PC-gestütze Auswahlverfahren in Lizenz oder Franchising

Das Risiko nicht geeignete Mitarbeiter einzustellen wirkt sich aus.

Dieses Risiko lässt sich minimieren, indem bei der Auswahl geeigneter Mitarbeiter auf Testverfahren zurückgegriffen wird, die eine Entscheidung erleichtern, indem sie bestimmte Kern-Kompetenzen aufdecken.

Solche Testverfahren sind unsere OnLine-ACs für Call Center Agenten und für Führungskräfte (OnLine:AC CCA und OnLineAC: FK) Zwei pc-gestützte Testsysteme, um gezielt im Call Center notwendige Kern-Kompetenzen von Bewerbern zu ermitteln.

Die Test wurde in vielen Seminaren an hunderten von Teilnehmern validiert und wird bereits in der Praxis erfolgreich eingesetzt.

Beide Tests eignen sich besonders gut für Call Center, sind darüber hinaus auch dort einsetzbar, wo am Telefon kommuniziert wird und Mitarbeiter geführt werden sollen. Sie eignen sich ebenso bei Zeitarbeitsunternehmen, die Call Center Agenten und Teamleiter vermitteln.

Dabei sind die technischen Voraussetzungen minimal; lediglich für das OnLine-AC: CCA wird eine Soundkarte und ein Kopfhörer benötigt.

Das OnLine-AC: CCA besteht aus 100 Fragen und Situationen wie sie in einem Telefonat vorkommen können. Der größte Teil dieses Tests besteht aus akustischen Situationen, die über Kopfhörer eingespielt werden. Der Teilnehmer muss aus vier Möglichkeiten die heraussuchen und anklicken, die er am Telefon ebenfalls anwenden würde. Geprüft werden:

Verhalten am Telefon
Umgang mit Kunden
aktives Zuhören
Konsequenz in der Gesprächsführung
Verhalten in schwierigen Situationen
Merkfähigkeit


Nach Abschluss des AC kann der verantwortliche AC- Leiter ein genaues Profil aus-drucken.
So erhalten Sie mit unserem OnLine-AC ein Stück mehr Sicherheit bei der Auswahl geeigneter Mitarbeiter.

In den Test können eigene Gesprächssituationen, so wie sie bei Ihnen häufiger vorkommen, durch uns (schriftlich oder akustisch) eingebunden werden.

Das OnLine-AC: FK besteht aus 20 typischen Situationen, mit denen eine Führungskraft konfrontiert werden kann.

Das Auswahlverfahren basiert auf dem Modell: Situativer Führungsstil von Hersey / Blanchard. Grundlage dieses Führungsstils ist die Tatsache, dass der Erfolg eines Mit-arbeiters aus den beiden Quellen Kompetenz und Engagement gespeist wird. Hersey / Blanchard haben nun vier Entwicklungsstufen eines Mitarbeiters definiert, die den Weg zu einem selbstständig mitdenkenden Mitarbeiter beschreiben. Demzufolge benötigt eine erfolgreiche Führungskraft ebenso vier unterschiedliche Verhaltensweisen, um den jeweiligen Mitarbeiter richtig führen zu können und ihn nicht unter- bzw. zu überfordern.

Mit Hilfe unseres OnLine-AC: FK finden Sie schnell heraus, ob der richtige Entwicklungsstand eines Mitarbeiters erkannt wird und in wieweit es der Führungskraft gelingt, durch eigene Flexibilität die richtige Verhaltensweise dem Mitarbeiter gegenüber zu zeigen. Weitere Auswertungen zeigen Ihnen, ob die Führungskraft in der Lage ist, den jeweils angemessenen Stil anzuwenden und wie flexibel sie in der Auswahl der eigenen Verhaltensweisen ist.

Dieser Test eignet sich auch zur Diagnose von Führungskräften, wenn in einem Team die Mitarbeiter unzufrieden über das Führungsverhalten sind. Die Auswertung gibt dann wertvolle Tipps und Hinweise für zukünftiges Verhalten der Führungskraft.

Für diese beiden Testsysteme suchen wir Kooperationspartner, die als Handelsvertreter,oder in Form einer Lizenz, diese Produkte verkaufen oder in ihre Beratung integrieren wollen. Bei beiden Testsystemen ist eine firmenspezifische Anpassung mit relativ wenig Aufwand möglich
  &nbps;
  • 727
KL466292
  • KN195667
  • 1
  • Deutschland