RUNDREISE DURCH NAMIBIA - 15 Tage inkl Frühstück ab 1699€ - WINTER FRÜHBUCHER

Preis: EUR 1.699,00

RUNDREISE DURCH NAMIBIA -


Mittelklassehotels/Lodges/Restcamps - > 15 Tage, Flug, Doppelzimmer inkl. Frühstück

ab EUR 1699,- p.P.

INKL. WÜSTENFAHRT!


Bitte folgende Kennziffer bei Anfrage oder Buchung angeben:


Reiseverlauf:

1. Tag - Anreise:
2. Tag - Windhoek - Kalahari (ca. 350 km)
3. Tag - Kalahari - Fish River Canyon (ca. 400 km)
4. Tag - Fish River Canyon - Lüderitz (ca. 450 km)
5. Tag - Lüderitz - Kolmanskop - Maltahöhe (ca. 450 km)
6. Tag - Maltahöhe - Namib Naukluft - Sossusvlei - Allrad-Wüstenfahrt (inklusive) - Solitaire (ca. 260 km)
7. Tag - Solitaire - Swakopmund (ca. 290 km)
8. Tag - Swakopmund
9. Tag - Swakopmund - Twyfelfontein - Khorixas (ca. 450 km)
10. Tag - Khorixas - Etosha - Tierbeobachtungsfahrt (inklusive, ca. 350 km)
11. Tag - Etosha (ca. 300 km)
12. Tag - Etosha - Omaruru (ca. 400 km)
13. Tag - Omaruru - Okahandja - Windhoek (ca. 260 km)
14. Tag - Windhoek
15. Tag - Ankunft in Deutschland


Reiseverlauf:

1. Tag - Anreise:
Linienflug von Frankfurt nach Windhoek.

2. Tag - Windhoek - Kalahari (ca. 350 km):
Ankunft in Windhoek. Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Weiterfahrt in die Region Kalahari. Auf Wunsch Teilnahme an einer Wüstenfahrt (ca. EUR 20,-, vor Ort buchbar).

3. Tag - Kalahari - Fish River Canyon (ca. 400 km):
Fahrt nach Keetmanshoop mit Besuch des Köcherbaumwaldes mit 200 - 300 Jahre alten Bäumen. Diese verdanken ihren Namen den Buschmännern, die aus den ausgehöhlten Ästen Köcher für ihre Pfeile herstellten. Am Nachmittag Besuch des Fish River Canyons, dem zweitgrößten Canyon der Welt mit atemberaubenden, tiefen Schluchten! Übernachtung in der Region Fish River.

4. Tag - Fish River Canyon - Lüderitz (ca. 450 km):
Weiterfahrt in Richtung Lüderitz mit Zwischenstopp am Diaz Point. Hier ging im Dezember 1487 Bartolomeu Diaz als erster Europäer an Land und errichtete ein Steinkreuz, ein so genanntes Padrao, mit Wappen und Inschrift. Übernachtung in der Region Lüderitz.

5. Tag - Lüderitz - Kolmanskop - Maltahöhe (ca. 450 km):
Zunächst Besuch von Lüderitz, der farbenprächtigen und kolonial geprägten Gründerstadt Namibias. Die kleine Hafenstadt ist heute u.a. bekannt für die Fischerei und den Abbau von Diamanten. Auf der Fahrt in Richtung Maltahöhe Zwischenstopp in der Geisterstadt Kolmanskop. Übernachtung in der Region Maltahöhe.

6. Tag - Maltahöhe - Namib Naukluft - Sossusvlei - Allrad-Wüstenfahrt (inklusive) - Solitaire (ca. 260 km):
Transfer nach Naukluft. Weiter geht es mit dem 4x4 Allradfahrzeug zu den 300 m hohen Dünen des Sossusvleis. Besichtigung von Death Vlei, einer weißen Lehmsenke, in der unzählige verdorrte Bäume stehen und die sich in guten Regenjahren mit Wasser füllt. Am Nachmittag Fahrt zum Sesriem Canyon, der durch Erosionen vor mehr als 2 Millionen Jahren entstanden ist. Übernachtung in der Region Solitaire.

7. Tag - Solitaire - Swakopmund (ca. 290 km):
Vormittags Besuch des Kuiseb Canyons, ein landschaftlicher Höhepunkt der Wüsten Namibs. Am Nachmittag erreichen Sie die Welwitschia-Ebene und sehen eine eindrucksvolle Ansammlung der gleichnamigen Pflanze, die nur in der Namib Wüste vorkommt. Anschließend Weiterfahrt zur deutsch geprägten Küstenstadt Swakopmund mit Besichtigung des alten Posthauses und des bekannten Leuchtturmes. Übernachtung in Swakopmund.

8. Tag - Swakopmund:
Der Tag steht zur freien Verfügung. Erkunden Sie die hübsche Stadt auf eigene Faust, die zu den beliebtesten Ferienorten Namibias gehört und dessen Stadtbild mit vielen historischen Gebäuden von der Kolonialzeit geprägt ist. Übernachtung in Swakopmund.

9. Tag - Swakopmund - Twyfelfontein - Khorixas (ca. 450 km):
Fahrt nach Twyfelfontein, das bekannt ist für seine Felsformationen mit jahrtausendealten Gravuren. Im Anschluss Besuch des Petrified Forest, einem Wald mit gigantischen Bäumen, welche sich durch die Umwelt nach vielen Jahren zu Stein verwandelten. Übernachtung in der Region Khorixas.

10. Tag - Khorixas - Etosha - Tierbeobachtungsfahrt (inklusive, ca. 350 km):
Transfer zum Vingerklip, einer freistehenden Felsnadel zwischen Khorixas und Outjo, die 35 m hoch ist. Danach Weiterfahrt in den Etosha Nationalpark. Während einer Safari im Bus am Nachmittag sehen Sie mit etwas Glück die Tiere an der Wasserstelle. Übernachtung außerhalb des Parks.

11. Tag - Etosha (ca. 300 km):
Ganztagessafari durch den 22.000 km² großen Nationalpark mit Besuch der ausgetrockneten Salzpfanne, einer riesigen, salzverkrusteten Senke mit natürlichen Wasserstellen und angelegten Tränken. Häufig zu beobachten sind Antilopen, Zebras, Giraffen und Elefanten. Übernachtung außerhalb des Parks.

12. Tag - Etosha - Omaruru (ca. 400 km):
Transfer in die Region Omaruru, in der auch die Übernachtung erfolgt.

13. Tag - Omaruru - Okahandja - Windhoek (ca. 260 km):
Weiterfahrt zu der kleinen Stadt Okahandja mit Besuch eines Kunstmarktes, auf dem Sie traditionelle Skulpturen aus Holz erstehen können. Übernachtung in der Region Windhoek.

14. Tag - Windhoek:
Lernen Sie Windhoek bei einer Stadtrundfahrt kennen - das Herz und die Hauptstadt Namibias, malerisch auf einer Höhe von 1.650 m gelegen. Nachmittags Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

15. Tag - Ankunft in Deutschland.


Ihre Unterkunft während der Rundreise:

Sie werden in Mittelklassehotels, Lodges oder Restcamps untergebracht.

Unterbringung:
Die Doppelzimmer verfügen über Dusche/WC.

Die Einzelzimmer verfügen über die gleiche Ausstattung wie die Doppelzimmer.


Für alle Unterkünfte gilt: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.


Inklusivleistungen:
- Linienflug mit Air Namibia (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Windhoek und zurück in der Economy Class
- Zug zum Flug 2. Klasse inklusive ICE-Nutzung
- Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
- Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
- 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels/Lodges oder Restcamps (Landeskategorie)
- Unterbringung im Doppelzimmer
- 12 x Frühstück
- Rundreise und Transfers im klimatisierten Reise- oder Minibus gemäß Reiseverlauf
- Allrad-Wüstenfahrt in den Sossusvlei Dünen
- Tierbeobachtungsfahrt im Etosha Nationalpark (1 x Halb- und 1 x Ganztagstour)
- Eintrittsgelder Nationalparks
- Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
- Reisepreissicherungsschein
- Reiseführer Namibia pro Zimmer

Wunschleistungen:
- Einzelzimmerzuschlag
pro Person EUR 199,-


Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:
Für die Einreise nach Namibia wird ein Reisepass benötigt, welcher noch mind. 6 Monate nach Rückreisedatum gültig ist und der über noch mind. 2 freie Seiten verfügt.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können.
Aktuelle Informationen finden Sie auf www.auswaertiges-amt.de.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.


Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung.


www. reisen-supermarkt. de

Beratung und Buchung täglich von 8. 00 - 22. 00

unter der Rufnummer :

0711/607355 Büro Stuttgart

030/206584600 Büro Berlin

Über Ihren Anruf freuen wir uns oder senden Sie uns einfach

das Kontaktformular dieser Anzeige mit Ihrer Anfrage


  &nbps;
  • 724
KL504003
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 49194
  • Webseite besuchen