Peking Süden 22 tägig Vollpension ab 1949.-

Preis: EUR 1.949,00

Peking & Süden von CHINA ERLEBEN 22 tägig Vollpension ab 1949.-

Inklusivleistungen:

  • Linienflug mit China Eastern Airlines (oder gleichwertig) ab Frankfurt (mit Zwischenstopp) nach Peking und zurück von Shanghai nach Frankfurt in der Economy Class
  • Inlandsflüge von Peking nach Xian, von Xian nach Wuhan, von Chengdu nach Kunming und von Kunming nach Shanghai mit China Eastern Airlines (oder gleichwertig) in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Zug zum Flug 2. Klasse inklusive
    ICE-Nutzung
  • Rundreise und Transfers gemäß Reiseverlauf
  • 15 Übernachtungen in Mittelklassehotels (Landeskategorie)
  • 4 Übernachtungen an Bord eines Flusskreuzfahrtschiffes der Premiumklasse (Landeskategorie)
  • Unterbringung in gebuchter Zimmerkategorie bzw. Außenkabine
  • Vollpension während der gesamten Reise (19 x Frühstück, 19 x Mittagessen, 19 x Abendessen)
  • Alle Ausflüge inklusive Eintrittsgelder
  • Transrapidfahrt in Shanghai an Tag 21
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Reiseführer China pro Zimmer
  • Reisepreissicherungsschein

    Eine Reise durch das Reich der Mitte

    Machen Sie mit uns eine einzigartige Reise in das Land der ältesten, noch heute lebendigen Kultur der Welt: China. Kaum ein anderes Land ist so facettenreich und voller Kontraste - hier treffen Tradition und Moderne aufeinander. Erleben Sie kaiserliche Bauwerke aus vergangenen Dynastien, traumhafte Landschaften und moderne Metropolen sowie den abwechslungsreichen Südwesten mit seiner kulturellen Vielfalt.


Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug von Frankfurt mit Zwischenstopp nach Peking.2. Tag - Peking - Lama und Konfuziustempel. Ankunft in Peking und Empfang durch die Reiseleitung. Im Anschluss Fahrt zum Stadtzentrum und Besuch des Lama- und des Konfuziustempels im Nordosten Pekings. Sie gehören zu den attraktivsten und besterhaltenen Tempeln der Stadt (Mittag und Abendessen inklusive).3. Tag - Peking - Kaiserpalast und Himmelstempel. Besuch des Tiananmenplatzes, dem Platz des himmlischen Friedens, sowie des Kaiserpalastes. Dieser bedeckt eine Fläche von 720.000 m² und verfügt über knapp 10.000 Zimmer. Anschließend Weiterfahrt zum Himmelstempel. Er liegt eingebettet in einem 2.7 km² großen Park und besteht aus mehreren Hallen und Terrassen. Besuch einer Perlenzucht mit Einkaufsmöglichkeit.4. Tag - Peking - Große Mauer und Ming-Gräber (ca. 160 km). Besichtigung der Großen Mauer und der Ming-Gräber. Hier liegen
13 der insgesamt 16 Kaiser der Ming-Dynastie mit ihren Frauen und Nebenfrauen begraben. Sie werden eines der Gräber besuchen. Während der Fahrt Besuch des Instituts der Traditionellen Chinesischen Medizin mit der Möglichkeit chinesische Medikamente einzukaufen.5. Tag - Peking - Xian. Nach dem Frühstück sehen Sie den Sommerpalast, dessen Gartenanlage mit 290 ha der größte Park Chinas ist. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Xian. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel.6. Tag - Xian. Besuch der weltberühmten Terrakotta-Armee mit ihren über 7.000 tönernen Soldaten sowie der Ausstellung des Bronzewagens. Die Grabstätte ist einer der bedeutendsten archäologischen Funde des 20. Jahrhunderts und gehört seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auf der Rückfahrt Besichtigung der Großen Moschee aus der Tang-Zeit in der Altstadt von Xian, Bummel über den Freimarkt und Besuch einer Jadeschnitzerei.7. Tag - Xian - Wuhan - Yichang. Am Vormittag Flug nach Wuhan. Weiterfahrt mit dem Bus nach Yichang (ca. 4 Stunden). Nach dem Abendessen findet die Einschiffung statt.8. Tag - Yangtze - Großdamm - Dammschleuse - Xiling-Schlucht. Am frühen Morgen beginnt die Flusskreuzfahrt auf dem Yangtze vorbei an schönen Landschaften und dem imposanten Großdamm, der eine Länge von 2.039 m aufweist. Anschließend Fahrt durch die Dammschleuse und die Xiling-Schlucht.9. Tag - Yangtze - Drei Kleine Schluchten oder Shengnong-Fluss, Wu- und Qutang-Schlucht. Durchfahrt durch die sogenannten Drei Kleinen Schluchten mit einer Gesamtlänge von 60 km. Bei zu hohem Wasserstand oder bei starker Strömung alternativ Fahrt auf dem Shengnong-Fluss, einem schönen Nebenfluss des Yangtze. Außerdem Besuch der Wu- und der Qutang-Schlucht.10. Tag - Yangtze - Wan Xian oder Fengdu. Fahrt nach Wan Xian oder Fengdu. Wan Xian ist eine quirlige Hafen- und Handelsstadt, die auf eine über 2.000 Jahre alte Geschichte zurückblicken kann. Fengdu - die Geisterstadt - ist das absolute Gegenteil. Sie gilt bei den Chinesen als Zufluchtsort für die Seelen der Verstorbenen.11. Tag - Chongqing - Dazu - Buddhistische Grotten (ca. 150 km). Nach Ihrer Ankunft in Chongqing Ausschiffung, anschließend Fahrt nach Dazu. Die buddhistischen Grotten von Dazu liegen westlich von Chongqing und gehören zu den schönsten ihrer Art in Südchina. Besichtigung des beeindruckenden Schatzkammerberges.12. Tag - Dazu - Rengshou - Leshan - Emei Shan (ca. 420 km). Nach dem Frühstück Fahrt nach Emei Shan (Fahrtzeit ca. 5 Std.). Mittagessen in der Kreisstadt Rengshou und Weiterfahrt nach Leshan mit Stopp am großen Buddha, der mit einer Höhe von 71 m die größte chinesische Skulptur ist. Gegen Abend Ankunft in Emei Shan. Der Emei Shan ist mit 3.000 m der höchste der 4 heiligen Berge des Buddhismus. Hier befinden sich zahlreiche Tempel, Hallen und Pavillons.13. Tag - Emei Shan. Ganztagsausflug auf den Emei Shan-Berg. Zunächst geht es mit dem Bus hinauf auf 2.500 m Höhe und von dort aus weiter mit der Seilbahn auf den Gipfel, um die herrliche Aussicht zu genießen. Rückfahrt mit der Seilbahn auf 1.000 m Höhe und Besichtigung des Tempels der Zehntausend Jahre sowie des Fuhu Si, den Tempel des Liegenden Tigers in dessen Hallen zahlreiche Kunstschätze vorzufinden sind.14. Tag - Emei Shan - Chengdu (ca. 200 km). Busfahrt nach Chengdu, die Provinzhauptstadt Sichuans und Spaziergang auf der Chunxi Road, dem Geschäftszentrum. Anschließend Besuch eines typisch südchinesischen Teehauses.15. Tag - Chengdu - Kunming. Am Vormittag Besuch der Aufzuchtstation der Pandabären. Anschließend Besichtigung des taoistischen Klosters Qingyang Gong (Palast der Grünen Ziegen), das 1669 zu Ehren des mythischen Begründers des Taoismus, Laozi, erbaut wurde. Am Spätnachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Kunming.16. Tag - Kunming - Westberge. Besichtigung der Westberge, die sich etwa 10 km außerhalb der Stadt am westlichen Ufer des Dianci-Sees erstrecken und eine ursprüngliche Höhe von 2.500 m haben.
Ca. 300 Steinstufen führen in die Höhe zum Drachentor, von wo aus sich eine spektakuläre Panorama-Aussicht bietet. Anschließend Besuch des Huating-Tempels aus dem Jahr 1320, der als größte buddhistische Tempelanlage der Provinz gilt. Am Nachmittag Besichtigung des Cuihu-Parks (Grüner See), der im Altstadtviertel südlich des Zoos liegt.17. Tag - Kunming - Steinwald (ca. 130 km). Tagesausflug zum berühmten Steinwald (Shilin) mit der bizarren Karstlandschaft, die vor mehr als 270 Millionen Jahren entstanden ist. Nachmittags Rückfahrt nach Kunming und Bummel durch die Altstadt sowie die Möglichkeit, die älteste Apotheke in Kunming zu besuchen.18. Tag - Kunming - Shanghai. Flug nach Shanghai. Bummel am Fuße des Fernsehturms Oriental Pearl Tower und entlang der zahlreichen Wolkenkratzer.19. Tag - Shanghai - Jade Buddha Tempel - Yu-Garten - Bund - Nanjing Straße. Besuch des Jade Buddha Tempels. Er wurde von 1911 bis 1918 eigens für 2 kostbare Buddhafiguren aus weißer Jade erbaut, die der buddhistische Mönch Huigen 1881 von einer Pilgerreise nach Myanmar (Burma) mitgebracht hatte. Anschließend geht es zum Yu-Garten, der in der Ming-Zeit gebaut wurde. Die Anlage kann auf eine über 400 Jahre alte Geschichte zurückblicken und bietet eine klassische Landschaft im südchinesischen Stil. In der Altstadt Besichtigung der Zickzack-Brücke, die von 1559 bis 1577 gebaut wurde und durch ihre Bauweise böse Geister vertreiben soll. Zum Abschluss des Tages Bummel entlang der beliebten Uferpromenade Bund und Spaziergang auf der Nanjing Straße, dem Geschäftszentrum Shanghais.20. Tag - Shanghai - Suzhou - Luzhi - Garten des Meisters der Netze (ca. 100 km). Fahrt nach Suzhou, das zu den schönsten Städten Chinas zählt. Aufgrund der alten, schmalen Gässchen und zahlreichen Kanäle wird die Stadt auch als das Venedig Chinas bezeichnet. Besichtigung des Gartens des Meisters der Netze und einer Seidenspinnerei, wo Sie Informationen über die Geschichte der Seide erhalten und die Möglichkeit zum Einkauf haben. Anschließend Fahrt in das alte Dorf Luzhi, das ca. 40 km vom Stadtzentrum Suzhous entfernt liegt. Rückfahrt nach Shanghai.21. Tag - Shanghai - Transrapidfahrt (inklusive) - Abreise. Fahrt mit dem Transrapid zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland (Frühstück inklusive).22. Tag - Ankunft in Deutschland.

Aufgrund unterschiedlicher Öffnungszeiten einzelner Sehenswürdigkeiten und je nach Wasserstand bzw. Wetterlage kann sich der jeweilige Reiseablauf ändern. Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung nur vermittelt.

  • Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise (Landeskategorie)

    Ihre Hotels während der Rundreise sind verkehrsgünstig gelegen und verfügen über Restaurant und Bar.

    Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) sind gemütlich eingerichtet und ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Telefon, Minibar, Safe und Kaffee-/Teezubereiter.
    Die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über die gleiche Ausstattung.

    Ihr Flusskreuzfahrtschiff der Premiumklasse: z. B. MS Victoria (Landeskategorie)

    Das Schiff bietet Lobby, Restaurant, Bar, Fitnesscenter, Beauty-Salon, Massage, Souvenirshop und ein Sonnendeck.

    Alle Außenkabinen (min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, TV und Radio.

Hinweis:

Hotel-, Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Alternative Unterbringung auf einem gleichwertigen Schiff vorbehalten.

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person EUR 449.-

Zusatzkosten

  • Visagebühr mit Originalpass z. Zt. pro Person ca. EUR 50.-
    (selbst zu beantragen)

Weitere Informationen

Die Ankunft im Zielgebiet erfolgt am 2. Reisetag.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger:
Pass Erwachsene/Kinder: gültiger Reisepass/Der Pass muss bei Antragstellung noch 6 Monate gültig sein und mindestens eine visierbare Seite enthalten.
Visum Erwachsene/Kinder: Visumpflicht, für die Einreise nach China ist ein Visum erforderlich, welches vor der Reise beantragt werden muss (Anträge liegen Ihrer Bestätigung bei).
Impfvorschriften: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist der Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Bitte beachten Sie, dass sich Einreisebestimmungen ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.auswaertiges-amt.de

Special Sie erhalten ein Zertifikat mit Ihrem Namen auf Deutsch und Chinesisch.


Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Beratung und Buchung täglich von 8:00 bis22:00 Uhr
unter der Rufnummer :

0711/607355 ( Büro Stuttgart)
oder 030-206584600 ( Büro Berlin)

Über Ihren Anruf freuen wir uns oder senden Sie uns einfach das Kontaktformular dieser Anzeige mit Ihrer Anfrage.
reisen-supermarkt. de
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  &nbps;
  • 461
KL556577
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 48812
  • Webseite besuchen