Ausbildung Entspannungspädagoge an der Heilpraktikerschule Institut Kappel Wuppertal -im Heimstudium

Preis: EUR 475,00
Ausbildung Entspannungspädagoge Lehrer für Autogenes Training im Heimstudium am Institut Kappel Wuppertal, Heilpraktikerschule Wuppertal (Homepage: institut-kappel.de) Tel. 0202 - 440421
Bei dem Autogenen Training handelt es sich um eine von Prof. Dr. J.H. Schultz entwickelte systematische Selbsthypnose, welche sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern ab dem 6. Lebensjahr erfolgreich angewandt werden kann.
Die Selbsthypnose kann dabei zur Herbeiführung folgender Zustände eingesetzt werden:
Erholung und Entspannung von Körper-Geist-Seele, Selbstruhigstellung, Selbstregulierung von unwillkür - lichen Körperfunktionen, Leistungssteigerung, Schmerz-ausschaltung, Steigerung der Selbstkritik, Steigerung der Selbstkontrolle.
Das Autogene Training kann dabei sowohl im Gruppenunterricht, als auch in Einzelsitzungen angeboten werden.
Neben den einzelnen Übungen des Autogenen Trainings sollen die Studienteilnehmer durch den Lehrgang befähigt werden, eigenverantwortlich Gruppenkurse sowie Einzelsitzungen als Lehrer für Autogenes Training (Entspannungspädagoge) durchführen zu können. Die Heilpraktikerschule Wuppertal (Institut Kappel) bietet seit vielen Jahren diese erfolgreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeit im Heimstudium. Kostenloser Studienkatalog kann angefordert werden.
Ausbildungskosten der Entspannungspädagoge Ausbildung5 Monatsraten x Euro 95,00
Homepage: institut-kappel.de oder Studiensekretariat: Tel. 0202 - 440421
Impressum: Institut Kappel GmbH, Höchsten 3, Postf. 131652, D-42043 Wuppertal, Tel. 0202-440421, Eingetragene Gesellschaft im HRG Wuppertal Nr. 8565, Geschäftsführer: Claudia Kappel, Volker Koch, IdentNr DE 169734928
  &nbps;
  • 896
KL510286
  • Institut Kappel Heilpraktikerschule Wuppertal
  • Höchsten 3
    42105 Wuppertal, Deutschland
  • 0202-440421
  • Ust-Id.: DE169734928
  • 29
  • Webseite besuchen