GEM Venus G20 112 Combo AMP 1973

Biete einen Venus G20 112 Combo Gitarrenverstärker der italienischen Marke GEM. Der Verstärker wurde 1973 hergestellt und ist somit ein echtes
Vintageteil. 3 Röhren sorgen für einen authentischen 60er-Klang. Die Klangfarbe ist mit einem Fender Deluxe vergleichbar. Zwar sind die Höhen nicht
so brillant wie bei einem Deluxe, aber an Wärme und Lebendigkeit kommen selbst viele 1A-Amps nicht ran. Wenn man den Amp lauter aufdreht erhält man
eine natürliche Verzerrung durch die Röhren.
Es gibt 2 Inputs, 1 LOW und 1 HIGH, wobei low wohl für leise und high für laut steht. Bei Betrieb in der Wohnung ist das recht praktisch, da der
Volume-Regler bei high-Input schon bei geringer Pegeländerung ganz schön laut werden kann.
Der Klang wird nur mit einem Tone-Regler eingestellt. Allein schon durch diesen Regler erreicht man ein breites Spektrum an Klangfarben.
Die letzen beiden Regler steuern den Tremolo-Effekt: Speed und Depth.
Weiters gibt es einen Footswitch.
Recht viel mehr lässt sich zu den Specs nicht sagen, da im Internet kaum Infos über die Marke GEM zu finden sind. Daher weiß ich leieder nicht wieviel
Watt etc. in dem Verstärker stecken. Kleine Konzerte kann das gute Ding auf jeden Fall bestreiten ohne abgenommen zu werden.

Bilder sind hier zu finden:
http://www.flickr.com/photos/37148395@N05/show/

Vor allem Jazzgitarristen dürften mit dem Amp ihre Freude haben, aber auch jene die einfach einen echt
wirkenden Hendrix-Sound erzeugen wollen. Wer mal lieber einen Röhrenamp als die heute gängigen Transistorteile hätte, kommt hier zu einem Schnäppchen.


VB: 550 EUR
  &nbps;
  • 2006
KL453283
  • KN191068
  • 1
  • 1180 Wien
  • Österreich