Casa Luise - Ferienhaus in Icod de los Vinos

Hoch über der zerklüfteten Nordwestküste liegt im so genannten Weingürtel die Stadt Icod de los Vinos. Ein bizarr geformter riesiger Drachenbaum der über tausend Jahre alt sein soll lockt die Besucher in Scharen an. Der alte Drachenbaum ist seit Jahrhunderten das Symbol Teneriffas. Ein Schmetterlingsmuseum gibt es auch zu bestaunen und eine schöne alte Innenstadt. Hier inmitten einer 10 Hektar großen Bananenplantage befinden sich 2 restaurierte Landhäuser für 2 ? 4 Personen, in der Nähe der der Stadt Icod de los Vinos.
Das ganze Jahr über herrscht ein sehr angenehmes Klima. Die Umgebung lädt zum Wandern ein.
Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants finden Sie im nur 1,5 km entfernten Icod de los Vinos.

Unterhalb der Stadt Icod de los Vinos, liegt die malerische, von wild zerklüfteten, hohen Felsen gesäumte Badebucht San Marcos. Mit ihren Fischerbooten und gepflegten, schwarzen Sandstränden bietet sich hier eine Atmosphäre. Die Bucht ist nur ca. 1 km entfernt und auch über einen Fußweg zu erreichen.

Ausstattung des ca. 120 m² großen Landhauses Casa Luise 1:
- 2 Schlafzimmer
- 2 Badezimmer und einen einmaligen Blick auf das Meer und den Teide.
Das Panoramafenster lässt den Urlauber seinen Alltag vergessen.
Selbstverständlich sind alle elektrischen Küchengeräte und SAT TV vorhanden.

Casa Luise 2 entspricht der Ausstattung von Casa Luise 1.
  &nbps;
  • 706
KL361992
  • KN128750
  • 440
  • 2000 Stockerau
  • Österreich
  • Webseite besuchen