Single Inline-Skate-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Preis: EUR 20,00
Ich bin Personal Trainer und wir bieten Single Inline-Skate-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an.
Pro Person 20 Euro bis 10 Teilnehmer!
In unseren Kursen vermitteln wir Ihnen Basistechniken.
Es werden sämtliche Bremstechniken gelehrt und auch das richtige Stürzen will gelernt sein.
Hier erläutern wir Ihnen einige Bremstechniken:
Fersenbremse (Stopperbremse)

Der Skate mit dem Stopper wird soweit nach vorne geschoben, bis der Stopper den Boden berührt. Gleichzeitig wird das Körpergewicht auf den hinteren Skate ohne Bremse verlagert. Je tiefer man seinen Körperschwerpunkt dabei bringt, desto höher ist die Bremswirkung. Dabei wandert der Körperschwerpunkt auch nach hinten und verhindert ein Stürzen nach vorne. Im Vergleich zum T-Stopp sind die Kosten eines neuen Stoppers wesentlich günstiger als der Neukauf von Rollen.

Der Spin-Stop (Halbmondbremse)

Während man den Oberkörper verdreht, setzt der hintere Skate rückwärts zur Fahrtrichtung auf. Entsprechend dem Drehimpuls wird ein Bogen oder Halbmond beschrieben, bis man zum Stehen kommt. Diese Bremstechnik kann nur bei geringen Geschwindigkeiten angewendet werden.

Der Parallel-Slide auch Hockey Stop genannt. Man fährt vorwärts an und stellt beide Skates parallel quer zur Fahrtrichtung. Dies ist die effizienteste Bremsmethode, wenn auch sehr Material belastend.

Bremen, Delmenhorst, Stuhr, Brinkum, Ganderkesee und Moordeich.

Telefon: 0421-582508


Impressum:


Frank Gayde

Huchtinger Heerstr. 193a

28259 Bremen


Tel.: 0421-582508

E-Mail: info@gayde-personaltraining.de
www.gayde-personaltraining.de

Steuer Nr.: 7319504472
  &nbps;
  • 565
KL644227
  • KN211548
  • 7
  • 28259 Bremen
  • Deutschland