Ayurveda und Tantra - Massagen

Sinnliche Berührungsmeditation - Tantrische Taomassage

Diese sinnliche Reise durch den eigenen Körper ist eine wunderschöne und neuartige Erfahrung für die meisten Menschen. Die Berührungen sind durchweg sehr sanft und fein; man könnte unsere tantrische Taomassage auch eine Streichelmassage nennen - oder eben eine Berührungsmeditation. Der ganze Körper wird zärtlich und liebevoll mit viel, viel Zeit mit warmem Öl gesalbt, gestreichelt und "liebgehalten" - so auch der Intimbereich. Während der Berührungsmeditation ist es selbstverständlich möglich, zum Höhepunkt zu kommen.

Das Anliegen der Sinnlichen Berührungsmeditation ist es aber nicht, sexuell "anzuheizen", sondern den Empfänger in eine innere Ruhe zu führen, die es ihm ermöglicht, neuartige sexuelle Erfahrungen zu genießen, völlig passiv zu sein und sich einfach fallen zu lassen. Die Taomassage hat keine "heiß-erotische", sondern eine "sanft-sinnliche" Energie. Das passive Genießen und Aufnehmen der entstehenden sexuellen (Erregungs)Energie hat nach taoistischer und tantrischer Meinung einen positiven Effekt auf den Körper und seinen Energiestatus. Die Massage will die als heilkräftig angesehene sexuelle (Erregungs)Energie wecken und diese (immer wieder) im ganzen Körper verteilen.

  &nbps;
  • 3939
KL395762
  • Ayantra Massagen
  • Hohenzollernring 49
    50672 Köln, Deutschland
  • 0162-7801813
  • 1
  • Webseite besuchen