Workshop Akkordeon von Tango bis Jazz

Ein Instrument, das wie ein Tausendsassa daher kommt - das Akkordeon. Weitab von Hektik und Verkehr steht die musikalische Vielfältigkeit der Akkordeonliteratur auf dem Programm dieses Musikferien-Kurses. Ziel Ihrer Reise ist das Kloster Springiersbach in Bengel. Neben klassischen Stücken von Tango bis Jazz, unternehmen Sie unter der Leitung von Simone Tonka auch Ausflüge in die Balgtechnik, Tongestaltung und stilgerechte Interpretation. Gern dürfen Sie eigene Stücke mitbringen, die iwährend des Workshops behandelt werden.
Dieses Angebot richtet sich an Akkordeonspieler der Elementar- und Oberstufe. Voraussetzung sind Grundkenntnisse auf dem Akkordeon und die Fähigkeit, einfache Stücke vom Blatt zu spielen (rechte Hand). Instrumente: Piano- oder Knopfakkordeon, M II oder M III, keine diatonischen Instrumente.
Termin: 25. bis 28. August 2011, Kloster Springiersbach
  &nbps;
  • 713
KL638302
  • Arte Vitalis
  • Postfach 1154
    54542 Daun, Deutschland
  • 06592-958126
  • 41
  • Webseite besuchen