Akademische Reitkunst - Beritt und Unterricht

Ziel der akademischen Reitkunst ist die Harmonie zwischen Pferd und Reiter, das Pferd soll sich durch Sitz und Schenkel vom Reiter lenken lassen. Durch die Zügel wird nur eine lockere Verbindung zum Gebiss gehalten. Dabei ist es wichtig, das Pferd in den einzelnen Lektionen nicht zu überfordern, sondern seine Stärken herauszuarbeiten. Auch eine gezielte Gymnastizierung zum Muskelaufbau ist hier von großer Bedeutung, um das physische und psychische Wohl des Pferdes zu fördern.

Die Dressur dient dem Wohle des Pferdes, nicht das Pferd der Dressur.

Nach diesem Motto bereite ich gerne auch Ihr Pferd oder erteile Unterricht. Gerne auch mobil.

  &nbps;
  • 969
KL559230
  • KN231243
  • 1
  • 84359 Simbach a. Inn
  • Deutschland