Melatenfriedhof-Führungen in der Domstadt Köln

Melatenfriedhof-Führungen in der Domstadt Köln - Bild 1
Melatenfriedhof-Führungen in der Domstadt Köln - Bild 1
Prominente, Frauen, Karnevalisten. Ein Ort des Todes mit lebendigen Geschichten von Köln, geprägt von Kunst-, Sozial- und Stadtkultur mit einer Vielfalt von Pflanzen und Tieren.

Hier wurden mehrere Jahrzehnte alle bestattet, die Armen und die Reichen. Die Hierarchie des 19. und frühen 20. Jahrhunderts spiegelt sich noch heute in der sehenswerten Friedhofsanlage. An den Hauptwegen entlang die "Millionenalleen", Die Vielfalt und Pracht galt dem Ausdruck und der Präsenz der Grossen und Reichen. In den immer wieder neu belegten Reihengräbern sind viele Namen und viel Geschichte verloren gegangen. Zu sehen heute noch einfache gusseiserne Kreuze und Steine. Es zeigt sich auch hier, dass Armut kaum Spuren hinterlässt: Die Armengräber wurden einst nach fünfzehn Jahren neu belegt.

Auf Melaten leben private Familiengeschichten neben vielen Prominenten:
Nicolaus August Otto (1832 - 1891), der 1876 den Viertakt-Motor vorstellte; der einst berühmte, von den Nazis ermordete Radrennfahrer Albert Richter (1912 - 1940); der aus dem Ruhrgebiet stammende Karnevalist Horst Muys (1925 - 1970); Schauspieler wie René Deltgen (1891 - 1974) und Willy Birgel (1909 - 1979); Ferdinand Franz Wallraf (1748 - 1824), der sich für Melaten engagierte und seine reiche Kunstsammlung der Stadt Köln schenkte, Johann Heinrich Richartz (1795 - 1861), Museumsgründer; Maria Clementine Martin, die berühmte Klosterfrau mit dem Melissengeist (1775-1843), oder die Familie Farina mit dem Schöpfer des "Eau de Cologne" und viele Namen mehr ...

Jeder Teilnehmer erhält eine Dokumentation mit der Geschichte vom Melatenfriedhof. Damit können Sie im Nachhinein nochmals die Tour Revue passieren lassen.


Termine
jeden Samstag und Sonntag 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Termine Vormittags und Nachmittags unter der Woche auf Anfrage

Preise
o Euro 16,00 pro Person
o Für Gruppen können individuelle Termine und Pauschalpreise gebucht werden

Treffpunkt vor dem Haupteingang Friedhof Melaten, Aachenerstrasse Strassenbahnhaltestelle Melaten, gegenüber Nr. 249.

Bei Gruppen haben Sie die Möglichkeit im Restaurant Alt Melaten nach der Führung zu Essen inkl. ein Kölsch ist von und offeriert.
  &nbps;
KL480359
  • AE-event Agentur für Erlebnisevent und Tourismus UG, Köln
  • Aachener Strasse 352
    50933 Köln, Deutschland
  • 0221 168 298 09
  • Ust-Id.: DE262185228
  • 10
  • Webseite besuchen