Mexiko Rundreise - Baja California--->12 Tage inkl. Flug ab 2988€ p.P.

Preis: EUR 2.988,00
Mexiko - Rundreise - Baja California
Rundreise - 3-Sterne-Hotels & Lodges ---> 12 Tage, Doppelzimmer inkl. Verpflegung laut Ausschreibung ab 2988EUR p.P.


Bitte folgende Kennziffer bei Anfrage oder Buchung angeben: BAF203


Im Reisepreis inklusive

- Linienflüge mit LUFTHANSA von Frankfurt/M. nach Mexiko City und zurück in der Economy-Klasse, 20 kg Freigepäck je Person
- Linienflüge von Mexiko City nach La Paz und von San José del Cabo nach Mexiko City in der Economy-Klasse, 20 kg Freigepäck je Person
- Flughafensteuern, Lande- und Sicherheitsgebühren sowie Kerosinzuschläge im Wert von z. Zt. 210,-
- Transfer- und Überlandfahrten in klimat. Reisebus
- Englisch- oder spanischsprechende Flughafentransfers
- Führung und Betreuung durch einen qualifizierten, Deutsch sprechenden Reiseleiter auf der Rundreise von La Paz bis Ankunft in Los Cabos
- Ausführliches Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder
- 10 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels oder vergleichbar in Doppel- oder Einzelzimmern mit Bad/Dusche und WC
- Mahlzeiten wie ausgeschrieben: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
- Informationsmaterial zur Reise
- Reisepreis-Sicherungsschein


Nicht eingeschlossene Leistungen

Nicht genannte Mahlzeiten, Getränke zu den Mahlzeiten, Trinkgelder, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, persönliche Reiseversicherungen, sonstige, nicht genannte Leistungen.


Deutschland - Mexiko City - La Paz - Loreto - San Ignacio - Loreto - La Paz - Cabo San Lucas - Deutschland


Für jeden, der ein Mexiko abseits der Relikte der sicherlich faszinierenden Geschichte des Landes kennen lernen möchte, ist die Baja ein absolutes ?Muss?. Die kontrastreichen Landschaften der bis zu 3.000m hohen Bergwelt, Canyons mit prähistorischen Felszeichnungen, faszinierende Wüstenlandschaften, riesige Kakteenwälder mit den bis zu 20m hohen Cardones-Kakteen und nicht zuletzt die malerischen Traumstrände und -Buchten beschreiben eine der außergewöhnlichsten Gegenden unserer Erde im Norden Mexikos. Und als wenn dies noch nicht genug sei: Die Region ist ein Paradies für Meeressäuger. Vor allem die Begegnung mit den gewaltigen Grauwalen im Frühjahr jeden Jahres (Saison bis etwa Mitte März) bleibt ein unvergessliches Abenteuer.


Highlights

Laguna San Ignacio
Felszeichnungen in der Sierra de San Francisco


Reiseverlauf

1. Tag: DEUTSCHLAND ? MEXIKO CITY ? LA PAZ
Gegen Mittag Linienflug mit Lufthansa nach Mexiko City. Von hier aus Weiterflug mit Aero Mexiko nach La Paz, der südlichen Hauptstadt der mexikanischen Wüstenhalbinsel Baja California, mit Ankunft gegen Mitternacht. Am Flughafen werden Sie von unserem englischsprachigen Vertreter begrüßt, der Ihnen bei Ihrem Taxi-Transfer zum Gruppenhotel behilflich ist.

2. Tag: LA PAZ
Diesen Tag können Sie sich von der langen Anreise erholen. Die Umgebung des Hotels bietet einen großartigen Blick auf die Bucht von La Paz. Die mexikanischste Gemeinde der Baja ist eine gemütliche Stadt, die für ihre malerischen Sonnenuntergänge berühmt ist. Wir empfehlen einen kleinen, selbständigen Ausflug mit dem Taxi in die Stadt. Bummeln Sie entlang der Uferpromenade, dem Malecón, und besuchen Sie die Plaza mit der Kathedrale und deren rosafarbenen Glockentürmen.

Fakultativ: Morgens eine geführte Stadtbesichtigung (5 Stunden) durch La Paz mit Besuch der Kathedrale, des Zócalos, des Malecóns, des Reptilienmuseums und des Balancing Rock bei Balandra.

Am Abend Zusammentreffen mit den übrigen Mitreisenden und Informationsabend mit Ihrem Reiseleiter. Lassen Sie den Tag mit einem Blick auf die weite Bucht von La Paz ausklingen. F

3. Tag: LA PAZ ? LOPEZ MATEOS ? LORETO
Frühzeitig verlassen Sie La Paz und fahren über die rotbraunen Hänge der Sierra de la Giganta nach Loreto. Ihr erster Haltepunkt führt Sie zu der berühmten Kanalenge von López Mateos, um die amerikanischen Grauwale zu beobachten. Der Bootsausflug zu den mächtigen Meeressäugern, die eine Länge von bis zu 18 m erreichen können, ist ein unvergessliches Erlebnis. Die riesigen Säugetiere mit ihren Neugeborenen sind friedlich und neugierig - oft schwimmen sie unmittelbar an die Beobachtungsboote heran.

Am späteren Nachmittag erreichen Sie Loreto, die erste Hauptstadt der Baja California. Der Rest des Tages steht zum Bummeln durch die Stadt mit ihrem tropischen Flair zur freien Verfügung. Genießen Sie die Aussicht am Golf von Kalifornien. F

4. Tag: LORETO ? BAHIA CONCEPCION & SANTA ROSALIA ? SAN IGNACIO
Morgens Weiterfahrt in Richtung Norden. Im Tal der Riesen-Cardones unternehmen Sie eine kurze Wanderung zwischen den höchsten Säulenkakteen der Südbaja. Nach 1 Stunde ist wieder der Golf von Kalifornien in Sicht. Diese auch Sea of Cortez genannte Meereszunge zählt zu den artenreichsten Meeren der Erde und steht zum größten Teil als Biosphärenreservat unter Naturschutz. Wale, Delphine, Robben, über 300 Fischarten sowie zahlreiche Vogelarten leben hier am und im warmen, geschützten und nährstoffreichen Meer. Zur Mittagspause erreichen Sie die Strände der malerischen Bahía Concepción. Wo sich Süßwasserquellen mit dem Meerwasser mischen, wachsen rote Mangroven in seichtem Wasser und bieten so Nistplätze für viele Meeres- und Wattvögel wie Blaufußtölpel, Fregattvögel und weiße Reiher.

Bald treffen Sie im abenteuerlichen Städtchen Santa Rosalía ein. Nach einer Besichtigung des örtlichen Museums zur Geschichte der Stadt, einem Bummel durch die Gassen zu Gustave Eiffel264s Kirche, zum Hotel Francis und zur französischen Bäckerei mit ihren alten, aber noch intakten Öfen fahren Sie in ca. 1 Std. in das Wüstenland der vulkanischen Hochebene nach San Ignacio. Der Ort liegt in einem Trichter aus Lavagestein ? ein einladendes Dorf, das von den Jesuiten 1728 als Mission gegründet wurde, um die dort lebenden Cochimí-Indianer zu bekehren. Alte Adobe-Häuser bestimmen das Dorfbild. F

5. Tag: SAN IGNACIO ? LAGUNA SAN IGNACIO ? SAN IGNACIO
Früh am Morgen brechen Sie zu Ihrer zweiten Walbeobachtungstour auf. Auf ungeteerter Straße und durch ausgetrocknete Flussbetten kommen Sie zur Laguna San Ignacio. Die Pangas (wendige Motorboote) fahren Sie am Morgen hinaus in die Lagune ? die beste Zeit, die Kalifornischen Grauwale beim Springen und Spielen zu beobachten. Ihr Ausflug dauert ca. 1,5 Stunden und kann entsprechend der Witterungsverhältnisse durchaus nass und anstrengend sein, ist aber ein absolutes Muss für jeden Walliebhaber.

Mit einzigartigen Erlebnissen kehren Sie am späteren Nachmittag nach San Ignacio zurück. Sofern es die Zeit erlaubt, besuchen Sie noch an diesem Nachmittag (ansonsten am kommenden Morgen) das Museum zu den Höhlenmalereien in der Sierra San Francisco. F/M

6. Tag: SAN IGNACIO ? SIERRA SAN FRANCISCO ? SAN IGNACIO
Morgens eine Fahrt in die Sierra San Francisco, die 65 km von San Ignacio entfernt liegt. Langsam steigen Sie aus der Pazifikebene in die zerklüftete Berglandschaft auf. Ihre Kurzwanderungen bieten faszinierende Aussichten in die Canyonlandschaften der umliegenden Sierra.

Erkunden Sie einen kleinen Ausschnitt der berühmten indianischen Felszeichnungen der Cochimí-Indianer. Die Felszeichnungen der Cueva del Ratón beeindrucken mit überlebensgroßen Zeichnungen von Hirschen, Menschen, Vögeln und Fischen. Rückkehr nach San Ignacio am späten Nachmittag. F/M

7. Tag: SAN IGNACIO ? GUERRERO NEGRO ? SAN IGNACIO
Ihr heutiger Tagesausflug führt Sie in die Wüstenregion Desierto de Vizcaíno. Bei Guerrero Negro starten Sie am Vormittag zu Ihrer dritten Walbeobachtung im UNESCO-Weltkulturerbe El Vizcaino Whale Sanctuary.

Die Grauwale in der Laguna Ojo de Liebre sind sehr aktiv und die Bullen liefern sich gerne Wettkämpfe im aufgewühlten Wasser des Pazifiks. Auf dem Weg nach Guerrero Negro finden Sie sich in einer surrealen Landschaft mit einer ungewöhnlichen Vegetation wieder. Das Desierto de Vizcaíno ist Teil eines der bemerkenswertesten Ökosysteme der Erde - ein Leckerbissen für jeden Naturliebhaber und Fotografen. Kurzer Stopp an den Sanddünen von Guerrero Negro.

Am Nachmittag besuchen Sie die weltgrößte Salzgewinnungsanlage in der bizarren Welt ihrer weißen Salzlandschaften. Mit etwas Glück erspähen Sie hier auch den mexikanischen Nationalvogel, den stolzen Seeadler Caracara. Rückkehr nach San Ignacio am Abend. F/M

8. Tag: SAN IGNACIO ? MULEGE ? LORETO
Jetzt heißt es Abschied nehmen von San Ignacio. Morgens Fahrt zurück Richtung Loreto.

Auf der Mex 1 durchqueren Sie die von den 2000 m hohen Vulkangipfeln der ?Drei Jungfrauen? ? Volcán Las Tres Virgenes ? geprägte Lavalandschaft, die mit den sonderbaren, dickstämmigen Elefantenbäumen bewachsen ist. Am Fuße des noch aktiven Vulkans haben wir eine Wanderung eingeplant, um die außergewöhnliche Atmosphäre zu genießen. Weiter geht es über Santa Rosalía nach Mulegé ? ein 1705 von den Spaniern gegründeter Missionsort. Hier besuchen Sie die mächtige Missionskirche mit ihrem phantastischen Ausblick auf die Palmenhaine und den Leben spendenden Süßwasserfluss, bevor Sie wieder die Strände der Bahía Concepción passieren. In Loreto angekommen, lassen Sie den Tag ruhig ausklingen. F

9. Tag: LORETO ? LA PAZ
Der heutige Morgen lädt zu einem Bummel im historischen Zentrum von Loreto ein. Am frühen Nachmittag Rückfahrt nach La Paz. Das vorbeiziehende Meer, die Sierras und die langen Ebenen verzaubern den Betrachter auf eine einmalige Art und Weise. F

10. Tag: LA PAZ ? CABO SAN LUCAS
Ziel der heutigen Tagesetappe Ihrer Rundreise ist das quirlige Cabo San Lucas am Kap der 1.200 km langen Halbinsel im pazifischen Ozean.
Auf dem Weg dorthin halten Sie in Todos Santos. Die kleine Künstleroase auf der Pazifikseite beherbergt das vermeintliche Hotel California aus dem berühmten Eagle-Song. Anschließend folgen Sie der Westküste zu dem berühmten Felsen Los Arcos, der den südlichsten Punkt der Baja kennzeichnet. Auf einer Glasbodenbootsfahrt haben Sie Gelegenheit, die Vielfalt des Meereslebens zu studieren und sich am ?Strand der Liebenden? im Wasser zu erfrischen. Alternativ können Sie die Marina von Cabo entlang bummeln. F

11. Tag: CABO SAN LUCAS ? DEUTSCHLAND
Gegen Mittag Transfer zum Flughafen von Los Cabos und Linienflug mit Mexicana und Lufthansa als Umsteigeverbindung über Mexiko City nach Frankfurt/M. F

12. Tag: DEUTSCHLAND
Ankunft in Frankfurt/Main und individuelle Heimreise.

Programmänderungen bzw. Änderungen des Programmverlaufs vorbehalten.


Reiseinformation

Einreisebestimmungen:
Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen für Mexiko. Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das vertraglich vereinbarte Reiseende hinaus gültig sein muss.

Reiseversicherungen:
Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reise-Rücktrittskosten-Versicherungen und Versicherungspakete, die einen Reise-Rücktrittskostenschutz beinhalten, innerhalb von 14 Tagen nach Buchung abgeschlossen werden müssen.
Bei Buchungen ab 14 Tage vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag möglich.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl besteht die Möglichkeit, die Reise gegen Aufpreis in einer Kleingruppe durchzuführen; alternativ behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens drei Wochen vor Reisetermin abzusagen.


Zusatzleistungen

La Paz Stadtrundfahrt
EUR 93,-


Rail & Fly 2. Klasse
EUR 38,-


Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung.


Jetzt direkt buchen :

Wir sind für Sie persönlich erreichbar täglich von 8.00 Uhr - 22.00 Uhr

Büro Stuttgart 0711-607355 (Ortstarif!)
oder
Büro Berlin 030-20658460 (Ortstarif!)

oder Sie besuchen uns in unserem neuen Reisebüro am Kurfürstendamm
in Berlin in der Leibnitzstr. 46 von 8.00-22.00 Uhr
  &nbps;
  • 928
KL348044
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 48918
  • Webseite besuchen