2010 Kostenlose Info über Schnarchen Schlafapnoe Schlafstörungen

Preis: EUR 0,01

Warum gibt es überhaupt den Schlaf? Welchen Sinn hat es, dass man ein Drittel seines Lebens verschläft?

Erstaunlicherweise weiss die Wissenschaft so richtig keine Antwort darauf.
Wir erforschen noch immer, warum wir schlafen müssen: natürlich unter streng wissenschaftlichen Gesichtspunkten. Man weiss selbstverständlich, dass wir schlafen müssen, weil wir müde sind.

Dies genügt uns Wissenschaftlern jedoch als Antwort nicht.
Es finden natürlich auch Erholungsprozesse statt im Schlaf.
Das ist aber sicherlich nur begleitend zum Schlaf. Wir wissen aus Tierexperimenten, dass geschlafen werden muss, weil die Tiere sonst sterben.

Der Schlaf ist also lebensnotwendig. Ob jedoch diese Erholungsprozesse das Entscheidende sind, ob es z. B. nur ein Stopp ist, dass wir also nur mal eine Unterbrechung brauchen, um dabei meinetwegen ein Wahrnehmungsorgan wie das Auge zu schonen, wissen wir nicht. Augenbrennen ist z. B. so ein Symptom von Übermüdung. Dies könnte also auch so eine Funktion des Schlafes sein.

Kostenlose Info bei uns anfordern.

  &nbps;
  • 638
KL518527
  • Schlafapnoe e. V.
  • Am Burgholz 6
    42349 Wuppertal, Deutschland
  • 0202408917
  • 6
  • Webseite besuchen