Die Hohe Tatra - Schönheit der Slowakei

Natur pur - die Hohe Tatra!


Schon zum 4. Mal: erleben auch Sie traumhaft schöne Landschaften. Unsere bisherigen Gäste waren begeistert.

Nehmen Sie ein Bad in der Natur des Nationalparks und er­leben Sie die bodenständige Freundlichkeit der Bewohner der Slowakei. Das flächenmäßig kleins­te Hochgebirge der Welt erreicht eine Höhe bis 2655 m und präsentiert Ihnen seine großartige Berglandschaft mit vielen Felshöhlen, kristallklaren Gebirgsseen und engen Tälern. Sie reisen in eine Region abseits von Hektik und Unruhe und begegnen der uralten Geschichte des Landes.

In diesem Jahr wollen wir diese Reise zum vierten Mal durchführen - unsere bisherigen Gäste waren begeistert!


1. Tag: Über Wien nach Bratislava.
Anreise auf der Autobahn über Wien nach Bratislava/Preßburg. Abendessen und Übernachtung in einem guten Hotel.

2. Tag: Piestany - Trencin - Hohe Tatra.
Bei der Rundfahrt durch das frühere Preßburg sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten: die Burg, den Martinsdom sowie das Primitialpalais. Dann verlassen Sie die slowakische Hauptstadt. Die Route führt über Tyrnau (Trnava) nach Piestany. Das bekannteste Thermalbad des Landes ist einen Aufenthalt wert. Weiter geht es nach Trentschin (Trencin) mit seiner mächtigen Burgruine und über Sillein (Zilina) in das Herz der Hohen Tatra nach Strbske Pleso. Hier werden Sie 4 x in einem sehr guten Hotel mit Schwimmbad übernachten.

3. Tag: Panorama-Rundfahrt.
Staunen Sie über die atemberaubende Naturlandschaft eines der letzten Paradiese Europas. Sie finden sich wieder in einer Welt der Ruhe und Erholung. Bei einer Panorama-Rundfahrt mit der Tatra-Straßenbahn durch den Nationalpark sehen Sie den Tschirmer See (Strbske Pleso), Altschmecks (Stary Smokovec) und Tatra Lomnitz. Sie haben die Möglichkeit zu einer Gondel-auffahrt zum Steinachsee (Skainate Pleso) auf 1705 m, wo Sie ein grandioser Ausblick auf die romantische Bergwelt erwartet. Der Besuch des alten Goralen­dorfs Zdiar eröffnet einen Einblick in die interessante Geschichte dieser Region.

4. Tag: Slowakisches Paradies - Zipser Land.
Die heutige Tour wird wieder per Bus durchgeführt. Wir zeigen Ihnen den Nationalpark Slowakisches Paradies im östlichen Teil der Tatra, ein neues beeindruckendes Erlebnis. Höhepunkte in diesem wildromantischen Park sind die Höhlen, z. B. die Dobschauer Eishöhle mit ihren bizarren Eisgebilden. Nachmittags Ausflug in das Zipser Land, ein altes deutsches Siedlungsgebiet aus dem 14. Jahrhundert. Den Abschluß des erlebnisreichen Tages bilden die Zipser Burgruine und Leutschau, ein reizvoller Ort mit mittelalterlichem Zentrum. Rückkehr ins Hotel.

5. Tag: Pieniny-Nationalpark und eine geruhsame Floßfahrt.
Im Mittelpunkt steht heute der Pieniny-Nationalpark. Sie besuchen das Rote Klos­ter und erleben dann eine besondere Attraktion: eine gemütliche unterhaltsame Floßfahrt auf dem Grenzfluß Dunajec. Anschließend sehen Sie typische Dörfer der Tatra mit ihren Holzkirchen und kommen nachmittags in Ihr Hotel zurück. Am Abend können Sie sich auf einen typischen Räuberabend in einer urigen Sennhütte mit gutem Essen, Wein und Zigeunermusik freuen.

6. Tag: Trencin - Brünn.
Am Morgen verlassen Sie das Gebiet der Hohen Tatra und fahren über Trencin nach Tschechien. Tagesziel ist die interessante mährische Stadt Brünn (Brno). Unter ortskundiger Leitung zeigen wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten, u. a. die St.-Peter-und-Paul-Kathedrale und die Festung Špilberk. Abendessen und Übernachtung in Brünn. Wie wär's zum Tagesausklang mit einem guten Bier?

7. Tag: Brünn - Heimreise.
Vormittags verlassen Sie Brünn. Über die Autobahn geht es vorbei an Prag und Pilsen zurück nach Deutschland. Ankunft in den Zustiegsorten abends.

Inklusiv-Leistungen:

  • Sie reisen im 4-Sterne-Bus der First Class mit Klimaanlage, WC und Getränkeservice.
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension in guten Hotels.
  • 1 x Abendessen in einer urigen Sennhütte mit Zigeunermusik, Wein und Schnaps (im Rahmen der HP).
  • Zimmer mit Dusche/WC und Telefon.
  • Eintritte und Besichtigungen: Goralendorf Zdiar, Dobschauer Eishöhle bzw. eine gleichwertige Höhle, Zipser Burgruine und Rotes Kloster.
  • Floßfahrt auf dem Dunajec.
  • Fahrt mit der Tatra-Straßenbahn.
  • Stadtführungen in Bratislava und Brünn.
  • Deutschsprachige Reiseleitung in der Slowakei.
  • Info-Material mit den Reiseunterlagen.
  • Reisebegleitung während der gesamten Reise.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reisetermin:
31. Jul. 10 - 05. Aug. 10 (6 Tage)


Preis in EUR pro Person:

EZ 844,-

DZ 679,-

Weitere mögliche Abfahrtsorte:

Böblingen

Freudenstadt

Horb

Nagold

Sindelfingen

Stuttgart

Geisingen

Rottweil

Ansprechpartner bei Fragen & direkte Buchung:

Schweizer Reisen, Yvonne Wagner

07443 / 247176


  &nbps;
  • 370
KL563659
  • Schweizer Reisen Verkehr & Touristik GmbH
  • Heiligenbronner Str. 2
    72178 Waldachtal, Deutschland
  • 07443/247176
  • Ust-Id.: DE144251230
  • 20