Unimog 406

Preis: EUR 5.100,00
Unimog 406 ,bj 1972 hat einen Austauschmotor, neue Radbremszylinder, einen neuen Sitz usw.Druckluftbremse.Unimog 406 mit Atlas 3 Tonnen KranDer Motor hat noch nicht allzuviele Stunden auf dem Buckel und läuft auch so.Der Ladekran kann 3 mal manuell und 1 mal Hydraulisch bis auf eine Höhe von 8 m ausgefahren werden.Habe auf das Lastendiagramm geschaut und folgendes abgelesen:Bei 1,7m 3000Kg, bei 3,2m 1590Kg, bei 4,1m 1250Kg, bei 4,9m 920Kg, bei 5,7m 680Kg und bei 6,5 m 580KgDer Hydraulikzylinder für die erste Ausfahrstufe ist neu abgedichtet und die Auszüge wurden überholt und lackiert.Die restliche Hydraulik schwitzt hier und da ein wenig, ist aber keine Ölsardiene und für das Alter normal denke ich.In den Kran wurde wohl mal beim Rückwerts setzen eine Beule gefahren( siehe Foto 2 ), die beeinträchtigt die Funktion aber nicht.Nachdem ich die Auszüge neu lackiert habe gehen Sie beim Ausziehen teilweise etwas schwehrgängig.Die Bremsen funktionieren und er baut sauber Druck auf.Die Reifen sind hinten fast neu und vorne ca. 70%, der Innenraum wurde neu lackiert und des Dach schallisoliert.Ich wollte den Unimog eigentlich komplett neu aufbauen und zum Holz machen nutzen, habe jetz aber einen Radlader dazubekommen.Die Elektrik muß nachgesehen werden, hinten rechts fehlt der hintere Teil vom Radlauf und es muss noch das ein oder andere am Mog getan werden.Ich bin bis jetzt nur auf dem eigenen Grundstück und zu einen Treckertreffen gefahren und bin der Meinung das der Unimog in einem gebrauchfähigen technisch recht guten Zustand ist. Brief und Rechnung vom Motor sind vorhanden.Der Unimog hat auch eine Ladefläche, die aber überholt werden muss und an der die hintere Klappe fehlt.Es ist kein Kipperstempel vorhanden, da der Vorbesitzer die Ladefläche mit dem Kran an der angeschweißten Öse angehoben hat.Die Ladefläche habe ich allerdings nie montiert.
  &nbps;
  • 2229
KL644365
  • KN258165
  • 1
  • 50170 Kerpen
  • Deutschland