Wellnessurlaub in Fügen im Zillertal 7 Nächte ab 679€

Wellnessurlaub in Fügen im Zillertal 7 Nächte ab 679€ - Bild 1
Wellnessurlaub in Fügen im Zillertal 7 Nächte ab 679€ - Bild 1
Preis: EUR 679,00

Aktiv- und Wellnesshotel Kohlerhof

Adresse: 6263 Fügen

Hochfügnerstraße 383

Ort: Neben Wandern, Schwimmen, Tennis, Reiten und Nordic Walking bietet Fügen auch weitläufige Rad- und Mountainbiketouren. Mit der Spieljochbahn können Sie über den Knappensteig zum höchstgelegenen Schaubergwerk Österreichs gelangen.

Lage: Direkt an der Spieljochbahn. Bis zum Zentrum von Fügen sind es ca. 500 m.

Ausstattung: Komfortables, stilvolles Hotel, unter familiärer Führung mit insgesamt 160 Zimmern, die sich auf ein Haupt- und ein Nebengebäude verteilen, welche unterirdisch miteinander verbunden sind. Das Hotel bietet einen Eingangsbereich mit gemütlichen Sitzecken, Rezeption mit Safe, Lift, Restaurant, A-la-carte-Restaurant, Stüberl, Hotelbar sowie Außenterrasse. Parkplätze sind je nach Verfügbarkeit kostenlos vorhanden (Garage ist nicht vorhanden). Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.

Kinder: Für Kinder stehen ein Spielraum, Spielplatz, Kinderhochstühle und auf Anfrage kostenlose Kinderbetten zur Verfügung. Im Juli und August findet 1 x pro Woche ein Kindertag für Kids von 3 bis 14 Jahren statt.

Sport: Wellness- und Wochenprogramm mit: Nordic Walking, Rückenschule, Stretching, Aerobic, Aquafit, Tischtennis u.v.m., Benutzung folgender Einrichtungen: Panoramahallenbad, Jet-Stream, Sprudelliegen, Massagedüsen, Whirlpool, Wärmebänke, türkisches Dampfbad, finnische Trockensauna, Kneippbrunnen, Wellnessbereich mit insgesamt 6 Behandlungsräumen. Neu ab September 2009: Felsengrotte mit Wärmebänken und Gletschereis, Biosaunarium, 2 Bergsonnen-Solarien, Dampfsauna, Infrarot-Bergstollenhaus, Stadlsauna mit Wärmekabine, Felsenquell, Kneippweg, Edelsteinbar, Ruheraum, Liegefläche, Almheubad sowie Schwimmbad mit Entspannungsbereich sind inklusive. Gegen Gebühr: Massagen, Kosmetikanwendungen, Leihbademäntel.

Doppelzimmer (DZ): Die komfortablen im Tiroler Stil ausgestatteten Zimmer (ca. 20 qm) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Radio und Balkon.

Familienzimmer (FZ, 2-4 Pers.): Bei gleicher Ausstattung wie die Doppelzimmer, sind die Zimmer größer (ca. 30 qm) und bieten zusätzlich die Möglichkeit für 2 Zustellbetten. Max. Belegung: 4 Erwachsene.

Verpflegung: Begrüßungsgetränk, vitales Frühstücksbuffet mit Bioprodukten aus der heimischen Landwirtschaft, Langschläferfrühstück bis ca. 11.00 Uhr, Nachmittagsbuffet von 15.00 bis 17.00 Uhr mit Kuchen oder Snacks, 4-Gang-Wahlmenü mit Salat- und Käsebuffet oder Themenabende und 1 x pro Woche Galadinner.

Anreisebeschreibung: Von München über die Autobahn A8 beim Inntaldreieck in Richtung Innsbruck auf der A12 bis zur Autobahnausfahrt Wiesing/Zillertal, weiter durch den Brettfalltunnel auf die B169, ca. 7 km geradeaus bis zur Ausfahrt Fügen-Süd. Sie kommen nach Fügen und bleiben auf der Bundesstraße in Richtung Spieljoch-Bergbahn. Das Hotel Kohlerhof befindet sich direkt neben der Bergbahn.

Das Besondere ...:
  • Ca. 1.000 qm großer Vitalbereich
  • Ca. 800 qm große Sauna-Erlebniswelt


Hinweis: Check-in: ab 14.00 Uhr. Check-out: bis 10.00 Uhr. Haustiere sind auf Anfrage erlaubt (EUR 6 pro Nacht, zahlbar vor Ort).

Frühbucher-Vorteil: Bei Buchung bis 31.03.10 und einem Mindestaufenthalt von 3 Nächten 1 x Gutschein im Wert von EUR 25 pro Zimmer und Aufenthalt für Wellnessbehandlungen. (Eine Barauszahlung des Gutscheins ist nicht möglich).

Umgebung:
  • Höhe: ca. 550 Meter ü.d.M.
  • nächste interessante Stadt: Innsbruck 50 km
  • Bahnhof: Fügen ca. 1 km
  • Flughafen: Innsbruck ca. 50 km


Wandern:
  • Spieljoch-Bergbahn liegt direkt neben dem Hotel
  • Wanderwegenetz von 200 km Länge
  • Zahlreiche Themenwanderungen


Mindestaufenthalt: 2 Nächte (An-/Abreise: täglich), 5 Nächte vom 10.07.-14.08.10 (An-/Abreise: täglich).

Informationen zu den Wandergebieten Paznauntal, Tiroler Zugspitz Arena, Kaunertal, Ötztal, Innsbruck und seine Feriendörfer, Achensee, Zillertal, Wildschönau, Kitzbüheler Alpen, Kitzbühel und Wilder Kaiser:
Paznauntal
Das Paznauntal umfasst die Orte See, Kappl, Ischgl sowie Galtür. Beste Voraussetzungen für Mountainbiker finden sich in der Silvretta Arena und auch für Wanderer bieten die zahlreichen Wanderwege sowie ein Hochseilgarten und Klettersteige alles was das Herz begehrt. Auch Rafting und Paragliding sind möglich und die Driving Range Silvrettagolf in Galtür wartet auf alle Golffreunde.
Tiroler Zugspitz Arena
Umgeben von gewaltigen Gebirgsketten schmiegen sich Ehrwald, Lermoos, Berwang u.v.m. an die alpine Kulisse. Unbegrenzte Möglichkeiten an der frischen Luft, wie Wandern, Klettern, Mountainbiken und Golfen mitten in den Bergen. Mehr als 90 Wanderrouten und Klettersteige auf die Gipfel des Wetterstein- und Ammergebirges, der Lechtaler Alpen, der Mieminger Kette oder direkt auf die Königin, die Zugspitze,
bieten für jeden Wandertypen einen gewissen Reiz.

Kaunertal
Mit über 200 km Wanderwegen bietet die Wanderregion Kaunertal unzählige Möglichkeiten, die mächtig herausragenden Dreitausender, die rauschenden Gebirgsbäche sowie die herrlichen Bergwiesen und Almen zu erkunden. Auch in der Region um Nauders, auf einem sonnigen Plateau am Reschenpass, finden Bergsteiger, Wanderer und Mountainbiker alles was das Herz begehrt. Aber auch Canyoning, Raften oder Kitesurfen ist möglich.
Ötztal
Das Ötztal mit den Hauptorten Ötz, Längenfeld, Sölden, Vent, Obergurgl/Hochgurgl verfügt, mit rund 1.300 Kilometer markierten Wanderwegen, über immense Wandermöglichkeiten. Zudem besitzt das Ötztal den zweithöchsten Berg Tirols, die Wildspitze. Besonders attraktiv ist der durchgehend ausgeschilderte Ötztal Mountainbike Trail, welcher am Talanfang auf 700m beginnt und nach 80 km Länge am Fuße des Gurgler Ferners auf 2.430 m endet.

Innsbruck und seine Feriendörfer
Reichlich Gelegenheit für sportliche Aktivitäten, Abwechslung und Erholung finden Sie in der Region um Innsbruck mit seinen Feriendörfern, die zwischen 590 und 2.020 m Seehöhe liegen. Mit 8 Bergbahnen in der Region ist sie ein Paradies für Wanderer, Mountainbiker und Kletterer. Auch für Golfer ist rund um Innsbruck einiges geboten - Fairways, Putting Greens und Driving Ranges vor alpiner Kulisse mit zwei 9-Loch- und einem 18-Loch-Golfplatz in Innsbruck, Igls und Lans.

Achensee
Zwischen Karwendel und Rofan befindet sich der Achensee, welcher ein vielseitiges Aktivund Erholungsangebot bietet. Wassersportler können sich hier auf Wasserverhältnisse freuen. Über 500 km abwechslungsreiche Wanderwege, 250 km bestens ausgeschilderte Rad- und Mountainbikerouten sowie für Läufer und Nordic Walker 183 km ausgewiesene Laufstrecken stehen zur Verfügung. Der Golfplatz in Pertisau ist trotz 1000 Meter ü.d.M. ungewöhnlich sanft gelegen, aber dennoch spielerisch anspruchsvoll.

Zillertal
Am Eingang des aktivsten Tales der Welt liegt das Urlaubsparadies Zillertal mit seinen 12 Orten. Das Tiroler Seitental lockt mit über 1000 km Wanderwegen und 850 km langen Rad- und Mountainbike-Routen. Zudem gibt es zahlreiche Bäder und See, Tennisanlagen, Minigolf-Plätze, eine Golf-Driving-Range u.v.m. Dazu kommen Angebote wie Klettern, Paragleiten,Drachenfliegen und Rafting. Bequem erreicht man mit der Gondelbahn das herrliche Wanderparadies rund um das Spieljoch, wo einen ein grandioses Panorama erwartet.

Wildschönau
Eingebettet in die Tiroler Bergwelt, unweit von Wörgl, erstreckt sich das Hochtal der Wildschönau auf einer Länge von 24 Kilometern. Über 300 Kilometer bestens markierte und präparierte Wanderwege laden dazu ein, entweder auf eigene Faust, oder mit dem Bergführer, die Bergwelt in diesem besonderen Stück Tirol kennen zu lernen. Dem Aktivurlaub, mit Canyoning, Paragliding, Rafting, Reiten, Mountainbiking, Schwimmen oder Tennis, sind hier keine Grenzen gesetzt.

Kitzbüheler Alpen
Die Kitzbüheler Alpen umfassen die Gebiete Wilder Kaiser, Wildschönau, Alpbachtal, Pillerseetal mit Fieberbrunn und Waidring sowie die Ferienregionen St. Johann, Kitzbühel und Kufstein. Etwa 2.500 km Wanderwege, ca. 800 km Radwander-und Mountainbikestrecken sowie zahlreiche Golfplätze warten auf Sie. Entdecken Sie Täler und Almen, glasklare Bergseen und eine einzigartige Flora und Fauna.

Kitzbühel
Als Paradies für Wanderer erweist sich die Region Kitzbühel mit etwa 500 km markierten Wanderwegen. Auch zahlreiche Mountainbike- und Rennrad-Touren warten darauf, erkundet zu werden. Der Schwarzsee, der zwischen Kitzbühel und Reith liegt, zählt zu den schönsten und wärmsten Badeseen der Alpen. Außerdem kommen Golfer auf einem der 4 Golfplätze vor Ort und 30 Golfplätzen in bis zu 100 km Entfernung voll auf Ihre Kosten. © Berann

Wilder Kaiser
Die Familienregion Wilder Kaiser bietet mit seinen sanften Gebirgsformen Voraussetzungen für Wanderer und Biker. Von leichten Radtouren in Talnähe bis hin zu anspruchsvollen Mountainbikerouten ist alles zu finden. Mit dem 27-Loch Golfplatz Wilder Kaiser, dem 9-Loch Golfplatz Kaisergolf und 14 weiteren attraktiven Golfplätzen in nächster Nähe bietet sich ambitionierten Golfern ein wahres Golf-Paradies inmitten der Alpen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Beratung und Buchung täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr
unter der Rufnummer :

0711/607355 ( Büro Stuttgart)
oder 030-206584600 ( Büro Berlin)

Über Ihren Anruf freuen wir uns oder senden Sie uns einfach das Kontaktformular dieser Anzeige mit Ihrer Anfrage.
www.reisen-supermarkt.de
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  &nbps;
KL580600
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 49194
  • Webseite besuchen