Langzeiturlaub oder auswandern, Malalysia das Top Auswanderungsland

Malaysia ist unter den Auswanderungsländern noch ziemlich unbekannt, daher im nachfolgenden eine kurze Zusammenstellung der Top 10 Gründe, die Ihnen Malaysia als Auswanderungsland bietet.

1. Die Infrastruktur ist eine der besten in ganz süd-ost Asien, die Straßen und Autobahnen sind sehr gut ausgebaut, mehre internationale Flughäfen verbinden die Menschen im In- und Ausland. Gute und sichere Strom- und Wasserversorgung im ganzen Land, Internet und Telefonverbindung haben fast europäischen Standard.

2. Unschlagbar günstige Lebenshaltungskosten, hier können Sie mit Ihrer Rente vorzüglich leben, siehe dazu Lebenshaltungskosten

3. Die Sprache, englisch wird überwiegend verstanden und gesprochen, es werden dabei die gewohnten westlichen Schriftzeichen verwendet.

4. Das Wetter, es ist das ganze Jahr über gleichmäßig tropisch warm. Tagsüber steigen die Temperaturen auf 28 bis 32 Grad an, in der Nacht gehen sie bis auf 23 Grad zurück. Die Niederschlagsmengen sind groß, konzentrieren sich aber auf kurze kräftige Schauer. Die Sonnenscheindauer liegt ständig bei 12 Stunden. Zugegeben es ist schwül, aber man lernt damit umzugehen.

5. Das politische System ist demokratisch und stabil, der Islam ist Staatsreligion. Einigen wird dies vielleicht unangenehm erscheinen, aber alle anderen Religonen werden nicht nur akzeptiert, sondern die bedeutenden Feiertage aus der christlichen, hinduistischen und budhistischen Religion sind genauso offizielle Feiertage, wie die islamischen! Das zeugt nicht nur von Akzeptanz, sondern auch von Integration.

6. Die Menschen sind ausgesprochen freundlich und hilfsbereit, egal ob malay - chinesischer - oder indischer Abstammung. Hier gewinnt man leicht einheimische Freunde und man ist als Deutscher sehr geachtet.

7. Die Visavorschriften werden sehr großzügig ausgelegt. Das normale Touristenvisum hat eine Gültigkeit von 90 Tagen. Das besondere an Malaysia, durch nur kurze 1 tägige Ausreise in eines der Nachbarländer, erneuert es sich das Visum wieder um 90 Tage. Auch die Möglichkeit über das "Malaysia my second home program", kurz MM2H genannt, ein 10 jähriges Visum zu erhalten ist so ziemlich einmalig.

8. Die Ausbildung ist in Malaysia sehr wichtig, es gibt ein gutes Schulsystem von der Grundschule bis zur Universität. Kindergartenplätze sind für alle in ausreichendem Maße vorhanden. Sie haben aber auch die Möglichkeit eine der vielen privaten internationalen Schulen im Lande in Anspruch zu nehmen.

9. Immobilien dürfen sowohl von ausländischen Residenten, als auch von Touristen erworben werden, die Preise sind günstig, siehe dazu Wohnen in KL
Auch Kauf und Versicherung eines PKW sind sogar für Urlauber möglich.

10. Malaysia ist ein sehr sicheres Land. Wenn man sich die Kriminalstatistik z.B. für Raub anschaut (0,639 Fälle pro 1.000), schneidet Malaysia etwas schlechter ab als Dänemark (0,59), aber besser als Deutschland, Schweden, Frankreich, UK, Canada und andere. Bei Tötungsdelikten (2,4 Fälle pro 100.000) steht Malaysia etwas besser da als New Zealand (2,56), Finnland (2,83), USA (5,52), allerdings haben UK und Australien noch weniger Fälle. Auch was Einbrüche angeht ist man in Malaysia relativ sicher, im Vergleich dazu wird in Australien zehn mal häufiger eingebrochen. (Quelle Malaysia Social Statistic 2000-2006

Machen Sie erst einmal Urlaub und überzeugen Sie sich selbst, Sie werden staunen!

  &nbps;
  • 4423
KL504246
  • KN209916
  • 5
  • 50490 Kuala Lumpur
  • Malaysia
  • Webseite besuchen