Polen - Zugreise mit dem Classic Courier--->7 Tage inkl. HP ab 995€ p.P.

Preis: EUR 995,00
Masuren - Königsberg - Danzig


Sonderzugreise mit dem CLASSIC COURIER
---> 7 Tage, Doppelzimmer inkl. Halbpension ab 995EUR p.P.


Bitte folgende Kennziffer bei Anfrage oder Buchung angeben: 6EBMK0200M


Im Reisepreis inklusive
- Fahrt im Sonderzug (1.Klasse od. Club-Abteil) ab/bis Berlin
- 6 x Übernachtung in Hotels der guten örtlichen Mittelklasse
- Halbpension (Frühstück, Abendessen)
- ständige Chefreiseleitung
- deutschsprachige Gruppen-Reiseleiter
- Ausflüge, Eintritte und Führungen laut Programm
- Transfers mit örtlichen Bussen
- örtlicher Gepäckservice, Gepäcktransport von Hotel zu Hotel in Polen
- Sicherungsschein und Infomaterial

Nicht eingeschlossene Leistungen
Fakultative Ausflüge, Visagebühren, Ausgaben privater Art (Getränke, Telefon, etc.), Trinkgelder und Reiseversicherungen.


Deutschland - Thorn - Masuren - Königsberg - Samland - Frauenburg - Danzig - Marienburg - Posen - Deutschland


Erleben Sie die interessantesten Städte und die schönsten Naturlandschaften zwischen Pommerscher Ostseeküste und Masurischer Seenplatte auf ungewöhnliche Weise per Sonderzug! - "Gemütlich reisen im Stil der alten Zeit", unter dieser Devise lädt der CLASSIC COURIER ein, die Region zu erkunden. Der Sonderzug besteht aus gepflegten Schnellzug-Wagen der 60er bis 80er Jahre, die neben ihrem nostalgischen Ambiente noch immer ein komfortables Fahrgefühl bieten. Sie reisen in 1. Klasse-Abteilen mit 6 Sitzen oder in Club-Abteilen mit 4 Sitzen. Wie früher können Sie die Fenster zum Fotografieren, Lüften und Winken öffnen. Während der Fahrt unterhalten Sie sich in gemütlicher Runde und lernen dabei sicher nette Mitreisende kennen. Vertreten Sie sich im Zug auch mal die Beine und besuchen Sie neben dem Speisewagen den stilvollen Salonwagen mit Piano-Bar, in dem Sie unser Klavierspieler mit unvergesslichen Melodien unterhält.
Die Übernachtungen erfolgen in ausgesuchten Hotels der guten örtlichen Mittelklasse. Unser Gepäckservice hilft im Bedarfsfall am Bahnhof und übernimmt den Gepäcktransfer in Polen von Hotel zu Hotel. Während der Reise werden Gruppen in überschaubarer Größe von Gruppenreiseleitern betreut. Abgerundet wird das Programm von unterhaltsamen Höhepunkten, wie einer Schiffsfahrt auf der Masurischen Seenplatte und einem eindrucksvollen Chorkonzert in Königsberg. ? Steigen Sie ein zu einer unvergesslichen Schienenkreuzfahrt. Mit dem CLASSIC COURIER wird das goldene Zeitalter des Zugreisens wieder lebendig.


Reiseverlauf

1. Tag: Deutschland ? Thorn
Die Zugreise mit dem CLASSIC COURIER beginnt in Berlin gegen 14:00 Uhr. Über die deutsch-polnische Grenze an der Oder geht es nach Thorn [Torun]. Von den Kriegswirren kaum beeinträchtigt, besitzt Thorn eine Fülle eindrucksvoller Baudenkmäler. Die mittelalterliche "Altstadt" und die "Neustadt" bilden ein einzigartiges Ensemble gotischer Architektur. A

2. Tag: Thorn ? Masuren
Auf einer Stadtführung sehen Sie eindrucksvolle Zeugnisse der Backsteingotik. Sie geht auf den Deutschen Ritterorden zurück, der hier die Weichsel zum Kampf gegen die heidnischen Pruzzen überschritt. Der berühmte Astronom Nikolaus Kopernikus wurde 1473 in Thorn geboren. An seine Aufsehen erregende Entdeckung erinnert ein Museum. Weiter geht es mit dem CLASSIC COURIER nach Masuren, einer der schönsten Naturlandschaften Mitteleuropas. Gewaltige Eiszeitgletscher haben ein bezauberndes Hügelland mit fast 9.000 Seen und Teichen geformt, die in eine abwechslungsreiche Waldlandschaft eingebettet sind. Weiter geht es nach Nikolaiken, einem beliebten Ferienort Masurens mit Jachthafen. Dort haben Sie den Nachmittag zur freien Verfügung. Wer will nimmt an einem fakultativen Ausflug ?Südmasuren? teil und genießt bei einer Schiffsfahrt die Ruhe und die unberührte Natur der masurischen Seenlandschaft. Später besuchen Sie die Försterei Kleinort, den Geburtsort des masurischen Heimatschriftstellers Ernst Wiechert mit einer kleinen Ausstellung über sein Leben und seine Werke. Weiter geht es in das ausgedehnte und einsame Waldgebiet der Johannisburger Heide hinein. Es wird von der Kruttinna durchzogen, einem glasklaren Urwaldflüsschen, das Sie bei einer Stocherkahnfahrt erkunden. F/A

3. Tag: Masuren ? Königsberg
In Masuren ist das Land weiter, sind die Seen klarer, die Wälder dunkler und die Alleen dichter als anderswo. Per Bus geht es heute zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten im Norden Masurens. Die barocke Wallfahrtskirche ?Heilige Linde? wurde durch ihr Orgelspiel mit den beweglichen Figuren berühmt. Bei Rastenburg [Ketrzyn] sehen Sie die ?Wolfschanze?. Das ehemalige Führerhauptquartier ist Gedenkstätte für Graf Stauffenberg und die Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944. Weiter geht es zur russischen Grenze und in de nördlichen Teil Ostpreußens, der nach 1945 russisch wurde. Nächste Station ist Königsberg, das heutige Kaliningrad, wo alte deutsche Vergangenheit und russische Moderne aufeinandertreffen und interessante Kontraste bieten. F/A

4. Tag: Königsberg ? Samland
Bei der Stadtrundfahrt sehen Sie den Königsberger Dom, das Grabmal des Philosophen Immanuel Kant, Börse, Universität, Stadthalle und Luisenkirche. Nachmittags haben Sie Zeit zur freien Verfügung oder nehmen an einem fakultativen Busausflug ins Samland teil und besuchen Rauschen [Svetlogorsk], das Juwel der Bernsteinküste, wo viele stilvolle Villen aus der Zeit um die Jahrhundertwende erhalten geblieben sind. Für alle Reiseteilnehmer findet am Abend in Königsberg ein feierliches Chorkonzert statt. F/A

5. Tag: Frauenburg ? Danzig
Morgens verlassen Sie das Königsberger Gebiet und fahren nach Frauenburg am Frischen Haff. Dort besichtigen Sie den Dom, wo Nikolaus Kopernikus rund 30 Jahre lang wirkte und die spektakuläre Entdeckung machte, dass sich die Erde um die Sonne dreht. Nach der Besichtigung erwartet Sie der CLASSIC COURIER in Frauenburg. Am Frischen Haff entlang mit schönem Blick auf die Dünen der Nehrung, geht die Fahrt über Elbing und die riesige Eisenbahnbrücke bei Dirschau nach Danzig. Das historische Zentrum der Hansestadt wurde nach schweren Zerstörungen detailgetreu wieder aufgebaut, eine Meisterleistung polnischer Restaurateure. Bei einer Stadtführung sehen Sie das Rechtstädtische Rathaus, dessen 82 m hoher Turm ein herrliches Panorama von Danzig bietet, die Marienkirche, den größten aus Ziegeln errichtete Sakralbau der Welt, das Krantor, das Wahrzeichen der Stadt, den Langen Markt mit Neptunbrunnen und die Frauengasse. F/A

6. Tag: Danzig / Marienburg ? Posen
Am Vormittag haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen in Danzig oder Sie nehmen an einem fakultativen Busausflug zur Marienburg teil, die mit 750m Ausdehnung die größte Burganlage des Deutschen Ritterordens. Nach der Führung durch die imposante Festung erfolgt die Weiterfahrt mit dem CLASSIC COURIER nach Posen. F/A

7. Tag: Posen ? Deutschland
Am Morgen startet der Sonderzug in Posen und bringt Sie in bequemer Fahrt nach Berlin zurück, wo Sie gegen 14:00 Uhr eintreffen. F


Hotelkategorien
Die Unterbringung in der Kategorie "Comfort" erfolgt in ausgesuchten Drei-Sterne-Hotels der guten örtlichen Mittelklasse, z.T. außerhalb des Stadtbereichs.
Die Kategorie "Comfortplus" bietet eine zentrumsnahe bzw. landschaftlich besonders reizvolle Unterbringung in Drei- bis Vier-Sterne-Häusern der gehobenen Mittelklasse.

Reiseinformation
Einreisebestimmungen:
Für diese Reise benötigen Deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der noch 6 Monate nach Reiseende gültig sein muss sowie ein Visum für Russland!

Geänderte Stornobedingungen:
Bitte beachten Sie die für diese Reise geänderten Stornobedingungen:

Die Stornogebühren betragen bis 57 Tage vor Reisebeginn 15 %,
56 bis 33 Tage vor Reisebeginn 20 %,
32 bis 15 Tage vor Reisebeginn 40 %,
14 bis 8 Tage vor Reisebeginn 60 %,
7 bis 1 Tag vor Reisebeginn 80 %,
am Abreisetag 90% des Reisepreises.

Entstandene Visagebühren werden in jedem Fall voll in Rechnung gestellt.

Mindestteilnehmerzahl:
200 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens drei Wochen vor Reisetermin abzusagen.

Reiseversicherungen:
Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes.
Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reise-Rücktrittskosten-Versicherungen und Versicherungspakete, die einen Reise-Rücktrittskostenschutz beinhalten, innerhalb von 14 Tagen nach Buchung abgeschlossen werden müssen.
Bei Buchungen ab 14 Tage vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag möglich.

Zusatzleistungen
Aufpreis für Anschlussfahrten im Sonderzug am Termin 26.06.-02.07.08 ab/bis Duisburg, Dortmund oder Hannover EUR 95,-

Aufpreis für Club-Abteil EUR 88,-
Ausflug Masuren Süd EUR 45,-
Ausflug Samlandküste EUR 22,-
Ausflug Marienburg EUR 34,-

Visagebühren (inkl. Bearbeitung) für deutsche Staatsbürger
Andere Nationalitäten auf Anfrage. EUR 49,-


Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung.


Jetzt direkt buchen :

Wir sind für Sie persönlich erreichbar täglich von 8.00 Uhr - 22.00 Uhr

Büro Stuttgart 0711-607355 (Ortstarif!)
oder
Büro Berlin 030-20658460 (Ortstarif!)

oder Sie besuchen uns in unserem neuen Reisebüro am Kurfürstendamm
in Berlin in der Leibnitzstr. 46 von 8.00-22.00 Uhr
  &nbps;
  • 619
KL357716
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 48812
  • Webseite besuchen