten und für den Winter bewahren. Insbesondere die Übungen des stillen Qigongs helfen uns nach innen zu kommen, die Energie zu bewahren, tiefe Entspannung zu finden und somit ruhiger und gelassener durch den Winter zu kommen. Wer lernt, sich im Winter nicht zu verausgaben, sieht einem gesunden und kraftvollen Frühling entgegen und wird nicht von der Frühjahrsmüdigkeit eingeholt. Da wir in der kalten Jahreszeit uns vermehrt im Haus aufhalten, ist es der Zeitpunkt um mit dem stillen Qigong anzufangen. Stilles Qigong sind sitzende oder leicht bewegte Übungen, die Körper, Geist und Seele harmonisieren. Richtig geübt können Körper und Geist tief entspannen, so dass sich die inneren Organe wieder regulieren können und die Selbstheilung aktiviert wird. Als meditative Übungen hilft stilles Qigong uns, mehr über uns selbst zu erfahren und unsere angeborenen Fähigkeiten zu entwickeln. Die Konzentrationskraft und geistige Leistungsfähigkeit wird nachhaltig gestärkt. An der VHS Bingen besteht auch diesen Herbst wieder die Möglichkeit stilles Qigong zu lernen. Es handelt sich um meditative Übungen, die zu einer tiefen Entspannung führen und den Menschen ganzheitlich regulieren. Ergänzend zu den sitzenden Übungen werden auch einige bewegte, den Körper regulierende Qigong-Übungen durchgeführt. Der Dozent ist zertifizierter Lehrer des Zentrums für Qigong München von Großmeister Zhi-Chang Li. Informationen: http://www.qigong-seminar.de/

  &nbps;
  • 706
KL342443
  • Qigongschule Reiner Britz
  • Borbachstr. 62
    55422 Bacharach, Deutschland
  • 06743-937729
  • 24
  • Webseite besuchen