1980er Paul Fischer Konzertgitarre im Originalzustand

Preis: EUR 4.500,00

Vom renommiertesten Gitarrenbauer Großbritanniens 1980 gebaut, also in der Blüte seiner Zeit. Keine Schäden, keine Reparaturen, keine Modifikationen: Alles noch original Paul Fischer - und das hört man auch: Der Klang ist fantastisch, aber das muss wohl jeder selber mal gehört haben. Deswegen kann die Gitarre in Nürnberg probegespielt werden, und vielleicht werde ich demnächst eine Aufnahme ins Internet stellen. Fotos mache und verschicke ich gerne auf Anfrage. Die Decke ist aus Fichte, Boden und Zargen aus Riopalisander. Die Mechaniken sind (m.E.n.) von Rodgers und funktionieren einwandfrei. Der gesamte Korpus ist (m.E.n.) mit Schellack poliert, dem man natürlich die letzten 30 Jahre ansieht. Aber das gute an Schellack ist ja nicht nur, dass er die Gitarre schützt und klingen lässt wie nichts anderes, sondern auch dass man ihn ganz einfach aufpolieren kann. Je nach Käuferwunsch könnte ich das sogar noch vor dem Verkauf vom Gitarrenbauer meines Vertrauens machen lassen. Aber wie schon gesagt: Es gibt keine Risse, Brüche oder sonst irgendwas, was den Ton beeinträchtig - und eine Gitarre aus der Zeit in dem Zustand muss man erstmal finden. Die Gitarre ist also interessant für Spieler (war auf der Bühne stets souverän)und Sammler bzw. Liebhaber (der Name Paul Fischer spricht für sich). Der Preis ist als Anhaltspunkt zu verstehen und wir können darüber reden, je nach Verkaufsbedingungen.

  &nbps;
  • 420
KL663980
  • KN264983
  • 1
  • 90489 Nürnberg
  • Deutschland