In die eigenen 4 Wände nach dem Prinzip Hoffnung?

Altersvorsorge nach dem Prinzip Hoffnung?
Lieber mit höchstmöglicher staatlicher Förderung in die eigenen 4 Wände!
Warum spielen so viele Menschen Lotto? Sie hoffen auf eine finanzielle Erleichterung bzw. Verbesserung ihrer Lebensumstände. Leider folgt dann jede Woche, nach Tagen der Hoffnung, die Ernüchterung. Und täglich grüßt das Murmeltier.
In unserer Welt, in der sich alles um das liebe Geld dreht, vergessen wir allerdings auf Sicherheit zu setzen. Und eins ist SICHER, wenn ich nur einen Bruchteil des Geldes, was ich jede Woche zum Fenster herausschmeiße, nehmen würde, mit der Motivation der Hoffnung und es dann an einer Stelle investiere, an der mir noch Geld vom Staat dazu geschenkt wird, dann habe ich nicht mehr das Gefühl, auf Glück angewiesen zu sein, sondern dann schmiede ich mein Glück selbst.
Wenn Sie sich jetzt fragen, wie lange das denn dauern soll, dann erlauben Sie uns die Frage, wie lange man auf einen Lottogewinn wartet?
Althergebrachtes hat einen entscheidenden Vorteil, es ist nur althergebracht, weil es sich über Jahre und Jahrzehnte bewährt hat!
Hier nun kurz skizziert, worum es geht, flankiert von einem Rechenexempel. Unserer Meinung nach im Informationsgehalt ausreichend genug, um Ihre Neugierde zu wecken.
· Bei den Überlegungen zur Vorsorgeplanung ist der Bereich der Vermögenswirksamen Leistungen (VWL) ein hochinteressanter Aspekt, denn ALLE Arbeitnehmer haben Anspruch darauf und viele Arbeitgeber übernehmen einen Großteil der Sparsumme zusätzlich zum Lohn oder Gehalt.
· Auch Teile vom Lohn oder Gehalt, die der Arbeitgeber für den Arbeitnehmer in einer gesetzlich vorgesehenen Anlageform anlegt, sind vermögenswirksame Leistungen.
· Der Arbeitgeber ist gesetzlich zur Überweisung von vermögenswirksamen Leistungen verpflichtet, wenn der Arbeitnehmer dies wünscht.
· Noch interessanter aber wird es, wenn man sich mit den entsprechenden staatlichen Fördermöglichkeiten im Rahmen des Vermögensbildungsgesetzes auseinandersetzt, denn hier bietet das Wohnungsbaugenossenschaftssparen mit 20% staatlicher Förderung mehr als das doppelte im Vergleich zum klassischen Bausparen, welches nur noch mit 9% gefördert wird.
Wenn Sie sich nun entschlossen haben, kein Geld mehr zum Fenster rauszuwerfen, sondern, dass Ihnen zustehende Geld, nämlich die staatlichen Förderungen in Höhe von 20%, so wie es jedem der ca. 23 Mio. Arbeitnehmer in Deutschland zusteht, mitzunehmen, dann senden Sie uns eine Mail an info@ubme.de und wir lassen Ihnen alle notwendigen Informationen zukommen.
Unsere Arbeit macht uns Spaß, denn wir wirtschaften nicht in die eigene Tasche sondern in die Taschen aller, die sich zielführend um ihre Altersvorsorge kümmern. Um Vertrauen bitten wir nicht, sondern besitzen es überall dort, wo man uns kennt und mit uns partnerschaftlich zusammenarbeitet. Wir freuen uns auf Sie, auf eine gemeinsame gewinnbringende Zukunft und auf weiteres Wachstum.

Mit der Anforderung der Informationen stimmen Sie zu, dass die Unternehmensberatung Meurer Ihnen Informationen und Angebote zum Thema Wohnungsbaugenossenschaft telefonisch, per Mail oder schriftlich zur Verfügung stellen darf. Diese Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung in die Zukunft widerrufen.

  &nbps;
  • 350
KL644344
  • Unternehmensberatung Meurer
  • Kopernikusstr. 118
    47167 Duisburg, Deutschland
  • 0203-7284307
  • 2