Nordthailand bis zum goldenen Dreieck

Preis: EUR 1.249,00

1. Tag Abflug

Zubringerflug nach Frankfurt und weiter Richtung Thailand.


2. Tag Bangkok Ankunft - Sukhothai

Ankunft am frühen Morgen und gleich geht es weiter in Thailands glanzvolle Königsstadt Ayutthaya mit der kolossalen Bronze-Buddha-Statue es Viharn Phra Mongkol Bopitr und den drei alten Pagoden im Wat Phra Si Sanphet und Wat Panan-Choeng. Mittagessen und Fahrt in die erste Hauptstadt des Landes: Sukhothai.

3. Tag Sukhothai - Phayao - Chiang Rai

Sukhothai gilt als die Wiege Thailands, wo das Thai Alphabet entwickelt wurde. Im 13. Jh. war die Stadt das erste Machtzentrum. Heute befinden sich innerhalb der Stadtmauern mehr als ein Dutzend Relikte alter Tempel, z.B. der sitzende Buddha. Eindrucksvoll ist auch der historische Park, der wie die Stadt selbst zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Bis zur nördlichen Provinz Thailands geht die erlebnisreiche Fahrt
zu einem malerischen See, überragt von hohen, mit dichtem Dschungel besetzten Bergen. Am Spätnachmittag erreichen Sie Chiang Rai.

4. Tag Chiang Rai - Chiang Mai

In das legendäre Goldene Dreieck führt der Weg; unterwegs kommen Sie durch verschiedene Dörfer, die überwiegend von nomadisierenden Bergstämmen bewohnt werden. Die Lehmziegelhütten geben Ihnen einen guten Einblick in die Lebensweise. Sie treffen auf den mächtigen Strom, den 4.500 km langen Mekong, der eine Grenze zwischen Thailand, Burma und Laos bildet: bekannt als das Goldene Dreieck.
Bootsfahrt auf dem Mekong und nach dem Essen geht es auf der Bergstrasse nach Chiang Mai, der vielleicht schönsten Stadt des Landes.

5. Tag Chiang Mai

Ein Elefanten-Camp ist Ziel des Ausfluges am Morgen. Sie beobachten wie die Tiere arbeiten: Baumstämme im Wald schleppen und danach ein Bad nehmen! Ganz anders stellt sich die Orchideen-Farm dar, die danach auf dem Programm steht. Handwerksbetriebe, wie Seidenherstellung, Schnitzereien, Silberschmieden und die bunten Papierschirme sehen Sie am Nachmittag: ein riesiges Waren-Angebot!

6. Tag Chiang Mai - Lampoon - Lampang - Phitsanulok

Hoch über der Stadt liegt das Bergkloster Wat Doi Shuthep, mit einer monumentalen Steintreppe. Der majestätische Berg und der vergoldete Tempel Wat Phra That gelten zu Recht als grösste Attraktion der Provinz. In Lampoon sehen Sie den historischen Mon Tempel Wat Phrathat und einen einheimischen Markt. In Lampang erwartet der Tempel Wat Lampang Luang auf Ihren Besuch. Ankunft in Phitsanulok am Abend.

7. Tag Phitsanulok - Lopburi - Bangkok - Deutschland

Den wichtigsten Tempel Wat Mahatat, mit dem grossen vergoldeten Buddha sehen Sie am Morgen; Weiterfahrt nach Lopburi mit dem Affentempel. Fahrt zum Flughafen Bangkok, wo Ihr Flug um die Mittagszeit startet und nach örtlicher Zeit am frühen Abend in Frankfurt landet. Weiterflug nach Düsseldorf.

Leistungen:

- Hotelübernachtungen: 5x Übernachtung/Frühstück
Hotel der guten SRG-Mittelklasse
Zimmer mit Du.o.Bad/WC
- 6x Mittagessen in lokalen Restaurants
- Linienflüge mit Lufthansa Düsseldorf-Bangkok-Düsseldorf (via Frankfurt)
in der Economy Class Frankfurt-Bangkok-Frankfurt
- Flughafen- und Sicherheitsgebühr
- klimatisierter Reisebus oder Minivan laut Programm (der Anzahl der Teilnehmer entspr.)
- lokale deutschspr. Reiseleitung laut Programm
- Eintrittsgelder laut Programm
- Insolvenzversicherungsschein

nicht enthalten:
- Internationale Abflugsteuer in Bangkok beim Rückflug (zahlbar in bar vor Ort, z.Zt.
700 Baht p.P. / = ca. 15 Euro)
- weitere Eintrittsgelder
- alles, was nicht unter den Leistungen erwähnt

Termine: 12.09.-18.09.2010



  &nbps;
  • 506
KL528229
  • SD-Travel-Service e.K.
  • Finkenberger Weg 15
    58256 Ennepetal, Deutschland
  • 02333 / 605484
  • Ust-Id.: DE813937449
  • 4
  • Webseite besuchen