Frühförderung von Hunden - tiergestützte Arbeit

Preis: EUR 220,00
Sie interessieren sich für tiergestützte Arbeit und möchten vielleicht einmal ihren Hund dafür einsetzen? Oder Sie möchten Hilfe, um später einen zuverlässigen Hund an Ihrer Seite zu haben? Oder möchten Sie sich einfach nur informieren, um sich dann für weitere Schritte zu entscheiden?

Dieses Angebot richtet sich an alle interessierten Hundebesitzer aus den entsprechenden Arbeitsfeldern, die einen Welpen, Junghund oder ausgewachsenen Hund haben (Voraussetzung: der Hund ist sozialverträglich).

Eine Teilnahme ohne Hund ist ebenfalls möglich.

Inhalte des Seminars:

  • allgemeine Einführung in die tiergestützte Arbeit
  • Arbeit mit dem Hund in Theorie und am praktischen Beispiel
  • Vermittlung theoretischer Grundlagen zur Umsetzung im eigenen Training mit dem Hund
  • Praktische Übungen
  • Erste individuelle Einschätzung des Hundes

Dieses Kurzseminar ersetzt keinesfalls eine umfassende Ausbildung zum Therapiehundeteam.

Es dient einer sorgfältigen Vorbereitung für den geplanten Einsatz in der tiergestützten Arbeit und soll eine solide Basis schaffen für eine zukünftige Zusammenarbeit mit dem Hund.

Ziel ist die Vermittlung von Grundwissen, um gravierenden Fehlern in der Hundeausbildung vorzubeugen.

Mehr Info´s: Privatinstitut der tiergestützten Arbeit - Praxis, Lehre, Forschung - UG(haftungsbeschränkt)
Handy: 0179-7623657 / e-mail: PITA-UG@gmx.de
Termin: 28./29.05.2010
Ort: Großraum Neubrandenburg
Kosten: 220,00 EUR bzw. 180,00 EUR für Studenten, bei Belegung mehrerer Kurse o. für Teilnehmer ohne Hund

Teilnehmerzahl: mind. 8

Impressum:

Privatinstitut der tiergestützten Arbeit - Praxis, Lehre, Forschung - UG(haftungsbeschränkt)

Seestraße 32

17091 Mölln

Geschäftsführung: Andrea Zierke

Steuernummer: 072/116/01390

Handelsregisternummer: HRB7025

Amtsgericht Neubrandenburg

  &nbps;
  • 624
KL525800
  • Privatinstitut der tiergestützten Arbeit UG (haftungsbeschränkt)
  • Seestraße 32
    17091 Mölln, Deutschland
  • 0179-7623657
  • 5