China entdecken - Rundreise inkl. Yangtze-Kreuzfahrt - 18 Tage VP ab 2948€

Preis: EUR 2.948,00
CHINA ENTDECKEN - online buchen!


4-Sterne-Hotels - > 18 Tage, Flug, Doppelzimmer inkl. Vollpension ab 2948EUR p.P.


Inkl. Yangtze-Kreuzfahrt!

Highlights:

-Terrakotta-Armee
-Kaiserpalast
- Himmelstempel
- Große Mauer
- Minggräber
- Sommerpalast

Deutschland - Peking - Xian - Chongqing - Yangtze-Kreuzfahrt - Wuhan - Shanghai - Guilin - Guangzhou/Kanton - Hong Kong - Deutschland


Reiseverlauf:

1. Tag: DEUTSCHLAND - PEKING
Individuelle Anreise zum gebuchten Flughafen und Linienflug mit FINNAIR via Helsinki nach Peking.

2. Tag: PEKING
Ankunft in Peking gegen Mittag. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel. Danach Besuch des Tiananmen-Platzes. Der Platz des ,,Himmlischen Friedens" wird im Norden vom Tor des ,,Himmlischen Friedens", im Westen von der Volkskongresshalle, im Süden von der Mao-Zedong-Halle und im Osten vom historischen Museum eingerahmt. Anschließend Besuch des Himmels-Tempels.
Der Himmels-Tempel aus dem Jahre 1420 symbolisiert Himmel und Erde, wo Kaiser - vom Mittelpunkt der Erde - für eine gute Ernte beteten. Ohne einen einzigen Nagel erbaut, erhebt er sich oberhalb einer Marmorterrasse und glänzt mit seinem Dach aus 50.000 blauen Glasurziegeln. M/A

3. Tag: PEKING
Ganztagesausflug zur Großen Mauer und zu den Ming-Gräbern mit Allee der Tiere. F/M/A
Der Bau der Mauer begann zwischen dem 8. und 5. Jh. v. Chr. als Teil von Befestigungsanlagen. 221 - 210 v. Chr. wurden die Einzelteile zu einer einzigen Mauer verbunden. 300.000 Soldaten und 500.000 Bauern arbeiteten mehrere Jahre an diesem dann 5.000 km langen Mammutwerk.
Die Ming-Gräber, ein Monumentalfriedhof, liegen ca. 50 km nördlich von Peking. 13 von 16 Kaisern sowie Kaiserinnen und Nebenfrauen wurden hier beigesetzt. Rückkehr zum Hotel am späten Nachmittag. Besuch einer Peking-Oper-Vorstellung.

4. Tag: PEKING
Ganztagesausflug: Am Vormittag ausführliche Besichtigung des Kaiserpalastes und nachmittags
Besuch des Sommerpalastes. F/M/A
Der Kaiserpalast oder auch die ,,Verbotene Stadt" ist das größte und bedeutendste Bauwerk Chinas.
Der Sommerpalast liegt etwas außerhalb Pekings und war ursprünglich ein Privat-Garten, der in verschiedene Bereiche aufgeteilt ist.

5. Tag: PEKING - XIAN
Vormittags Besuch des Lama- und Konfuziustempels. Beide Tempelanlagen befinden sich im Nordosten Pekings und gehören zu den attraktivsten und besterhaltenen Tempeln der Stadt. Anschließend Fahrt zum Flughafen, Flug nach Xian. Nach Ankunft Transfer zu Ihrem Hotel. (Empfehlenswert ist der Besuch einer der vielen Nachtmärkte in Xian). F/M/A

6. Tag: XIAN
Ganztagesausflug zu der weltberühmten ,,Terrakotta-Armee".
Bei Brunnen-Bohrungen im März 1974 machten Bauern einen archäologisch sensationellen Fund: die Terrakotta-Armee. Eine auf drei unterirdische Bereiche verteilte Streitmacht.
Die ,,Große Wildgans-Pagode" ist der zweite Sakralbau und gehört zum ,,Tempel der großen Gnade und Güte", den Prinz Li Zhi im 7. Jh. zu Ehren seiner Mutter erbauen ließ. Sie beeindruckt mit sieben Geschossen und 64 m Höhe. Danach Besichtigung der Stadtmauer aus der Ming-Zeit. Sie ist bis zu 12 m hoch, bis zu 18 m breit und mit 4 Toren und zahlreichen Wachtürmen versehen.
Ein weiterer Höhepunkt ist der einzigartige Stelenwald, in dem sich eine Sammlung von über 2000 Steintafeln befindet. Etwa 300 m westlich vom Trommelturm, im Bezirk der moslemischen Hui-Minderheit, befindet sich die 12.000 qm große Moschee aus der Ming-Zeit (1368 - 1644). Sie besteht aus 5 Höfen mit verschiedenen Gebäuden im traditionellen chinesischen Stil, die aber auch islamische Dekorationsmuster aufweisen. F/M/A

7. Tag: XIAN - CHONGQING
Besuch des berühmten Geschichtsmuseums der Provinz Shaanxi, welches Chinas bedeutendstes archäologisches Museum ist.
Mehr als 44.000 qm mit über 3000 Ausstellungsstücken geben einen umfassenden Einblick über die Wurzeln, Leistungen und Glanzzeiten der chinesischen Kultur von der Vorgeschichte bis zur Qing-Zeit. Von der ersten einfachen Knochenschnitzerei bis zur Prachtentfaltung der Kaiserreiche, Bronzenen Gefäßen aus der Shang- und Zhou-Epoche (16. - 3. Jh. v. Chr.) und Wandgemälde mit Szenen aus höfischem Leben aus den Gräbern der Tang-Herrscher. Aber auch die ersten Tausch-Waren aus dem Westen wie die Silberplatten aus dem Reich der Sassaniden sind hier zu sehen. Dieses Museum ist für den kulturell-interessierten China-Reisenden ein Muss! Am frühen Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Chongqing. F/M/A

8. Tag: CHONGQING (DAZU)
Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Dazu. Etwa 180 km nördlich von Chongqing liegen im Kreis Dazu die (neben Dunhuang, Luoyang und Datong) bedeutsamsten buddhistischen Höhlenskulpturen Chinas. Allein den Nordhügel (Beishan), zu erreichen nach halbstündiger Wanderung, schmücken Tausende religiöser Figuren. 15 km nordöstlich, macht der Schatzkammerberg (Baodingshan) seinem Namen alle Ehre, hütet er doch eines der größten
buddhistischen Panoptika. Rückkehr nach Chongqing in Ihr Hotel, danach Transfer zu Ihrem Kreuzfahrt-Schiff und Übernachtung an Bord. F/M/A

9. bis 11. Tag: YANGTZE-KREUZFAHRT
Morgens Beginn Ihrer Yangtze-Kreuzfahrt: eine neue, faszinierende Welt, die es zu entdecken gilt! Erleben Sie die drei berühmten Schluchten, die ,,Geisterstadt" Fengdu und die kleinen Buchten am Shennong-Bach oder am Daning-Fluss mit ihren bizarren Felswänden. F/M/A
Ein architektonisches Weltwunder ist zweifelsohne auch der neue Drei-Schluchten-Staudamm! Er ist der größte der Welt und besitzt als einziger eine 5-stufige Mega-Schleuse, die sich über mehr als 6 km hinzieht und die Sie mit unseren Flusskreuzfahrtschiffen passieren werden.
Ein unvergessliches Erlebnis! Sie erleben die Schönheit und Wildheit des ,,großen Stromes", dieser Jahrtausende alten Schifffahrtsstraße, an Bord Ihres Kreuzfahrt-Schiffes. Ende der Kreuzfahrt in Yichang.

Achtung! Je nach Wasserstand bzw. aus Sicherheitsgründen können Besichtigungspunkte verändert werden bzw. entfallen. Die Entscheidung trifft ausschließlich Ihr Kapitän.

11. Tag: YICHANG - WUHAN
Ankunft in Yichang, Ausschiffung und Busfahrt (ca. 4 Stunden) nach Wuhan. F/M/A

12. Tag: WUHAN - SHANGHAI
Transfer zum Flughafen und Flug nach Shanghai. Nach Ankunft Transfer zu Ihrem Hotel. Danach Spaziergang am ,,Bund" und durch die Nanjinglu-Einkaufsstrasse. F/M/A
Shanghai, ,,über dem Meer", ist die größte Stadt Chinas und ein ,,wahnsinnig" prosperierendes Handels- und Industriezentrum. Die bewegte Vergangenheit der Stadt mit Opium-Kriegen, Flüchtlingsströmen, Freihafen der Westmächte bis zur Modernität der Neuzeit lassen sich heute in Stadtteilen, Häusern, Fassaden und Namen nachvollziehen. So z.B. am ,,Bund", der berühmten Uferpromenade Zongshan Lu.

13. Tag: SHANGHAI
Der Ganztagesausflug führt uns in die Altstadt mit einem Bummel durch schmale Straßen, vorbei an zahllosen Imbissbuden, kleinen Restaurants, prallgefüllten Läden und bunten Märkten.
Ganz in der Nähe der Altstadt besuchen Sie den Yu-Garten, der noch aus der Ming-Zeit stammt und ein Beispiel der traditionellen und typisch chinesischen Gartenbaukunst ist. Am Nachmittag besuchen Sie den Jade-Buddha-Tempel. Der Tempel beherbergt eine Buddha-Figur aus weißer Jade von unschätzbarem Wert. Anschließend folgt ein Bummel entlang des ,,Bunds".
Abends Besuch einer Akrobatik-Vorstellung. F/M/A

14. Tag: SHANGHAI - GUILIN
Transfer zum Flughafen und Flug nach Guilin. Nach Ankunft in Guilin erfolgt unsere heutige Halbtagesrundfahrt mit Besuch der Schilfrohrflöten-Höhle. Die 240 m tiefe Tropfsteinhöhle beherbergt ein Meer von Stalagmiten und Stalaktiten. Der Elefantenrüssel-Berg erhebt sich am Westufer des Li. Die Höhle zwischen ,,Körper" und ,,Rüssel" hat eine besonders eindrucksvolle Form, die alte und neue Dichter zu Versen inspirierte. F/M/A

15. Tag: GUILIN
Guilin liegt inmitten einer bezaubernden Naturlandschaft. Sie gilt als eine der schönsten Chinas. Eine Schiffsfahrt auf dem berühmten Lijiang Fluss (kurz: Li) mit seinem überwältigenden Panorama steht heute auf dem Programm. Die Fahrt zählt zweifelsohne zu den Höhepunkten Ihrer China-Reise. Sie endet in Yangshuo, Rückfahrt nach Guilin. F/M/A

16. Tag: GUILIN - GUANGZHOU (KANTON)
Transfer zum Flughafen und Flug nach Guangzhou. Kanton, das heutige Guangzhou, liegt am geschichtsträchtigen Perl-Fluss und hat neben einer wechselvollen Geschichte ein höchst eigenwilliges Völkchen hervorgebracht. Neben aufopferungsvollen Kämpfen in der Geschichte vergaßen die Kantonesen nie die Liebe, die ja bekanntlich durch den Magen geht. ,,Dim-Sun", ,,das Herz berühren", heißen die weltberühmten kleinen Appetithäppchen aus Fisch, Fleisch, Krabben und Huhn. Heute besuchen Sie den Ahnentempel der Familie Chen, den Tempel der Sechs Banyan-Bäume. Der Ursprung der Anlage reicht zurück in das Jahr 537. Die außen 9- und innen 17-stöckige Blumenpagode ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Weiter geht es zur Gedenkhalle von Dr. Sun Yatsen, dem Staatsgründer, und zum Schluss schließt sich ein Bummel über den Qingpinglu-Freimarkt an, dem quirligen aber ebenso berühmt-berüchtigten Marktviertel Kantons. Rückkehr in Ihr Hotel am späten Nachmittag. F/M/A

17. Tag: GUANGZHOU (KANTON) - HONG KONG
Vormittags ca. 3-stündige Schifffahrt von Guangzhou nach Hong Kong. Nach der Ankunft in Hong Kong Begrüßung durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Hong Kong war Chinas ,,Stützpunkt im Westen" bis 1997. Wohl nirgendwo auf der Welt findet man diese Fülle an Waren, ein gläsernes Gebirge der Überproduktion. Aber, wie die zwei Hälften der Münze des Tai Pan hat Hong Kong auch ein anderes Gesicht. Ein Inselreich mit 236 Inseln und mit einsamen Buchten, Berge, Seen, Wälder, Tempel, Klöster, Museen, Theater. Eine halbtägige Stadtrundfahrt auf Hong Kong Island bringt Ihnen die Stadt näher. Sie schließt eine Fahrt auf den Victoria Peak (an dem das Haus des Tai Pan gestanden haben soll) ein und führt Sie u. a. zur Repulse Bay. Rückfahrt in Ihr Hotel. F

18. Tag: HONG KONG - DEUTSCHLAND
Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug via Helsinki zu Ihrem Ausgangsflughafen. Ankunft in Deutschland am gleichen Abend. Individuelle Heimreise.

Programmänderungen bzw. Änderungen in der Programmfolge vorbehalten!


Im Reisepreis inklusive:- Linienflüge mit FINNAIR von Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Zürich via Helsinki nach Peking und von Hong Kong via Helsinki zurück, jeweils in Economy- Klasse; 20 kg Freigepäck je Person
- Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Treibstoffzuschläge im Wert von z. Zt. EUR 170,- mit FINNAIR (Stand August 2007)
- 5 innerchinesische Linienflüge in Economy-Klasse, 20 kg Freigepäck je Person
- Schiffsfahrt von Guangzhou nach Hong Kong
- Transfers und Fahrten gem. Programmausschreibung in klimat. Reisebussen inklusive Gepäckbeförderung#
- Führung/Betreuung durch einen erfahrenen, Deutsch sprechenden, ständig begleitenden Reiseleiter bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl ab Peking/bis Guangzhou (2. bis 17. Tag) ), in Hong Kong örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung
- Zusätzliche Führung und Betreuung durch örtliche Deutsch sprechende Reiseleiter in China
- Besichtigungen lt. Ausschreibung inkl. Eintrittsgelder
- 13 Übernachtungen in den angegebenen Hotels oder gleichwertig in Doppel- bzw. Einzelzimmern
- 3 Übernachtungen an Bord eines ****-Schiffs (Standard-Kabine/Upper Deck)
- Verpflegung gem. Ausschreibung: F= Frühstücksbuffet, M=Mittagessen, A= Abendessen
(Peking-Ente-Spezialitätenessen am 4. Tag in Peking)
- Peking-Oper-Vorstellung in Peking
- Akrobatik-Vorstellung in Shanghai
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Informationsmaterial zur Reise

Nicht eingeschlossene Leistungen:
- Mahlzeiten und Getränke, soweit nicht aufgeführt
- persönliche Reiseversicherungen
- Reiserücktrittkosten-Versicherung
- Ausgaben des persönlichen Bedarfs
- Trinkgelder
- sonstige, nicht genannten Leistungen

Zusatzleistungen:

Zug-zum-Flug

2. Klasse inkl. ICE-Nutzung ab allen deutschen Bahnhöfen. Unbedingt bei Buchung anzugeben!
EUR 30,-

Visum China z.Zt.
EUR 60,-
Reiseinformation
Mindestteilnehmerzahl:
10 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl besteht die Möglichkeit, die Reise gegen Aufpreis in einer Kleingruppe durchzuführen; alternativ behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens drei Wochen vor Reisetermin abzusagen.Einreisebestimmungen China:
WICHTIG!
Zur Einreise in die Volksrepublik China benötigen Deutsche, Schweizer sowie alle EU-Staatsbürger einen Reisepass, der noch mind. 6 Monate über das vertraglich vereinbarte Reiseende hinaus gültig sein muss, und ein Touristen-Visum.
Für Reisen, die ausschließlich nach Hong Kong führen, genügt zur Zeit ein gültiger Reisepass, wie o.a..

Auf Wunsch können wir die Beantragung des Visums für Reiseteilnehmer, die im Besitz eines deutschen Reisepasses sind, vornehmen.
Hierfür benötigen wir bis ca. 7 Wochen, spätestens jedoch bis 4 Wochen vor Reiseantritt folgende Unterlagen von Ihnen:
- den Original-Reisepass
- ein Original-Passfoto
- den ausgefüllten und unterschriebenen Visa-Antrag
Ausführliche Informationen hierzu erteilen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Bitte benutzen Sie für die Reise nur den Pass, den Sie zur Visabeantragung eingereicht haben und überprüfen Ihr eingetragenes Visum auf seine Richtigkeit.

Die Visa-Beantragung für Staatsangehörige anderer Nationen kann nur direkt durch den Betroffenen bei dem dafür zuständigen Konsulat vorgenommen werden.


Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung.

www. reisen-supermarkt. de

Beratung und Buchung täglich von 8. 00 - 22. 00

unter der Rufnummer :

0711/607355 Büro Stuttgart


030/206584600 Büro Berlin


Über Ihren Anruf freuen wir uns oder senden Sie uns einfach

das Kontaktformular dieser Anzeige mit Ihrer Anfrage.


  &nbps;
  • 473
KL505693
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 48839
  • Webseite besuchen