Karibikkreuzfahrt "WINTER TOPANGEBOT" 11-tägige Flugreise ab 1399€

Karibikkreuzfahrt "WINTER TOPANGEBOT" 11-tägige Flugreise ab 1399€ - Bild 4
Karibikkreuzfahrt "WINTER TOPANGEBOT" 11-tägige Flugreise ab 1399€ - Bild 1 Karibikkreuzfahrt "WINTER TOPANGEBOT" 11-tägige Flugreise ab 1399€ - Bild 2 Karibikkreuzfahrt "WINTER TOPANGEBOT" 11-tägige Flugreise ab 1399€ - Bild 3 Karibikkreuzfahrt "WINTER TOPANGEBOT" 11-tägige Flugreise ab 1399€ - Bild 4
Preis: EUR 1.399,00

GENIESSEN SIE EINE TRAUMHAFTE KREUZFAHRT DURCH DIE KARIBIK


- FRÜHBUCHER WINTER


Karibikkreuzfahrt

11-tägige Flugreise & Unterbringung an Bord der INDEPENDENCE OF THE SEAS in der 2-Bett-Kabine inkl. Verpflegung laut Ausschreibung


ab EUR 1399,- p.P.


SuperFrühbucher Winter

Sie sparen bis zu EUR 300,- pro Person.
Inklusive 1 Vorübernachtung und Citytour in Miami.
Inklusive Flug- und Sicherheitsgebühren im Wert von ca. EUR 280,- pro Person.
Inklusive 24-Stunden-Kabinenservice.
Inklusive Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung.
Inklusive Ein- und Ausschiffungsgebühren.
Inklusive Hafengebühren.

Dieses preisreduzierte Angebot ist nur maximal buchbar solange der Vorrat reicht!



Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Flug von Frankfurt nach Miami
Begrüßung durch deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel Holiday Inn University of Miami (oder vergleichbar), Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Miami / USA
Stadtrundfahrt Miami, Transfer zum Hafen in Fort Lauderdale, Einschiffung.

3. Tag: Erholung und Urlaubsspaß auf See
Lernen Sie das vielfältige Unterhaltungsprogramm an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes kennen.

4. Tag: Erholung und Urlaubsspaß auf See
Wie wäre es heute mit einem Beauty Day? Das Independence Day Spa bietet mit 17 Behandlungsräumen, die von Akupunktur bis zur Hot-Stone-Therapien reichen, ein breites Erholungs- und Wellnessangebot.

5. Tag: Philipsburg / St. Maarten
Das Freizeitangebot von St. Maarten ist breit gefächert: Strände, Duty-Free-Shopping und mehr Sport- und Freizeitmöglichkeiten zu Lande und zu Wasser, als Sie je ausprobieren könnten.

6. Tag: Charlotte Amalie / St. Thomas
Besuchen Sie heute den Hassle Island Nationalpark und erleben Sie die tropische
Natur.

7. Tag: San Juan / Puerto Rico
Schlendern Sie durch die verwinkelte, kolonialistische Altstadt, in der Sie noch viele der herrschaftlichen Villen besichtigen können.

8. Tag: Labadee / Haiti
Die unberührte Natur und der traumhafte Strand des reedereieigenen Gebiets werden Ihren Aufenthalt hier unvergesslich machen.

9. Tag: Erholung und Urlaubsspaß auf See
Entspannen Sie an Bord und lassen Sie sich verwöhnen.

10. Tag: Fort Lauderdale / Florida
Ausschiffung, Transfer zum Flughafen Miami, Rückflug nach Frankfurt.

11. Tag: Ankunft in Frankfurt

Notwendig werdende Änderungen, die zumutbar sind und den Charakter der Reise nicht verändern, bleiben vorbehalten.
Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen maschinenlesbaren Reisepass, der nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig ist.


Ihr Kreuzfahrtschiff Independence of the Seas
Reederei: Royal Caribbean International

Ausstattung:
14 Passagierdecks, verschiedene Spezialitätenrestaurants, verschiedene Themenbars und Lounges, ShipShape Fitnesscenter und Day Spa, Aqua Center mit FlowRider Surfpark, H20 Zone (interaktiver Wasserpark) und Sportpool, freitragende Whirlpools, Kletterwand, Eislaufbahn, Royal Promenade, Adventure Ocean Programm und Einrichtungen für Kinder und Jugendliche, Theater und Internetcafé, Casino.

Kabinen:
Die ca. 14-15 m² großen Kabinen verfügen über Bad mit Dusche / WC, Haartrockner, Telefon, Fernseher, Radio und Frisierkommode.

Verpflegung:
Vollpension:
- Frühstück
- Mittagessen
- Nachmittagskaffee und Abendessen
- In den Spezialitätenrestaurants fallen zusätzliche Kosten an. Kaffee, Tee, Eiswasser und Eistee inklusive, andere Getränke gegen Gebühr.

Sport & Unterhaltung:
Flow Rider Surfpark, interaktiver Wasserpark, Kletterwand, Eislaufbahn, Ship Shape Fitnesscenter mit Aerobic-, Spinning- oder Yogakursen, Day Spa, Minigolf, Eislaufbahn, Boxring, Basketball- und Volleyballfeld, Casino Royale, abendliches Unterhaltungsangebot mit Shows, Eisrevuen, Disko-Tanzabende und On-Air Karaoke Club. (teilweise gegen Gebühr)

Bordinformation:
Internationales Publikum, internationale Küche, Kleidung tagsüber leger, abends sportlich-/elegant, zu formellen Abenden festlich, Bordsprache: Englisch, Tagesprogramme und Speisekarten auch auf deutsch erhältlich, Bordwährung: US-Dollar, Kreditkarten: VISA, MasterCard, Diner´s Club, American Express.

Technische Daten:
Reederei Royal Caribbean International, Baureihe: Freedom Klasse, 158.000 BRZ, Passagiere: 3.600, Länge: 339 m, Breite: 56 m, Tiefgang: 8,5 m, Geschwindigkeit: 21,6 Knoten, Stromspannung: 110/220 V, 15 Decks.


Inklusivleistungen:
- Hin- und Rückflug ab/bis Frankfurt (Zwischenlandung möglich)
- Flug-/Sicherheitsgebühren im Wert von ca. EUR 280,- pro Person
- Alle Transfers vor Ort
- 1 Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel Holiday Inn University of Miami (oder ähnlich)
- Stadtrundfahrt in Miami
- Kreuzfahrt 8 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie gemäß Programm
- Vollpension an Bord
- Kostenlose Benutzung der Bordeinrichtungen im Passagierbereich
- Kostenlose Teilnahme an Bordveranstaltungen und am Unterhaltungsprogramm
- 24-Stunden-Kabinenservice
- Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
- Ein-/Ausschiffungs-, Hafengebühren

Nicht inkludiert:
- An-/Abreise zum Flughafen
- Trinkgelder (Empfehlung: ca. EUR 8,- pro Person/Tag)
- Bei allen Rechnungen für Getränke und Schönheitsbehandlungen wird Ihnen automatisch eine Servicegebühr von 15% berechnet
- Fakultative Landausflüge
- Versicherungen
- Persönliche Ausgaben (z.B. Friseur, Kosmetik, Sauna)

Auf allen Schiffen der Reederei Royal Caribbean ist es üblich, Crew-Mitgliedern, die Sie persönlich betreut haben und mit denen Sie besonders zufrieden sind, Trinkgeld zu geben. Pro Tag und Person sollten Sie einen Gesamtbetrag von ca. EUR 8,- für Kabinenpersonal und Kellner veranschlagen. Die entsprechenden Beträge sind an Bord zu entrichten. Bei allen Rechnungen für Getränke und Schönheitsbehandlungen wird Ihren Bordkonto außerdem automatisch eine Service-Gebühr von 15 Prozent belastet.


Hinweise
Kabineneinteilung:
Sie können zwischen Innen- und Außenkabinen wählen. Die Eintelung, welche
Kabinennummer für Sie reserviert wurde, erfahren Sie spätestens mit Ihren
Reiseunterlagen.

Einreisebestimmungen

USA
Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:
- regulärer (bordeauxroter) Reisepass
- regulärer (bordeauxroter) Reisepass; eigener Kinderreisepass möglich, soweit dieser vor dem 26.10.2006 ausgestellt, ab diesem Datum nicht verlängert wurde und ein Foto enthält.
- Für Anreisen ab dem 12.01.2009 ist voraussichtlich eine Vorab-Online-Registrierungspflicht erforderlich. Nähere Infos erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Reisedokumente / Visum:
Alle Reisenden, auch Kinder jeglichen Alters, benötigen ein eigenes Reisedokument.
Deutsche Staatsangehörige nehmen am ?Visa Waiver? Programm der USA teil und können als Touristen, Geschäftsreisende oder zum Transit im Regelfall bis zu einer Dauer von neunzig Tagen ohne Visum in die USA einreisen, wenn sie
- im Besitz eines mindestens für die Dauer des geplanten Aufenthaltes gültigen regulären (bordeauxroten) deutschen Reisepasses sind oder einen vor dem 26.10.2006 ausgestellten und nach diesem Datum nicht verlängerten Kinderreisepass, der ein Foto enthält, besitzen,
- mit einer regulären Fluglinie oder Schifffahrtsgesellschaft einreisen und
- ein Rück- oder Weiterflugticket (welches nicht in Kanada, Mexiko oder der Karibik enden darf), gültig für den Zeitraum von max. 90 Tagen ab der ersten Einreise in die USA, vorweisen können.
Wenn Sie aus einem anderen Grund in die USA reisen, ist grundsätzlich ein Visum erforderlich ? zum Beispiel wenn Sie
- vorhaben, in den USA einer bezahlten oder unbezahlten Arbeit nachzugehen (auch Au Pair oder auch bei nur vorübergehend in den USA ausgeführten Tätigkeiten, z.B. Journalisten),
- den Besuch einer Ausbildungsstätte planen (auch einer Sprachschule),
- an einem Austauschprogramm teilnehmen,
- eine Forschungsarbeit durchführen,
- in den USA heiraten und dort anschließend wohnen wollen,
- nicht mit einem regelmäßig verkehrenden Verkehrsmittel einreisen (z.B. Segler, Piloten; gilt auch für Überseeterritorien).
Bei der visumfreien Einreise wird die tatsächlich erlaubte Aufenthaltsdauer individuell festgelegt und soll dem Reisezweck entsprechen. Eine spätere Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung ? etwa, wenn sich Ihre Abreise durch unvorhergesehene Umstände verzögert ? ist nicht möglich (anders, wenn Sie mit einem Visum eingereist sind: In diesem Fall kann jedes Büro der Einreisebehörde BCIS eine Verlängerung des Aufenthalts genehmigen). Der Tag, an dem Sie spätestens die USA wieder verlassen müssen, wird bei der Einreise in den Pass eingestempelt ("admitted until xx-xx-xx". Beachten Sie bitte das amerikanische Datumsformat - der Monat wird zuerst genannt, dann der Tag: '3-10' ist der 10. März, nicht der 3. Oktober!).
Faustregel: Zur visumfreien Einreise in die USA im Rahmen des Visa Waiver Programms berechtigen alle regulären (bordeauxroten) deutschen Reisepässe (sowohl die vor dem 1.11.2005 ausgestellten maschinenlesbaren als auch die seit 1.11.2005 ausgestellten Reisepässe -so genannte e-Pässe, die einen Chip enthalten).
Mit dem vorläufigen Reisepass benötigen Sie ein Visum.
Kinderreisepässe werden zur visumfreien Einreise nur dann anerkannt, wenn sie vor dem 26.10.2006 ausgestellt und ab diesem Datum nicht verlängert wurden und ein Foto enthalten. Falls Ihr Kind einen ab dem 26.10.2006 ausgestellten oder verlängerten Kinderreisepass oder gar noch einen Kinderausweis besitzt, sollten Sie rechtzeitig vor der Reise einen regulären (bordeauxroten) deutschen Reisepass für Ihr Kind beantragen. Anderenfalls ist ein Visum erforderlich.
Das Visum ist bei der zuständigen US-Botschaft bzw. dem zuständigen US-Generalkonsulat zu beantragen.
Ausführliche Hinweise zu den US-Einreisebestimmungen und zum Visumverfahren finden Sie auf der Webseite der US-Botschaft Berlin: www.us-botschaft.de (auf deutsch) oder www.usembassy.de (auf englisch).
Sollten bei Ihrer Einreise in die USA Probleme aufgetreten sein, können Sie sich nach Ihrer Rückkehr an das Department of Homeland Security wenden, das ein ?Traveler Redress Inquiry Program (DHS TRIP)? unter www.dhs.gov/trip eingerichtet hat, das die zentrale Anlaufstelle für Fragen und Anträge auf Abhilfe bei Problemen im Zusammenhang mit Einreisen in die USA ist. Nutzer von TRIP müssen ein Online-Formular ausfüllen und dort Angaben zur Person und Art der negativen Reiseerfahrung machen, wegen der sie Abhilfe erbitten.
Deutsche Staatsangehörige, die in Irak, Iran, Kuba, Libyen, Nordkorea, Sudan, Syrien, aber auch in anderen Ländern wie Afghanistan oder Pakistan wohnen oder dort geboren sind, müssen bei der Einreise in die USA mit verstärkten Kontrollen und mit einer längeren Bearbeitungszeit für U.S. Visa rechnen. Weitere Informationen finden Sie unter www.ice.gov

Alle weitergehenden Fragen über Ihre Einreise in die USA sollten Sie rechtzeitig vor Abreise mit der zuständigen amerikanischen Auslandsvertretung klären.


Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung. Sterneklassifizierung der Unterbringung nach Landeskategorie. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reiseveranstalters.



Bitte folgende Kennziffer bei Anfrage oder Buchung angeben: RIN002



Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung.


Jetzt direkt buchen:

Wir sind für Sie persönlich erreichbar, täglich von 8.00 Uhr - 22.00 Uhr
Büro Berlin 030-206584600 (Ortstarif!)
Büro Stuttgart 0711-607355 (Ortstarif!)
oder Sie besuchen uns in unserem neuen Reisebüro am Kurfürstendamm in 10629 Berlin in der Leibnizstr. 46 von 8.00 - 19.00 Uhr

www.reisen-supermarkt.de
Inh. Thomas Kasan
Büro Stuttgart
Eierstr. 42
70199 Stuttgart
0711-607355
Büro Berlin und Ladengeschäft
Leibnizstr. 46
10629 Berlin
030-206584600

  &nbps;
KL479116
  • Reisen-Supermarkt
  • Leibnizstr.46
    10629 Berlin, Deutschland
  • 03020658460
  • 6879
  • Webseite besuchen