Blutegel Seminar

Preis: EUR 65,00
Der medizinische Blutegel - ein kleines Tier mit großer Wirkung! Die Blutegeltherapie erfreut sich als so genanntes Ausleitungsverfahren sowohl in der Humanmedizin als auch in der Tierheilkunde in den letzten 20 Jahren immer größerer Beliebtheit.
Der medizinische Blutegel - ein kleines Tier mit großer Wirkung!

Die Blutegeltherapie erfreut sich als so genanntes Ausleitungsverfahren sowohl in der Humanmedizin als auch in der Tierheilkunde in den letzten 20 Jahren immer größerer Beliebtheit. Der Erfolg dieser Therapie resultiert sowohl aus Aderlass, als auch aus der Wirkung des Sekrets, das vom Blutegel während des Saugens in die Wunde abgegeben wird.

Inhalt dieses Seminars:

· Kurzer geschichtlicher Abriß und Biologie des Blutegels
· Indikationen, Kontraindikationen, Nebenwirkungen
· Durchführung der Blutegeltherapie mit praktischen Übungen der Teilnehmer an ihrem Hund

Krankheiten des Hundes, bei denen Blutegel angewandt werden können:

· Hüftgelenksdysplasie (HD) mit sehr gutem Erfolg, oft monatelange Schmerzfreiheit
· Ellenbogendysplasie (ED) mit sehr gutem Erfolg, oft monatelange Schmerzfreiheit
· Arthrose, Arthritis
· akuten und chronischen Entzündungen, Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
· akuter Bandscheibenvorfall mit und ohne Kompression des Rückenmarkes
· Spondylose
· Sehnen-, Nerven-, Muskelentzündungen
· Lymphabfluss-/Wundheilungsstörungen
· Zur Entgiftung und Durchblutungsförderung u.v.m.

Dozentin: Susanne Schmitt, www.dorn-therapiezentrum.de, Tierheilpraktikerin


Freitag, 29. Januar von 16:00 - ca. 19:00 Uhr




  &nbps;
  • 2077
KL505943
  • Akademie für Heilung und Gesundheit
  • Ziegelsham 3
    84431 Rattenkirchen, Deutschland
  • 08082/9499786
  • 15
  • Webseite besuchen