Senioren fördern Bildung e.V.

Senioren schenken Ihre Zeit !

Senioren verschwenden Wissen,

wenn sie es nicht weitergeben !

Unsere Kinder brauchen Sie, Euch - uns alle !

Kinder sind unser wertvollstes Gut !

Kinder sind die Zukunft !

Kinder brauchen unser Wissen und unsere Erfahrung !

Wer soll den Staat weiterführen, wenn nicht unsere Kinder und deren Kinder?

Wer sonst soll den verdienten Ruhestand der aus dem Arbeitsleben Ausgeschiedenen sichern, wenn nicht die Kinder?

Wenn wir wollen, dass unsere Kinder ihre Zukunft selber in die Hand nehmen können, müssen wir Mittel und Wege anbieten:

Wir müssen die Kinder in die Lage versetzen, sich im Leben einen Platz zu schaffen, der auch für sie noch lebenswert ist !

Die Kinder brauchen ein berufliches Fortkommen, das auch ihren Talenten entspricht !

Unsere Erfahrungen aus Beruf und Leben müssen wir den Kindern anbieten und weitergeben !

Wir haben den größten Teil unseres Lebens mit etwas verbracht,das wir jetzt nutzen können.

Deutschland ist das Land mit den wichtigsten Entwicklungen und Innovationen.

Wir haben keine Bodenschätze - aber wir haben förderungswürdige Kinder !

Kinder sind unser höchstes Gut !

Und dieses Gut müssen wir fordern und fördern, damit alle Kinder eine gesicherte Zukunft haben.

Helfen Sie uns dabei !

Unsere Kinder brauchen uns !

Und auch für Sie wird es ein neues und schönes Erlebnis sein.

Ihre Unterstützung kann auf verschiedene Weise erfolgen:

  • durch ehrenamtliche Mitarbeit

  • durch Mitgliedschaft in unserem Verein

  • durch Sach- und Geldspenden (für kostenintensive Anschaffungen)

  • durch Patenschaften für den Mittagstisch, damit kein Kind hungrig bleibt

  • durch Weiterempfehlung

Die Bildung der Kinder beginnt spätestens in der Grundschule. Hier wird der Grundstock gelegt für ihren weiteren Werdegang.

In heutiger Zeit wird viel zu viel nur über Bildung geredet - Ergebnisse und Taten folgen aber so gut wie nicht.

Hier müssen wir ansetzen und die Grundlage schaffen für eine positive Zukunft der Kinder, um einen möglichen und teils vorprogrammierten sozialen Abstieg zu verhindern.

Dieser beginnt meist schon damit, dass viele Kinder hungernd - ohne ausreichendes Frühstück, ohne Pausenbrot, natürlich auch ohne Geld, und ohne ausreichendes Schulmaterial - in die Schule gehen, kein Mittagessen bekommen und keine Betreuung in der schulfreien Zeit erhalten.

Deshalb unsere Projekte:

Sorge tragen für ausgewogene Ernährung in den Pausen.

Sicherstellen, dass jedes Kind in einer Ganztagsschule wenigstens einmal täglich ein warmes Essen bekommt - unabhängig von Ansehen, Stand und Einkommen der Eltern.

Einrichten von Küchen in Grundschulen, damit die Kinder wieder erfahren, was Lebensmittel, gesunde Ernährung und Kochen bedeuten.

Unterstützung der Lehrkräfte im Unterricht und Lernhilfe für Schüler in der unterrichtsfreien Zeit.

Beschäftigung und Betreuung für Kinder / Schüler.

Aktivierung des Wissens der Senioren sowie dem Engagement für Hilfen.

Weitergabe von Erfahrungen der Senioren an Eltern und Kinder in den Bereichen Bildung und Ernährung.

...und das alles ehrenamtlich !


Lassen Sie mich nicht im Stich. Helfen Sie mir. Ich brauche Sie. !

  &nbps;
  • 530
KL562794
  • KN232400
  • 1
  • 21643 Beckdorf
  • Deutschland
  • Webseite besuchen