Skiurlaub auf der Seiser Alm Urthaler 7 Nächte ab 427€

Preis: EUR 427,00
Lage: Skiurlaub auf der Seiser Alm Urthaler 7 Nächte ab 427EUR


Inmitten der Dolomiten, auf der Seiser Alm, dem größten Hochplateau Europas gelegen.

Ausstattung: Das erste Hotel der Alpen aus Holz, eine einzigartige Kombination aus Luxus und gesundem Wohnen. Das Seiser Alm Urthaler, Mitglied der Small Luxury Hotels of the World, ist fast ganz aus Vollholz erbaut und außer exklusivem Design bietet Ihnen das Hotel 54 Zimmer, Rezeption, 3 Lifts, Restaurant ,,Jägerstuben", Bar mit offenem Kamin und Weinkeller. Kinderbetten stehen kostenlos zur Verfügung. Kostenloser Garagenparkplatz. Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.

Sport: Fitnessraum, Wellnessbereich ,,Antermoia" mit Panorama-Hallenbad und Freibecken, Sauna, Dampfbad und Ruheraum mit direktem Zugang zum Alpen- und Regenerationsgarten. Gegen Gebühr: Solarium, Massagen, kosmetische Behandlungen.

Doppelzimmer Superior (DS): Die ausschließlich mit natürlichen Materialien gemütlich eingerichteten Superior-Zimmer (ca. 28 qm) verfügen über Bad mit Badewanne und integrierter Dusche, WC, Föhn, Bademäntel, Slipper, Telefon, Internetanschluss (gegen Gebühr), Safe, Sat.-TV, Minibar (Mineralwasser inklusive) und Balkon.

Doppelzimmer Deluxe (DX): Bei gleicher Ausstattung wie die Superior-Zimmer, sind die Deluxe-Zimmer (ca. 35 qm) etwas geräumiger und verfügen zusätzlich über eine Duschkabine sowie Balkon oder Terrasse.

Verpflegung: Reichhaltiges vitales Frühstücksbuffet mit Südtiroler Qualitätsprodukten. Nachmittags Kuchenbuffet. Abendessen mit 5-Gang-Wahlmenü sowie Vorspeisen- und Salatbuffet. Diätküche und glutenfreie Speisen möglich (bitte anmelden).

Hinweis: Check-in: ab 15.00 Uhr. Check-out: bis 11.00 Uhr. Haustiere sind auf Anfrage erlaubt (EUR 18/Tag, nicht im Restaurant und Wellnessbereich).

Umgebung: Höhe: ca. 1.850 Meter ü.d.M.
nächste interessante Stadt: Bozen ca. 35 km
Bahnhof: Bozen ca. 35 km o. Brixen ca. 40 km
Flughafen: Innsbruck 120 km, Verona ca. 120 km.

Ihr Skigebiet: Dolomiti Superski / Seiser Alm - Grödnertal

Skivergnügen vor atemberaubender Kulisse

175 sportliche Pistenkilometer vereinen die Orte Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich zum Skigebiet Gröden/Seiser Alm in Südtirol. Der bizarre Langkofel (3181 Meter) thront majestätisch über dem abwechslungsreichen Pistengeflecht.

Seit man in den letzten Jahren nach und nach die Schlepplifte gegen komfortable Sessellifte ausgetauscht hat, bietet Gröden ein Maximum an unbeschwertem Skispaß. Dies gilt für Skifahrer ebenso wie für Rodler, Snowboarder und sonstige Schnee-Akrobaten. Das Verhältnis von schwarzen Pisten für die Könner und blauen für Einsteiger hält sich in Gröden die Waage. Die Abfahrten Saslong nach St. Christina und Ciampinoi nach Wolkenstein sind unangefochtene Klassiker der Dolomiten. Auch Langläufer, die an der Seiser Alm ein rund 60 Kilometer langes Loipenangebot vorfinden, sind in Gröden bestens bedient. Für den Nachwuchs ist mit Kinderhorten und Skischulen in allen 3 Orten des Skigebiets gesorgt. Und auch die Bedingungen der Disziplin Après Ski sind einwandfrei, so dass einem rundum gelungenen Winterurlaub nichts im Wege steht. Lage und Entfernung
Das Skigebiet Gröden liegt etwa 40 Kilometer östlich von Bozen in Südtirol. Man benötigt mit dem Auto rund 2 Stunden und 45 Minuten von München nach Wolkenstein.

Saison
Am 4. Dezember 2009 fällt in Gröden der Startschuss zur Eröffnung der Wintersaison. Sie endet am 11. April 2010.

Familienangebote
Für Familien stehen in St. Christina, St. Ulrich und Wolkenstein zahlreiche Möglichkeiten der Kinderbetreuung zur Verfügung. Ein Kinderhort wird für die kleinsten Gäste von 4 Monaten bis 8 Jahren angeboten. Ganzjährig veranstalten qualifizierte Erzieherinnen ein abwechslungsreiches Programm mit Spaziergängen, schöpferischen Aktivitäten und Gymnastik. Die Skischule St. Christina bietet einen Kinderhort ab dem ersten Lebensjahr, die Skischule St. Ulrich betreut Kinder ab 2 Jahren im Mini Club. Beinahe alle Skischulen führen ältere Kinder spielerisch an das Skifahren heran, oft findet zum Abschluss ein Kinderrennen mit Siegerehrung und Urkunde statt.

Apres Ski
Wie wär's mit einem Glas Tee oder einer deftigen Jause? Am besten in einer gemütlichen Berg- und Schutzhütte, um danach wieder mit Energie und Schwung auf die Piste zurückzukehren. In den verschiedenen Skigebieten der Region haben Skifahrer die Qual der Wahl zwischen zahlreichen Hütten. Abwechslungsreich geht es auch am frühen Abend zu, wenn es zum Après Ski geht. Après kann dabei ebenso ein Abend in uriger Atmosphäre mit neuen Freunden, ein Abend mit Speck und Südtiroler Wein sowie mitreißender Musik oder auch ein gepflegtes Bier, ein "Willi mit Birne", ein "Wodka mit Feige" oder ein phantasievoller Cocktail sein. Abwechslung ist angesagt ... eben Après in Gröden. Um den Tag schön ausklingen zu lassen, gibt es doch irgendwo noch ein Happy-Hour? In den zahlreichen Bars und Pubs von Gröden lässt es sich bestens feiern und stimmungsvolle, schöne Abendstunden verbringen. Disco-Musik zum Tanzen gibt es bis zu später Stunde.

Langlauf
Für Langläufer ist Gröden wunderbar geeignet: Das Langental bei Wolkenstein, Monte Pana in St. Christina und die Seiser Alm bieten einzigartige und fantastische Kulissen. Mit über 100 Kilometer gepflegter Loipen aller Schwierigkeitsgrade ist die Region zweifellos ein Eldorado für alle Langlauffans. Kondition erfordert die 37 Kilometer lange mittelschwere Loipe Monte Pana bei St. Christina im neuen Langlaufzentrum. Die Höhenloipe Langental hat über 13 Kilometer ein Höhenprofil zwischen 1600 und 1800 Metern.

Sonstige Wintersportangebote
Wie wär's mit einer Rodelpartie? Von der Bergstation des Sesselliftes Raschötz in St. Ulrich führt eine über 6 Kilometer bestens präparierte Rodelstrecke ins Tal. Auch die Seiser Alm bietet zahlreiche schöne Schlittenwege.
Wanderer und Spaziergänger haben im Grödner Tal ausgiebig Gelegenheit, die wunderschöne Winterlandschaft zu Fuß kennen zu lernen, denn riesig ist das Netz an Winterwanderwegen, die regelmäßig geräumt werden. Rund 80 Kilometer stehen insgesamt für reizvolle Touren in alle Winkel der Region zur Verfügung. Wem das noch nicht reicht, schnallt sich einfach Schneeschuhe unter, und erkundet die Umgebung querfeldein auf den Spuren von Fuchs und Hase.
Auch Schlittschuhläufer oder Anhänger des Eisstockschießens müssen nicht lange suchen, bis sie einen geeigneten Platz oder Bahn finden. Oder man bezwingt das Eis in vertikaler Form beim Eisklettern an der tiefgefrorenen Wand. Romantische Ausfahrten mit dem Pferdeschlitten werden ebenfalls angeboten. Unvergesslich ist der Blick aus der Vogelperspektive auf die verschneite Landschaft, wenn man bei einem Tandemflug zusammen mit einem erfahrenen Piloten am Gleitschirm hängt.




Speziell für Wintersportfreunde: o Skiraum mit Skischuhheizung
o Skipassbüro direkt neben dem Hotel
o 15% Ermäßigung auf Gruppenkurse der Skischule Schlern 3000
o 10% Ermäßigung auf Skiverleih
o 60 km Langlaufloipen in der Umgebung
o Rodelbahn Puflatsch ca. 120 m vom Hotel
o Eislaufbahn ca. 60 m vom Hotel

Bei uns inklusive: o Gourmetthemenabend 1 x pro Woche
o "Spa & Fitness" mit modernsten Geräten auf 700 qm
o Seiser Alm Bergwasser und Südtiroler Äpfel auf dem Zimmer


#########################################################

Direkt buchen : Bitte Reisecode angeben :PRG 011

täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr
unter der Rufnummer :
0711/607355 ( Büro Stuttgart)
oder 030-206584600 ( Büro Berlin)

Über Ihren Anruf freuen wir uns oder senden Sie uns einfach das Kontaktformular dieser Anzeige mit Ihrer Anfrage.
reisen-supermarkt. de
#########################################################

  &nbps;
  • 491
KL601286
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 49194
  • Webseite besuchen