Alternativ-WG Nähe Sigmaringen

Preis: EUR 250,00

Wer hat Lust eine WG "Einer für alle, alle für einen" - gern auch als AltersWG - mit insgesamt 3 Personen mitzugründen? Der verwilderte Garten soll in einen Selbstversorgergarten umgestaltet werden, Holzkaminöfen bereits vorhanden. Wir suchen also aktive, geistig agile Menschen, die auch die Nase von diesem volkszersetzendem System vollhaben, sich weitest gehend unabhängig machen wollen und fähig sind, sich in eine Gemeinschaft einzubringen unter Wahrung der Privatssphäre.

Geboten wird in ruhiger, ländlicher Ortsrand-Lage ein großes ausbaufähiges Einfamilienhaus (ca. 240 qm insgesamt), d.h. die Wohnraumgestaltung kann noch selbst bestimmt werden. Große Doppelgarage, nicht unterkellert. Parterre für Rollstuhlfahrer geeignet. Bisher nur ein Duschbad ausgebaut, große Wohnküche, großer Gemeinschaftsraum, kleines Kaminzimmer. Werkzeug, PKW, Bibliothek (3000 Bücher) und guter Wille vorhanden.

Haustiere willkommen! Hundefreundliche Katzen leben bereits hier.

Das Haus ist noch mit Hypotheken belastet. Geldeinlage deshalb willkommen, um die monatliche Belastung zu mildern. Einlage wird durch Eintrag eines Wohnrechts gesichert, welches nach Ableben an die Hausgemeinschaft zurückfällt. Bei einer Einlage von z.B. ca. 25.000 EUR würde die "Kaltmiete für jeden nur noch max. 150 EUR betragen. Die Höhe der Nebenkosten bestimmen wir selbst, wird inkl. Strom, Gas, Wasser, Müll, Telefon, Versicherungen, etc. bei ca. 100 EUR liegen.

Wer macht mit und rettet seine Rücklagen noch in ein Überlebensprojekt, bevor der totale Währungscrash kommt?
  &nbps;
  • 369
KL552748
  • KN228805
  • 2
  • 72505 Krauchenwies
  • Deutschland