Günstige Indienrundreise 2011 2010 in Radjastan, Gruppenrundreise, 12 N ab 1.445 € p. P. im DZ

Preis: EUR 1.445,00
Diese faszinierende Indienrundreise führt Sie zu den Highlights in Radjastan. Besichtigen Sie auf dieser Gruppenrundreise zahlreiche königliche Paläste, Städte und Denkmäler, alte Tempel, mächtige Forts und wunderschöne Landschaften. Begegnen Sie in der Weltstadt Delhi dem Taj Mahal, eins der Sieben Weltwunder. Wandern Sie auf den Spuren der Maharadschas und Könige. Ablauf der Indienrundreise in Radjastan
1. Tag: Delhi Ankunft am Flughafen. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer ins gebuchte Hotel. Übernachtung in Delhi.

2. Tag: Delhi - Mandawa, ca. 263 km (F, A) Nach dem Frühstück Fahrt nach Mandawa, einer Kleinstadt in der Region Shekahawati. Bei Ankunft Check-In in das gebuchte Hotel. Abendessen und Übernachtung in Mandawa.

3. Tag: Mandawa - Pushkar, ca. 280 km (F, A) Nach dem Frühstück Besichtigung der Stadt Mandawa, die nicht nur für seine mit Freskomalereien kunstvoll gestalteten Havelis (Herrenhäuser) bekannt ist, sondern auch für sein Fort und seine Tempel. Besichtigung einiger sehenswerter Havelis. Anschließend Führung durch das Fort. Die Terrasse der robusten Festung bietet einen sagenhaften Ausblick auf die Stadt. Später Weiterfahrt nach Pushkar, ein wichtiges Pilgerzentrum für Hindus. Bei Ankunft Check-In ins Hotel. Besichtigung des berühmten Brahma Tempels, welcher dem Schöpfer des Universums geweiht ist. Abendessen und Übernachtung in Pushkar.

4. Tag: Pushkar - Udaipur, ca. 285 km (F, A) Nach dem Frühstück Fahrt nach Udaipur, bekannt als Stadt der Seen. Zwei traumhaft gelegene Seen befinden sich mitten in der Stadt, der Pichola See und Fatehsagar See. Bei Ankunft Check-In in das gebuchte Hotel. Abendessen und Übernachtung in Udaipur.

5. Tag: Udaipur (F, A) Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung. Auf dem Programm stehen der imposante Stadtpalast, der unter anderem den Palast der Gottheit Krishna beherbergt, sowie der nahe gelegene Jagdish Tempel und der Sahelion Ki Barigardens. Anschließend Fahrt um den traumhaften Fatehsagar See. Nachmittags findet eine Bootsfahrt auf dem Pichola See mit anschließender Besichtigung des inmitten des Sees gelegenen Jag Niwas Palastes statt. Abendessen und Übernachtung in Udaipur.

6. Tag: Udaipur - Rohet, ca. 240 km (F, A) Nach dem Frühstück Fahrt nach Rohet mit Zwischenstop bei den Ranakpur Jain Tempeln. Der Tempelkomplex wurde im 15. Jahrhundert von König Rana Kumbah erbaut und zählt heutzutage zu den größten Jain Tempeln Indiens. Der Haupttempel besitzt sagenhafte Skulpturen und 1444 unverwechselbare Marmorsäulen. Weiterfahrt nach Rohet. Bei Ankunft Check-In in das gebuchte Hotel. Abendessen und Übernachtung in Rohet.

7. Tag: Rohet - Jodhpur - Kuchaman, ca. 230 km (F, A) Nach dem Frühstück Jeep-Ausflug nach Bishnoi. Aus diesem Ort stammen die ersten Umweltschützer der Welt. Später Weiterfahrt nach Kuchaman mit Zwischenstop in der Stadt Jodhpur. Besichtigung des imposanten Mehrangarh Forts, ein Symbol der prachtvollen Geschichten der Maharadschas des Marwar-Königreichs, und des Jaswant Thadas. Der Ausflug endet mit dem Besuch des Museums, welches sich im majestätischen Umaid Bhwawan Palast befindet. Weiterfahrt nach Kuchaman. Bei Ankunft Check-In ins Hotel. Abendessen und Übernachtung in Kuchaman.

8. Tag: Kuchaman - Jaipur, ca. 110 km (F, A) Nach dem Frühstück Besichtigung des Kuchaman Forts, welches als Garnison zwischen 450 und 750 n. Chr. erbaut wurde, um die ehemalige Handelsroute von Zentralasien zu kontrollieren. Anschließend Fahrt nach Jaipur. Bei Ankunft Check-In in das gebuchte Hotel. Abendessen und Übernachtung in Jaipur.

9. Tag: Jaipur (F, A) Nach dem Frühstück Ausflug zum Amber Fort. Dieses Fort besticht durch die Schönheit der einzelnen kreativ dekorierten Räume. Auf dem Weg zum Amber Fort wird ein kurzer Fotostop am Hawa Mahal - Palast des Windes - eingelegt. Am Nachmittag Besichtigung des Stadtpalastes des MaharajaŽs. Die ehemalige königliche Residenz ist nun zum größten Teil ein Museum. Attraktion ist die königliche Waffenkammer. Später Besuch des Jantar Mantar, der größten handbetriebenen Sternwarte aus Stein und Marmor der Welt. Abendessen und Übernachtung in Jaipur.

10. Tag: Jaipur - Agra, ca. 236 km (F, A) Nach dem Frühstück Fahrt nach Agra mit Zwischenstop in Fatehpur Sikri. Besichtigung der Geisterstadt, die von Kaiser Akbar 1569 zu ehren Saint Sheikh Salim Christi erbaut wurde. Nachdem Kaiser Akbar die Stadt verließ, wurde sie zu einer Phantomstadt. Dennoch zeugen von der Glanzzeit des Mughal-Reiches der gut erhaltene Panch Mahal Palast, der Jama Masjid sowie das Grab von Salim Christi. Weiterfahrt nach Agra. Bei Ankunft Check-In ins Hotel. Abendessen und Unterkunft in Agra.

11. Tag: Agra (F, A) Nach dem Frühstück Besichtigung des Taj Mahals, erbaut von Mughal-Kaiser Shah Jahan im Jahr 1560 in Erinnerung an seine geliebte Königin Mumtaz Mahal. Genießen Sie einen Tonga-Ritt vom Taj- Parkplatz bis zum Taj- Eingangstor. Anschließend Besuch des mächtigen Agra Forts sowie des Grabes des Imitad-Du- Daulas. Abendessen und Übernachtung in Agra.

12. Tag: Agra - Delhi, ca. 204 km (F, A) Nach dem Frühstück Fahrt nach Delhi. Bei Ankunft Besichtigung Alt-Delhis mit Besuch des Jama Masjid, der größten Moschee Indiens; des Raj Gha, Gedenkstätte Mahatma Gandhis, und des orientalischen Basars Chandi Chowk. Nachmittags Sightseeing in Neu-Delhi mit Besuch des Qutab Minars, des India Gates (Kriegerdenkmal), der Residenz des Präsidenten mit dem ViceroyŽs Palast, Parlament- und Sekretariatgebäudes. Am Abend Transfer in die Innenstadt, Abendessen in einem Restaurant. Anschließend Transfer zum Internationalen Flughafen von Delhi. Rückflug und Ende der Leistungen.

Inklusive
  • 11 Übernachtungen mit Halbpension (Beginn mit Frühstück an Tag 2 und Ende mit Abendessen an Tag 12) in der gebuchten Kategorie
  • Fahrt in klimatisierten landesüblichen Pkw
  • Begrüßung und Hilfestellung an Flughäfen und Hotels
  • alle Besichtigungen/Ausflüge laut Programm
  • deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Delhi
  • Eintrittsgelder an den aufgeführten Besichtigungen
  • Gepäckträger an den Flughäfen und Hotels
Nicht inklusive
  • Alle nicht erwähnten Ausgaben
  • persönliche Ausgaben
  • Getränke
  • Kamera-/ Videogebühren
Hinweise
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Check-In und Check-Outin allen Hotels um 12 Uhr
  • Die Flugzeiten können sich unvorhergesehen ändern
Informieren Sie sich jetzt auf der Homepage über diese günstige Indienrundreise in Radjastan.
  &nbps;
  • 638
KL554465
  • JUREBU
  • Weidenweg 11
    04916 Herzberg, Deutschland
  • 0 35 35/24 25 24
  • 183
  • Webseite besuchen