Skiurlaub am Wilden Kaiser 7 Nächte ALL INKLUSIVE ab 250€

Skiurlaub am Wilden Kaiser 7 Nächte ALL INKLUSIVE ab 250€ - Bild 3
Skiurlaub am Wilden Kaiser 7 Nächte ALL INKLUSIVE ab 250€ - Bild 1 Skiurlaub am Wilden Kaiser 7 Nächte ALL INKLUSIVE ab 250€ - Bild 2 Skiurlaub am Wilden Kaiser 7 Nächte ALL INKLUSIVE ab 250€ - Bild 3
Preis: EUR 250,00

Skiurlaub am Wilden Kaiser
Alpenhof Mariastein 7 Nächte ALL INKLUSIVE ab 250EUR

Kinder bis 6 Jahre kostenlos !


Alles inklusive
Frühstücksbuffet, Lunchpaket, nachmittags Kaffee und Kuchen, 3-Gänge-Abendessen, ganztägig bis 22 Uhr Fassbier, Tischwein, ortsübliche alkoholfreie Getränke, Tee und Kaffee - keine Spirituosen. Silvesterparty mit Silvestermenü, Feuerwerk und Tombola.

Hallenbad

Spartipps

Landeskategorie: 3 Sterne.

Lage: Ruhig, zum Zentrum ca. 300 m. Höhe Hotel: 820 m. Höhe Skigebiet: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 650-1.892 m. Nächster Bahnhof: Wörgl (ca. 15 km).

Ausstattung: Gemütlicher Gasthof mit 24 Zimmern, Rezeption, WLAN (gegen Gebühr), Restaurant, Hausbar, Stube, Panoramastüberl, Lift, Skiraum. Parkplatz ohne Gebühr.

Ihr Zimmer: Alle mit Radio, Sat-TV, Dusche/WC. FU3: 1 Doppelzimmer und 1 Einzelzimmer nebeneinander. FU4: 2 Zimmer nebeneinander (ohne Verbindungstür), mit 2x Dusche/WC.

Aktiv & Fun im Preis: Hallenbad (8 x 4 m), Physiotherm-Kabine und Sauna. Musik-/Tanzabend, Fackelwanderung oder Rodeln.

Skitipp: Zur Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental (Salvista-Gondelbahn) ca. 12 km. Skibus-Haltestelle am Haus. Die Loipe ist etwa 400 m entfernt. Ermäßigte Skipässe im Hotel erhältlich. Vorteils-Paket: 2 Tage Skikurs für Anfänger und leicht Fortgeschrittene EUR 60/Person. Carvingski-Ausrüstung (Skier, Schuhe und Stöcke) EUR 9/Tag. 3 Tage Langlaufausrüstung EUR 18/Person. Alle Pakete nur vor Ort buchbar.

Tipps & Hinweise: Anreise ab 18.12. möglich. Babybett im Preis. Haustiere nicht gestattet.

Vorteile: 10-Tages-Vignette im Preis.

INFO

Skivergnügen pur

Die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental ist nicht nur das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs, sondern auch eines der attraktivsten. Hoch über den 9 rustikalen Bergdörfern laden sage und schreibe 279 Kilometer abwechslungsreicher Pisten zu unbegrenztem Skivergnügen ein.

Der markanteste und wichtigste Skiberg der Region ist die Hohe Salve (1829 Meter), die zu den schönsten Aussichtsbergen des Landes zählt. Nicht nur Unerfahrene, auch die anspruchsvollsten Könner finden hier Bedingungen vor. Sanfte, sonnige Skiwiesen, wunderschöne Hänge für Genuss-Ski, Buckelpisten und rasante Steilabfahrten bieten für jeden etwas. Doch auch die benachbarten Berge sind nicht zu verachten und bieten mehr Skispaß als man in einem einzigen Urlaub bewältigen kann. Selbst Langläufer kommen in der SkiWelt auf ihre Kosten und auch die ausdauerndsten Wanderer werden wohl kaum alle 250 Kilometer Wanderwege abgehen können. Ganze neun Ortschaften, Söll, Itter, Kelchsau, Ellmau, Scheffau, Going, Westendorf sowie die sonnenverwöhnten Hopfgarten und Brixen Im Thale bieten familiäres, überschauliches Wintervergnügen. Aber auch quirliges Nahtleben kommt - vor allem in Söll - nicht zu kurz.. Doch ganz egal, wo in der SkiWelt man sein Quartier wählt, der riesige Skizirkus ist hervorragend mit einem gewaltigen Netz von Liften und Pisten erschlossen und der Einstieg daher praktisch von jedem Ort aus problemlos möglich. Auch wer gerne in einem verschlafenen Ort nächtigt, muss auf Après-Ski nicht verzichten. Immerhin ist die Brixentaler Hüttenkultur beinahe legendär. Lage und Entfernung
Das SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental liegt etwa 15 Kilometer südöstlich von Kufstein in Tirol. Man benötigt mit dem Auto etwa 1 Stunde und 20 Minuten von München nach Ellmau.

Saison
Durchgehender Skibetrieb findet vom 5. Dezember 2009 bis zum 5. April 2010 statt. Bei ausreichender Schneelage ist auch schon an den Wochenenden davor geöffnet. Das offizielle Winter Opening mit Reamonn wird vom 11. bis 13. Dezember 2009 gefeiert.

Familienangebote
Für Familien mit Kindern hält die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental ein breites Angebot an Betreuungsmöglichkeiten und speziellen Aktionen bereit. Dazu gehört auch der Bobo Kinderclub, der in fast jedem Ort des Gebiets zu finden ist. Unter diesem Verbund haben sich Skischulen zusammengeschlossen, die nach den modernsten Sicherheitsstandards arbeiten. Spezielle Schulungen für das Personal und die kindgerechte Gestaltung des Geländes garantieren ein höchstes Ausmaß der Gefahrenkontrolle. Zum Betreuungsprogramm gehören auch Kinderskirennen, ein besonderes Kinder-Club-Gelände, Mittagessen, ein Kinderspielraum, Kinderdisco und Kinderbetreuung. Außerdem gibt es das Kinder-Kaiserland, den Erlebnispark der Skischule Scheffau auf 1650 Metern Höhe, mit Schneeschloss, Grottenbahn, Zauberteppichen und Zwergerl-Express auf dem mehr als 7000 Quadratmeter großen Areal.

Apres Ski
Insgesamt laden über 70 urige Hütten im gesamten Skigebiet zum gemütlichen Einkehrschwung ein. Und bei der Abendunterhaltung hat man irgendwann aufgehört zu zählen, so viele Bars, Kneipen und Discotheken haben die Orte Söll, Ellmau und Westerndorf zu bieten, die zu den Zentren des Après Ski-Vergnügens gehören. Hier kommt jeder unternehmungslustige Urlauber auf seine Kosten, das Ambiente reicht vom gläsernen Siglu in Ellmau bis zum urigen Brixner Stadl in Brixen. Für alle, die nicht alleine Ski fahren oder snowboarden wollen, ist der Skihasentreff empfehlenswert: Einfach den entsprechenden Aufkleber an den Kassen der SkiWelt besorgen und um 10 oder um 13 Uhr einen der 7 Skihasen-Treffpunkte im Skigebiet besuchen - alles andere findet sich.

Langlauf
Nicht nur das umfangreiche Loipennetz der SkiWelt mit 180 Kilometern garantiert Langläufern abwechslungsreiche Strecken - auch der Anschluss an zahlreiche andere Regionalloipen macht die Wahl der passenden Strecke beinahe wirklich zur Qual. Viele Touren führen in die breiten Täler und wunderschönen Landschaften der Region, besonders sehenswert sind etwa die Strecke von Brixen nach Westendorf oder die Loipen bei Ellmau und Kelchsau. 36 Kilometer misst die längste Loipe von Westendorf über Brixen, Kirchberg und Kitzbühel und wieder zurück.

Sonstige Wintersportangebote
Jeder Ort in der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental besitzt eine Rodelbahn, auf der es in rasanter Fahrt talwärts geht - insgesamt 9 Stück. Zu den längsten Strecken gehören die Bahnen von Ellmau, Going und Hopfgarten mit jeweils gut 4 Kilometern Länge. Doch das mit Abstand längste Vergnügen bereitet eine Abfahrt auf der Rodelbahn von Westendorf, die sich 7,5 Kilometer lang den Berg hinabschlängelt. Mehr als die Hälfte der Bahnen ist beleuchtet und bietet auch Mondscheinrodeln an.
Auch bei der Kilometerzahl der geräumten Winterwanderwege geizt das Skigebiet nicht mit großen Zahlen: Insgesamt rund 250 Kilometer können rund um Brixen, Ellmau, Going, Hopfgarten und den anderen Orten erwandert werden. Die Streckenprofile lassen sowohl gemütliche Spaziergänge, als auch anspruchsvolle Wandertouren zu.
16 Kilometer Skirouten laden zum gemütlichen Entdecken der verschneiten Winterlandschaft auf den langen Brettln ein.
Nicht an markierte Wege gebunden ist, wer auf Schneeschuhen unterwegs ist. Zahlreiche schöne Strecken können querfeldein mit Führer erkundet werden.
Auch Schlittschuhläufer oder Anhänger des Eisstockschießens müssen nicht lange suchen, bis sie geeignete Plätze und Bahnen in den Orten finden. Romantische Ausfahrten mit dem Pferdeschlitten werden vielfach angeboten.






################################################
Direkt buchen : Bitte Reisecode angeben :PRG 011
täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr
unter der Rufnummer :
0711/607355 ( Büro Stuttgart)
oder 030-206584600 ( Büro Berlin)
Über Ihren Anruf freuen wir uns oder senden Sie uns einfach das Kontaktformular dieser Anzeige mit Ihrer Anfrage.
################################################
  &nbps;
KL600814
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 49194
  • Webseite besuchen