Inselkombi Santorin-Naxos-Ios-Santorin 15-tägig ab 649.-

Inselkombi Santorin-Naxos-Ios-Santorin 15-tägig ab 649.- - Bild 1
Inselkombi Santorin-Naxos-Ios-Santorin 15-tägig ab 649.- - Bild 1
Preis: EUR 649,00
Ausstattung: Alle Hotels bieten Rezeption und Frühstücksbereich.

Unterbringung: Doppelzimmer (max. 3 Erw.): Die Doppelzimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC und Balkon oder Terrasse.Einzelzimmer: Die Einzelzimmer sind ausgestattet wie die Doppelzimmer, jedoch kleiner.

Verpflegung:

Frühstück

Regionsbeschreibung:

Kykladen:
Die Inselgruppe der Kykladen befindet sich im Ägäischen Meer und bilden mit seinen bekannten Inseln Santorin, Naxos und Mykonos eines der beliebtesten touristischen Reiseziele Griechenlands. Übersetzt bedeutet Kykladen ,,Ringinsel" und bezieht sich auf die 13 Inseln rund um Delos, welche früher einmal das Zentrum dieser Gegend darstellte und die Geburtsinsel des Lichtgottes Appollon ist.
Santorin, die südlichste und romantischste Insel der Gruppe, liegt etwa 100 km nördlich von Kreta und besticht durch ihre Architektur eingebettet in herrlichster Landschaft. Die Kraterhänge im Westen der Insel, bis zu 400 m tiefe Buchten, sind die größten ihrer Art auf der Welt und charakteristisch für diese naturbelassene Insel. Der flache Osten mit seinen kilometerlangen Stränden aus dunklem Lavasand lädt zum Baden, ausgedehnten Spaziergängen oder zum Entspannen ein. Die weiß getünchten Häuser mit blauen Türen und Fensterrahmen sowie die tiefblauen Kirchenkuppeln verbreiten einen unvergesslichen Charme.
Die populäre Insel Mykonos soll der Sage nach an der Stelle entstanden sein, wo Herkules getötete Riesen ins blaue Meer geworden haben soll. Geprägt wird das Landschaftsbild der kleinen Insel durch seine kubischen, weiß getünchten Häuser mit blauen Fensterläden, Kirchen mit ebenso blauen Kuppeln und typischen Windmühlen. Sie bietet aber auch ein makelloses Ambiente für alle Partyhungrigen und ist somit eine gelungene Mischung aus mediterraner Partykulisse und griechischem Inselflair.
Auch Naxos, die größte und fruchtbarste Insel der Gruppe, bietet ebenfalls eine wunderschöne Natur mit einsamen Stränden an ca. 148 km Küstenlänge, alpenähnlichen Bergen und herrlichen Wanderwegen sowie grünen Tälern und klaren Flüssen. Ein wahres Paradies zum Faulenzen und Spaß haben, zum Schwimmen und Wandern oder zum Surfen oder Segeln.

Entdecken Sie die Schönheit der Kykladen-Inseln auf unserer Inselkombination -
Sie werden begeistert sein!

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise. Flug nach Santorin und Transfer zu Ihrem Touristenklasse-Roulette-Hotel auf der Insel Santorin.

2. Tag: Aufenthalt auf der Insel Santorin mit Übernachtung und Frühstück in Ihrem Hotel.

Erlebnis-Tipps:
- Fira (Thira): Fira mit seiner sehenswerten Kykladenarchitektur ist die lebhafte Inselhauptstadt Santorins. Unbedingt besuchen sollte man hier die in Kato Fira gelegene Kirche Agios-Minas, das archäologische Museum und die Skala (Treppe), die zum Hafen hinunter führt. Die Abendunterhaltung und das Nachtleben in Fira sind grenzenlos und bieten für jeden Geschmack etwas.

- Ausflüge über die Insel: Imerovigli und Oia, die nördlich von Fira gelegenen Orte, sind der Inbegriff der malerischen, weißen Dörfer Santorins. Hier locken Kafenions und urige Tavernen zu atemberaubenden Beobachtungen der berühmten Sonnenuntergänge über der Caldera. Sehenswert ist auch das maritime Museum. Von Kamari aus kommt man über eine gewundene Straße hinauf zu der Ausgrabungsstätte von Mesa Vouno, einer bis in die byzantinische Epoche bewohnten Stadt. Akrotiri ist die berühmteste Ausgrabungsstätte Griechenlands und bietet besondere Fundstücke, unter anderem mehrstöckige Häuser, der minoischen Kulturstadt. Ein Muss ist die Teilnahme an einer Bootsfahrt durch die Caldera, mit Besuchen der Schwesterinsel Therasia und Sonnenuntergängen vom Boot aus.

- Badeparadies: Bei Perissa findet man einen kilometerlangen schwarzen Sandstrand, mit dem besten Wassersportangebot der Insel und dem Aquapark mit Rutschen.

3. Tag: Frühstück in Ihrem Hotel und Transfer zum Hafen. Fährüberfahrt nach Naxos und Transfer zu Ihrem Touristenklasse-Roulette-Hotel.

4.-5. Tag: Aufenthalt auf der Insel Naxos mit Übernachtung und Frühstück in Ihrem Hotel.

Erlebnis-Tipps:
- Naxos Stadt: Die Portara, das ehemalige Eingangstor eines Apollontempels ist das Wahrzeichen von Naxos. Ein Muss ist dieser Platz am Abend, wenn das Tor im Licht der untergehenden Sonne erstrahlt. Sehenswert ist auch oberhalb des Hafens die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und ursprünglichen Kafenions und das Kastro, das durch seine besonders schmalen und beinahe unbefahrbaren Gassen eine besondere Atmosphäre bietet, gekrönt von einer still gelegten Kathedrale, mit eindrucksvoller Marmorfassade sowie dem archäologischen Museum.

- Ausflüge über die Insel: Die Kouroi, unvollendete Marmorstatuen, die wie todesähnlich schlafende Figuren in den antiken Marmorsteinbrüchen liegen, sind eine der wichtigsten Sehehnswürdigkeiten der Insel. In das Fischerdorf Apollonas gelangt man durch die Tragea-Hochebene mit grünen Weinterrassen und Olivenhainen. Im Zentrum liegen einige byzantinische Kirchen.

6. Tag: Frühstück in Ihrem Hotel und Transfer zum Hafen. Fährüberfahrt nach Paros. Transfer zu Ihrem Touristenklasse-Roulette-Hotel und Übernachtung.

7.-8. Tag: Aufenthalt auf der Insel Paros mit Übernachtung und Frühstück in Ihrem Hotel.

Erlebnis-Tipps:
- Parikia: Der Hauptort der Insel bietet trotz regen Fremdenverkehrs viel Atmosphäre und Charme. Aus der fränkischen Zeit ist u.a. ein 10 m hoher Wachturm erhalten, der heute als Wahrzeichen Parikias gilt. Ein weiteres Highlight ist eine der ältesten und schönsten Kirchen Griechenlands die Panagia Katopoliani.

- Ausflüge über die Insel: Lefkes im beinahe unberrührten Inselinneren war die frühere Inselhauptstadt und bietet Einblicke in das authentische Paros. Hier lohnt besonders eine Wanderung zum Kloster Agios Giannis Kaparos. Ruhe und faszinierendes Tierleben findet man im Petaloudes, dem Schmetterlingstal.

- Badeparadies: Die beliebtesten Strände befinden sich um Naoussa herum und sind teilweise nur mit dem Boot erreichbar. Hier ist besonders nennenswert Kolimbithres, mit eigentümlich geformten Felsen im Sand des Strandes. Der lange Strand von Drios wird auch Golden Beach genannt und bietet Dünen und vorgelagerte Inseln.

9. Tag: Frühstück in Ihrem Hotel und Transfer zum Hafen. Fährüberfahrt nach Mykonos und Transfer zu Ihrem Touristenklasse-Roulette-Hotel.

10.-11. Tag: Aufenthalt auf der Insel Mykonos mit Übernachtung und Frühstück in Ihrem Hotel.

Erlebnis-Tipps:
- Chora: Die Hauptstadt von Mykonos ist zugleich auch deren Schmuckstück. Schmale Gassen mit großen Pflastersteinen, weiße Kykladenhäuser, die Windmühlen am Hafen und unzählige Tavernen, Bars und Läden geben der Stadt ihren besonderen Charme. Ein ausgedehnter Bummel und ein typisch griechisches Abendessen sind ein absolutes Muss. Das Nachtleben zählt hier und auf der gesamten Insel zu einem der berühmtesten. Wenn die anderen Inseln schon schlafen, beginnt hier der Spaß.

- Ausflüge über die Insel: An kulturellen Sehenswürdigkeiten bietet die Insel die Paraprotiani-Kirche, das archäologische Museum und ein Schifffahrtmuseum. Ein Highlight bildet die Insel Delos, die ein einziges Ausgrabungsgelände ist. Mit dem Schiff erreicht man Delos schnell und findet dort den angeblichen Geburtsort des Apollon und der Artemis. In der Antike ein Mittelpunkt der griechischen Kultur, sind heute die teils sehr gut erhaltenen Überreste der Stadt, ein Museum und der Kynthos-Hügel zu erkunden.

- Badeparadies: Mykonos nennt einige der schönsten Sandstrände der Ägäis sein Eigen. Teils mit den Booten erreichbar, hat man eine große Auswahl an kleinen Badebuchten, touristisch erschlossenen Sandstränden und schönen Schnorchel- und Tauchrevieren.

12. Tag: Frühstück in Ihrem Hotel und Transfer zum Hafen. Fährüberfahrt nach Santorin. Transfer zu Ihrem Touristenklasse-Roulette-Hotel und Übernachtung.


13.-14. Tag: Aufenthalt auf der Insel Santorin mit Übernachtung und Frühstück in Ihrem Hotel.

Erlebnis-Tipps: siehe 2. Tag.

15. Tag: Abreise. Transfer zum Flughafen und Flug zu Ihrem Heimatflughafen.

Hinweis: Notwendig werdende Hotel- bzw. Routenänderungen, die zumutbar sind und den Charakter der Reise nicht verändern, bleiben vorbehalten. Die Zuweisung Ihres 2-Sterne-Roulette-Hotels erfahren Sie vor Ort von Ihrer Reiseleitung.

Irrtümer, Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung.


########################################################

Direkt buchen : Bitte Reisecode angeben :Buchungscode: JFK 022

täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr
unter der Rufnummer :
0711/607355 ( Büro Stuttgart)
oder 030-206584600 ( Büro Berlin)

Über Ihren Anruf freuen wir uns oder senden Sie uns einfach das Kontaktformular dieser Anzeige mit Ihrer Anfrage.
reisen-supermarkt. de
#########################################################

  &nbps;
KL628618
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 48812
  • Webseite besuchen