Mittelmeerkreuzfahrt "TOPPREIS" MS Coral - 10 Nächte ab 399€

Mittelmeerkreuzfahrt "TOPPREIS" MS Coral - 10 Nächte ab 399€ - Bild 4
Mittelmeerkreuzfahrt "TOPPREIS" MS Coral - 10 Nächte ab 399€ - Bild 1 Mittelmeerkreuzfahrt "TOPPREIS" MS Coral - 10 Nächte ab 399€ - Bild 2 Mittelmeerkreuzfahrt "TOPPREIS" MS Coral - 10 Nächte ab 399€ - Bild 3 Mittelmeerkreuzfahrt "TOPPREIS" MS Coral - 10 Nächte ab 399€ - Bild 4
Preis: EUR 399,00

GENIESSEN SIE EINE TRAUMHAFTE KREUZFAHRT DURCH DAS MITTELMEER


Kreuzfahrt - Westliches Mittelmeer

10 Nächte an Bord der MS CORAL in der 2-Bett-Kabine inkl. Vollpension


ab EUR 399,- p.P.


Preissturz

Sie sparen bis zu EUR 30,- pro Person.
Inklusive kostenlose Benutzung der Bordeinrichtungen.
Inklusive Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung.
Inklusive Ein- und Ausschiffungsgebühren pro Person.
Inklusive Hafengebühren pro Person.

Dieses preisreduzierte Angebot ist nur maximal buchbar solange der Vorrat reicht!

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Genua / Italien
Individuelle Anreise, Einschiffung erfolgt ca. 3 Stunden vor Abfahrt

2. Tag: Marseille / Frankreich
Marseille hat es geschafft, seine Traditionen über Jahrhunderte hinweg lebendig zu erhalten, die inzwischen legendär ist. Schlendern Sie die berühmte Canebière von Marseille bis zum Alten Hafen mit seinem Fischmarkt herunter. Die Stadt vereint Tradition und Moderne. Sie begleitet den Besucher auf einem wahren Rundgang durch die Geschichte vorbei an den mittelalterlichen Grundmauern von Kirchen, Festungen, den prächtigen Bürgerhäusern und vielen Herrschaftshäusern. Die Stadt ist reich an Denkmälern, Sehenswürdigkeiten und Museen, die es zu entdecken gilt. Seit dem Bestehen Marseilles spielt das Mittelmeer eine wichtige Rolle. Zudem ist Marseille mit seiner 57 km langen zum Stadtgebiet gehörenden Küstenlinie ein bevorzugtes Ziel für Sportler und Sonnenhungrige.

3. Tag: Erholung und Urlaubsspaß auf See
Nutzen Sie den Tag, um die Annehmlichkeit Ihres Schiffes in Anspruch zu nehmen.

4. Tag: Tanger / Marokko
Tanger ist das Tor zu Afrika. Sie schmiegt sich an einen Berghang und zieht sich bis zum Meer und dem weißen Strand hinunter. Die ?geheimnisvolle? Stadt besticht ihre Gäste durch ihre multikulturellen Einwohner, die in vielen Sprachen und Dialekten ihre Waren auf den bunten Märkten der Stadt feilhalten. Bei einer Stadtrundfahrt können Sie die berühmten ?Grotten des Herkules? besichtigen. Zurück im Zentrum beginnt ein kleiner Stadtspaziergang durch die farbenfrohen Straßen der Altstadt Medina zum Casbah Museum.

5. Tag: Lissabon / Portugal
Lissabon ist die größte Stadt Portugals mit dem wichtigsten Hafen, dem Regierungssitz. Aufgrund der Universitäten und der Akademie der Wissenschaften ist Lissabon das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Lissabon bietet seinen Besuchern ein sehr buntes und abwechslungsreiches Bild. Von alten Stadtvierteln, in denen die Zeit stehen geblieben scheint, über Alleen, die durch Art Noveau Gebäude gesäumt werden, bis hin zu den modernsten und prächtigsten Einkaufszentren der Iberischen Halbinsel. Daneben ist Lissabon auch eine Stadt, in der man in einem Straßencafé einfach mal die Seele baumeln lassen oder, wenn man Tatendrang verspürt, eines der 50 Museen besuchen kann. Lissabon bietet alle Annehmlichkeiten einer preiswerten Weltstadt und gleichzeitig ist man mit dem Nahverkehr innerhalb von 20 min in der Natur und am Badestrand. Idealbedingungen für einen schönen Tag!

6. Tag: Cadiz / Spanien
Cádiz ist immer eine Reise wert. Die Stadt ragt weit in eine Bucht hinein und ist fast vollständig von Wasser umgeben. Das zentrale Viertel von Cádiz ist für seinen unglaublichen malerischen Zauber berühmt. Sie sollten sich unbedingt die Kathedrale und Kirchen von Santa Cruz und San Felipe Neri ansehen. Interessant sind auch Lasanta Cueva, das Zuhause von mehreren Bildern des bekannten Malers
Goya, und prächtige Villen wie die Casa del Almirante und Casa de Las Cadenas. Die Altstadt wurde von den Mauren geprägt und fasziniert durch schmale Straßen und Verzweigungen. Die goldene Kuppel der Kathedrale zeichnet sich deutlich durch die hohen weißen Häuser ab.

7. Tag: Casablanca / Marokko
Casablanca ist eine moderne Großstadt geprägt vom französischen Kolonialismus mit breiten Boulevards und französisch inspirierten Stadthäusern aus den 30er und 40er Jahren. Der Boulevard Houphouet Boigny mit zahlreichen Souvenir-Geschäften führt zum Hafen und zu einem der wichtigsten Einkaufszentren der Stadt. Die Medina, die arabische Neustadt, wurde 1923 erbaut und ist eine gelungene Verbindung traditioneller arabischer Baukunst mit moderner Architektur. Hier befindet sich auch der Königspalast. Die Sehenswürdigkeit Casablancas ist die Moschee Hassan II. - ein Mammutbauwerk - nach der Moschee von Mekka die größte Moschee der Welt. Empfehlenswert ist ein Besuch des Zentralmarktes. Am Vormittag kann man hier die angebotenen Fische und Meeresfrüchte noch lebend besichtigen und kaufen. Entlang der palmengesäumten Küstenstraße Corniche gelangt man zu zahlreichen Villen- und Badeorten. Überall an der Küste findet man modernst eingerichtete Bäder mit Meeres- und Süßwasserbecken.

8. Tag: Malaga (Granada) / Spanien
Málaga ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt im Zentrum der Costa del Sol. Die sonnenverwöhnte Hafenstadt ist stolz auf eine wechselvolle Geschichte. So findet der Reisende in Málaga ein römisches Amphitheater, eine maurische Festung und eine imposante Renaissance-Kathedrale. Doch auch die Moderne ist zugegen: Das Picasso-Museum zieht Kunstliebhaber aus der ganzen Welt an und die Fussgängerzone ?Calle Larios? ist ein wahres Shoppinparadies. Sehenswert ist auch die über 100 Jahre alte Markthalle, die man durch einen maurischen Torbogen betritt. Unweit des Hafens laden Parkanlagen mit exotischen Blumen und Pflanzen zum Ausruhen ein und für das leibliche Wohl sorgen unzählige Tapasbars, in denen man landestypische Speisen in Häppchenform probieren kann.

8. Tag: Almeria / Spanien
Almeria ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Andalusien. In die 190.000 Einwohner zählende Stadt kann man sich auf den ersten Blick verlieben. Schneeweiße, würfelförmige Bauwerke ziehen sich einen Hügel hinauf, auf dem stolz die mächtige Festung Alcazaba thront. Tausendundeine Nacht wähnt der Erholungssuchende plötzlich gar nicht mehr fern. Die Altstadt mit ihrem eigentümlichen Charme schlägt einen jeden umgehend in ihren Bann. Nicht zuletzt der heutige Wohlstand der Metropole hat zu ihrem bezaubernden Erscheinungsbild beigetragen.

9. Tag: Alicante / Spanien
Alicante ist eine Stadt mit viel Geschichte, traditioneller Kunst und Legenden, sie ist eines der populärsten und wichtigsten Touristenzentren der spanischen Küste. In Wirklichkeit erstreckt sich der zentrale Teil über den inneren Teil der Küste, wo sich auch das Geschäftsviertel befindet, während sich am Rest der Küste lediglich der Hafen und das Viertel befinden, die auf Tourismus ausgerichtet und sehr bekannt sind. Das Gebiet von Alicante umfasst mehrere kleine Teile; die schönsten davon sind Elche, Aspe, Movelda und Elda, aber vor allem Guardamar, Torrevieja und Orihuela, die in der Südhälfte der Stadt konzentriert sind und kleine Märkte, wunderbare Gärten und eine sehr gepflegte exklusive Umgebung bieten, was für Touristen ganz besonders reizvoll ist. Heute ist Alicante die zweitwichtigste Stadt der Region von Valencia, nach der Regionshauptstadt natürlich, und zählt fast 300.000 Einwohner. Sehr bedeutend und von immer größerer Anziehungskraft auch die Strände und Küsten, von denen San Juan sicher mit am bekanntesten und besonders geschätzt ist.

10. Tag: Barcelona / Spanien
Barcelona ist mit einer Metropolbevölkerung von 4 Millionen die zweitgrößte Stadt Spaniens und die Hauptstadt der autonomen Region Katalonien. Die Metropole bietet nicht nur in der Architektur ein anregendes Zusammenspiel von Tradition und Moderne. Barcelona gilt als die Designerhauptstadt Europas, insbesonder hat Gaudi, Künstler, Designer und Architekt in einer Person das Stadtbild geprägt. Daneben gibt es zahllose Museen, stilvolle Restaurants und Bars, sowie schier endlose Einkaufsmöglichkeiten.

11. Tag: Genua / Italien
Ausschiffung, individuelle Abreise

Notwendig werdende Änderungen, die zumutbar sind und den Charakter der Reise nicht verändern, bleiben vorbehalten. Die Zeiten sind als Richtlinien zu sehen. Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig ist.

Zahlreiche Landausflüge sind fakultativ an Bord buchbar (nicht im Reisepreis eingeschlossen). Ein detailliertesLandausflugsprogramm mit Preisen erhalten Sie spätestens an Bord. Änderungen vorbehalten.


MS Coral

Ausstattung:
1 Restaurant, 1 Swimmingpool, Lounge, Bar, Dutyfreeshop, Casino, Schiffsarzt, Nachtklub/Diskothek, Friseur, Beautysalon, Sauna, Massage, Fitnessraum, Bibliothek, Satellitentelefon.

Kabinen:
Alle Kabinen verfügen über Dusche/WC, Telefon mit Direktwahl, Radio, Klimaanlage.

Verpflegung:
Vollpension:
- Frühstück
- Mittagessen
- Nachmittagskaffee
- Abendessen
- Mitternachtssnack

Ihre Verpflegung beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

Sport & Unterhaltung:
Sport im Fitnessraum, Spielabende im Bordkasino, Selbststudium in der Bibliothek, Relaxen auf dem Sonnendeck.

Bordinformation:
Internationales Publikum, internationale Küche mit mediterranen Akzenten, Kleidung tagsüber leger, abends sportlich-/elegant, zu besonderen Anlässen festlich, Bordwährung: Euro, Kreditkarten: Euro-/ MasterCard, VISA, American Express.

Technische Daten:
Reederei Louis Cruise Lines, 14.000 BRT, Passagiere:748 (Doppelbelegung), Länge: 148 m, Breite 22 m, Tiefgang: 6 m, 7 Decks, Strom: 110 V, Schiff ist komplett klimatisiert, Flagge: Zypern


Inklusivleistungen bei Eigenanreise:
- Kreuzfahrt 10 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie gemäß Programm
- Vollpension an Bord
- Kostenlose Benutzung der Bordeinrichtungen im Passagierbereich
- Veranstaltungen und Unterhaltungsprogramm
- Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
- Deutschsprachige Bordreiseleitung
- Ein-/Ausschiffungs-, Hafengebühren
- Reisepreissicherungsschein

Nicht inkludiert:
- An-/Abreise
- Trinkgelder (Empfehlung: ca. EUR 8,- pro Person/Tag)
- Landausflüge
- Getränke an Bord
- Persönliche Ausgaben (z.B. Friseur, Kosmetik, Sauna)
- Versicherungen

Wunschleistungen pro Person:
Busan-/abreise am Tag vor Ihrer Schiffsreise ab/bis Deutschland nach/von Genua im modernen Fernreisebus (verstellbare Schlafsesselbestuhlung, Frischluftregelung, Klimaanlage, WC, Getränkeservice gegen Gebühr)
mit 1 Vorübernachtung im Hotel inkl. Frühstück: EUR 159,- pro Person
Einzelzimmerzuschlag für Einzelreisende: EUR 20,- pro Person

Abfahrtsorte:
Berlin Bahnhof Zoo Parkplatz, Bonn Bahnhof Bonn-Beuel, Chemnitz Busbahnhof, Dresden Postplatz Sophienstrasse, Düsseldorf Flughafen Ankunftsebene Busbahnhof, Essen Hbf.- Südausgang BP-Parkhaus, Frankfurt Flughafen Busparkplatz ggü. Halle B, Tür 6, Halle Flughafen Leipzig/Halle vor Terminal B, Hannover Zentraler Busbahnhof, Hermsdorfer Kreuz Altes Rasthaus (AB), Karlsruhe Bahnhof Durlach, Köln Longerich Bahnhof, Leipzig siehe ?Halle?, München Fröttmaning Park&Ride, Nürnberg ZOB am Hauptbahnhof Willi-Brandt-Platz, Stuttgart Flughafen Busparkplatz oben vor Terminal 1, Ulm Autobahnraststätte Seligweiler.


Mindestteilnehmerzahl pro Zustiegsort 25 Personen.
Unter Vorbehalt, dass Ihnen bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl bis 2 Wochen vor Abreise alternative Buszustiege angeboten werden, bzw. die Busan-/abreise abgesagt werden kann.
Details zu Abfahrtsort/-zeit erfahren Sie mit Ihren Reiseunterlagen.
Änderungen vorbehalten.
Die Busan-/abreise ist nicht Bestandteil der Kreuzfahrt.


Einreisebestimmungen

Italien:
Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:
Für deutsche Staatsangehörige bestehen keine gesonderten Einreisebestimmungen
Italien ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957.
Reisedokumente: Deutsche können demnach mit einem gültigen oder seit höchstens einem Jahr ungültig gewordenen deutschen Reisepass oder einem gültigen Bundespersonalausweis nach Italien einreisen. Deutsche Kinderausweise werden anerkannt; Kinder unter 16 Jahren können auch einreisen, wenn sie im Pass eines Elternteils eingetragen sind. Alleinreisende Personen unter 15 Jahren sollten darüber hinaus auch eine polizeilich beglaubigte Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten mitführen.
Die Anforderungen einzelner Fluggesellschaften an die von ihren Passagieren mitzuführenden Dokumente weichen z.T. von den staatlichen Regelungen ab. Bitte erkundigen sie sich vor Antritt der Reise bei Ihrer Fluggesellschaft.

Frankreich:
Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:
Für deutsche Staatsangehörige bestehen keine gesonderten Einreisebestimmungen
Einreisebestimmungen.
Frankreich ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957.
Deutsche können demnach mit einem gültigen oder seit höchstens einem Jahr ungültig gewordenen deutschen Reisepass oder einem gültigen Bundespersonalausweis nach Frankreich einreisen. Als Reaktion auf die Anschläge in London vom 7. Juli 2005 hat Frankreich bis auf weiteres stichprobenartige Kontrollen an den Grenzen zu Deutschland und den anderen Nachbarländern wieder eingeführt.
Deutsche Kinderpässe werden uneingeschränkt anerkannt; Kinder unter 16 Jahren können auch einreisen, wenn sie im Pass eines Elternteils eingetragen sind.

Spanien:
Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:
Für deutsche Staatsangehörige bestehen keine gesonderten Einreisebestimmungen
Spanien ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957.
Deutsche können demnach mit einem gültigen oder seit höchstens einem Jahr ungültig gewordenen deutschen Reisepass oder einem gültigen Bundespersonalausweis nach Spanien einreisen.
Deutsche Kinderausweise werden anerkannt; Kinder unter 16 Jahren können auch einreisen, wenn sie im Pass eines Elternteils eingetragen sind. Alleinreisende Personen unter 15 Jahren sollten darüber hinaus auch eine polizeilich beglaubigte Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten (möglichst mit spanischer Übersetzung) mitführen.
Die Anforderungen einzelner Fluggesellschaften an die von ihren Passagieren mitzuführenden Dokumente weichen z.T. von den staatlichen Regelungen ab. Bitte erkundigen sie sich vor Antritt der Reise bei Ihrer Fluggesellschaft.
Spanien wendet das Schengen-Abkommen an, Grenzkontrollen bei Deutschen sollen nur noch ausnahmsweise durchgeführt werden. Seit den Terroranschlägen vom 11.09.2001 in New York und vom 11.03.2004 in Madrid werden aus Sicherheitsgründen Reisende auf dem Luftweg bei Ein - und Ausreise wieder verstärkt kontrolliert.
Für Reisen mit bestimmten Heimtieren beachten Sie bitte die stets aktuellen Informationen (?Reisen mit Heimtieren?) des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz unter www.bmelv.de)


Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung. Sterneklassifizierung der Unterbringung nach Landeskategorie. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reiseveranstalters.



Bitte folgende Kennziffer bei Anfrage oder Buchung angeben: COR045 H



Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung.


Jetzt direkt buchen:

Wir sind für Sie persönlich erreichbar, täglich von 8.00 Uhr - 22.00 Uhr
Büro Berlin 030-206584600 (Ortstarif!)
Büro Stuttgart 0711-607355 (Ortstarif!)
oder Sie besuchen uns in unserem neuen Reisebüro am Kurfürstendamm in 10629 Berlin in der Leibnizstr. 46 von 8.00 - 19.00 Uhr

www.reisen-supermarkt.de
Inh. Thomas Kasan
Büro Stuttgart
Eierstr. 42
70199 Stuttgart
0711-607355
Büro Berlin und Ladengeschäft
Leibnizstr. 46
10629 Berlin
030-206584600

  &nbps;
KL472250
  • Reisen-Supermarkt
  • Leibnizstr.46
    10629 Berlin, Deutschland
  • 03020658460
  • 6879
  • Webseite besuchen