Abnehmen durch entgiften

Überflüssige Pfunde werden vom Körper oft erzeugt, um seine Speicherkapazität für Gifte und Schlackenstoffe zu erhöhen. Saure Schlacken führen zu Wassereinlagerungen im Bindegewebe. Fettlösliche Gifte führen zur Zunahme des Unterhautfettgewebes. Wenn dies nicht mehr ausreicht, muss das zweitreichste Körpergewebe, die Nervenzellen (auch Gehirn & Rückenmark) zur Giftspeicherung herhalten. Gewichtsregulierung ist ohne Entschlackung und Entgiftung oft erfolglos! Die abdisziplinierten Pfunde werden innerhalb kürzester Zeit wieder zugelegt, weil sie als Giftspeicher unbedingt gebraucht werden. Lassen Sie sich von mir beraten, wie Sie diesem Teufelskreis entrinnen können.

  &nbps;
  • 370
KL622051
  • therapnostika UG (haftungsbeschränkt)
  • Kapellendeich 72
    46419 Isselburg, Deutschland
  • 02874/905793
  • Ust-Id.: DE266678734
  • 1
  • Webseite besuchen