Fettverbrennung ankurbeln mit Abnehm-Übungen

Um Fett zu verbrennen, müssen Muskeln ausreichend mit Sauerstoff versorgt sein!

Bewegung ist wichtig wenn man abnehmen will. Denn nur Bewegungen veranlasst den Körper auch seine Energiereserven bereitzustellen. Dass aber die Fettverbrennung erst nach 30 Minuten einsetzt, gehört zu den Mythen, die sich hartnäckig halten, obwohl sie falsch sind. Die Wahrheit ist, dass der Körper im Wesentlichen vier verschiedene Energiebereitstellungssysteme besitzt, auf die er je nach Anforderungen und Situation zurückgreift.

Der Fettstoffwechsel sollte als wichtigste Energiequelle im Alltag und Sport regelmäßig einbezogen werden. Hierzu ist es notwendig, dass bei allem, was getan wird, dem Muskeln ausreichend Sauerstoff zur Verfügung steht. Denn Muskeln können Fette nur verbrennen, wenn sie Sauerstoff zur Verfügung haben. Wer z. B. läuft ohne außer Atem zu kommen, geht damit auch den Fetten an den Kragen.

Aus diesem Grund sollte jeder der gern ein paar Kilo abnehmen will, sein Vorhaben mit anaerobem Training unterstützen. Neben langsamem joggen oder Nordic-Working, hat sich das Springen auf dem Trampolin als sehr effektiv erwiesen.

Hier weitere Übungen zur Anregung des Stoffwechsels: http://www.abnehm-ebooks.de/hueftspeck-uebungen.html.
  &nbps;
  • 370
KL625381
  • HV Uhrig
  • Glatzer Str. 15
    69124 Heidelberg, Deutschland
  • 06221 782020
  • Ust-Id.: DE183774559
  • 8
  • Webseite besuchen