Tango Akkordeon Workshop - Musiktage im Kloster

Ankommen, abschalten und Zeit für Musik haben. Gehen Sie mit Ihrem Akkordeon und der Musik des Tangos auf die Reise. Im Kloster Engelport finden Sie den Rahmen für eine erholsame Auszeit. Im Mittelpunkt der Musiktage im Kloster stehen der Tango und die Musik von Astor Piazolla. Die große emotionale Kraft und seine tiefempfundene Leidenschaft zeichnen den Tango auf besondere Weise aus. Wo ließe sich der Tango besser ausdrücken als auf dem Akkordeon?
Während des Workshops lernen Sie das lateinamerikanische Wesen des Tangos näher kennen. Dabei beschäftigen Sie sich sich mit Besonderheiten, Spielweisen und der Entwicklung der Stile. Auch Themen wie Balgtechnik, Interpretation und Tongestaltung werden behandelt. Das Zusammenspiel wird im Rahmen des Akkordeonensembles geprobt (nur Diskant). Gerne dürfen Sie vorbereitete Stücke mitbringen, die im Einzelunterricht erarbeitet werden.
Zielgruppe: alle Spieler der Elementarstufe bis Oberstufe
Voraussetzungen: Grundkenntnisse auf dem Akkordeon, Fähigkeit ein einfaches Stück vom Blatt zu spielen (rechte Hand)
Instrumente: Piano- oder Knopfakkordeon, M II oder M III, keine diatonischen Instrumente
Termin: 16. bis 19. August 2012

  &nbps;
  • 324
KL668682
  • Arte Vitalis
  • Postfach 1154
    54542 Daun, Deutschland
  • 06592-958126
  • 41
  • Webseite besuchen