Hartz 4-WG-Gründung!

Hallo, ich (25, w) möchte neu nach HH ziehen (vorzugsweise Harburg-aber ist kein Muss!) und bin auf der Suche nach netten Leuten, die Hartz 4 beziehen und Lust haben eine alternative-gemütliche Wohngemeinschaft zu gründen. Was stelle ich mir darunter vor?: Freundschaften, die sich in der WG entwickeln, gemeinsames Kochen & Unterstützung bei Problemen mit Ämtern, gechilltes Zusammensitzen mit Musik, Wein, Film (auch Animes?) und interessanten Gesprächen und vielleicht auch gemeinsame Unternehmungen, wie Fahrrad fahren, Tierheime besuchen und was sonst noch Spaß macht :-) Ich freue mich auf eure ernstgemeinten Zuschriften. Grüße Hotaru
  &nbps;
  • 797
KL504720
  • KN210035
  • 1
  • Deutschland