Teneriffa- Ferien-Appartments in Icod de los Vinos- Teneriffa Nord

Im grünen Nordwesten der Insel liegt die Kreisstadt "Icod de los Vinos". Ein Besuch der Stadt Icod gehört zum Pflichtprogramm für jeden Teneriffa-Urlauber, zumindest aber für die Urlauber, die auf der Nordwestseite ihren Urlaub verbringen. Besuchermagnet ist nicht so sehr der schon seit vielen Jahrhunderten so begehrte Wein, der in dieser Gegend angebaut wird, sondern der "Drago milenario", der angeblich tausendjährige Drachenbaum. Es ist der älteste und größte Drachenbaum der Welt, eine eindrucksvolle Pflanze und einer der Überlebenden der Eiszeit.

Diese stilvolle kleine Appartement Anlage ist ein sehr schönes, ca. 200 Jahre altes ehemaliges Herrenhaus mit typischem Innenhof und ein Beispiel kanarischer Baukunst. Es wurde im Jahr 2000 komplett renoviert, dabei konnte jedoch die Ursprünglichkeit und der Charme erhalten werden. Die Appartements liegen am grünen Stadtrand von Icod de los Vinos , umgeben von Palmen, auf ca. 325Meter Meereshöhe.


Zum weltberühmtern Drachenbaum und dem Stadtzentrum sind es ca. 800 Meter. Es ist eine ruhige Lage mit schönem Berg- und Meeresblick. In der Nähe gibt es ausserdem Restaurants, Geschäfte und Supermärkte, der beliebte Touristenort Puerto de la Cruz ist nur ca. 18 km entfernt und der Golfplatz in Buenavista ist in etwa 15 km Entfernung.

Eine gemeinsame Dachterrasse zum Frühstücken oder einfach nur zum Entspannen und Sonnen steht für alle Gäste gemeinsam zur Nutzung zur Verfügung. Selbstverständlich stehen ausreichend Sonnenliegen und Gartenmöbel bereit.

Weitere Informationen auf www.super-teneriffa.de

  &nbps;
  • 800
KL384070
  • Uwe Scharnitzky
  • Sachsenstr. 5
    46149 Oberhausen, Deutschland
  • 0208/ 663325
  • Ust-Id.: DE256655862
  • 411
  • Webseite besuchen