Vortragsreihe im Kultur-Schloss Theuern

Vortragsreihe im Kultur-Schloss Theuern
Sonntag, 18.4.
11:00 Uhr
Erdstrahlen, Wasseradern, Geomanten
Die Vortragsreihe im Kultur-Schloss Theuern beschäftigt sich am Sonntag, 18.4. um 11:00 Uhr mit bedeutenden Strukturen der Erde für Mensch und Tier. Dabei geht es um Erdstahlen, Wasseradern und Geomanten.
Schornsteine, Türme, Altäre werden seit Gedenken in das Kreuz der Erdstrahlen gebaut. Selbst die
Steinzeitmenschen vor 5000 Jahren auf Malta haben ihre Tempel und Heiligtümer mit den Mass-
stäben der Erdstrahlen errichtet. Die Fixpunkte der Strahlen mit den Orten bleiben über Jahrtausende
bestehen und sind heute noch nachweisbar.
Die positive Eigenschaft der Wasserader, nämlich das senkrechte Aufsteigen ihrer Strahlen gleich
einer Mauer nutzt der Storch. Er findet sein Nest durch die umliegenden Wasseradern. Je tiefer die
Wasserader in der Erde liegt desto sicherer ist die Erkennung der Grenze seines Wohngebietes.
Geschichtlich wichtige Gräber zum Beispiel Soldatengräber aus verschiedenen Jahrhunderten ver-
binden sich durch sogenannte geomantische Streifen. So können unkenntlich gewordene Kultstätten
mit auf der Erde verlaufenden Strahlungsgängen wieder entdeckt werden.
Von alledem erzählen die beiden in vielen Ländern erfahrenen Wünschelrutengänger
Hannelore und Erdreich Kiecker.
Der Eintritt beträgt für Erwachsene 2,- EUR, für Kinder 1,- EUR.

Mit herzlichen Grüßen

Michael Ritz

Leitung

Kultur-Schloss Theuern

Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern

Tel: 09624/832

Mail: michael.ritz@museumtheuern.de
www.kultur-schloss-theuern.de

  &nbps;
  • 494
KL544657
  • isn-media gmbh
  • knaststrasse 69
    92231 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland
  • 09621911390
  • 18