Florida Bahamas Kreuzfahrt 8 Tage ab 949.- incl. Flug

Preis: EUR 949,00

Erholung und Erlebnis pur! Freuen Sie sich auf eine wunderbare Kombination von Kreuzfahrt auf die Bahamas und Hotelaufenthalt in Florida. An Bord der Norwegian Sky genießen Sie unter der karibischen Sonne eine herrliche Zeit mit vielseitigem Sport- und Unterhaltungsangebot sowie kulinarische Köstlichkeiten ohne feste Tischzeiten. Mit dem eigenen Mietwagen entdecken Sie im Anschluss ganz nach Herzenslust den Sonnenstaat Florida.

Reiseverlauf:
1. Tag: Linienflug mitrenommierter Airline von Frankfurt nach Fort Lauderdale. Übernahme des Mietwagens am Flughafen, individuelle Fahrt zum Hotel Ocean Sky Resort und Übernachtung.

2. Tag: Individuelle Fahrt zum Hafen Miami/Florida (USA) und Einschiffung. Abfahrt 17 Uhr.

3. Tag: Grand Bahama Island (Bahamas), Ankunft: 8 Uhr/Abfahrt: 17 Uhr

4. Tag: Nassau (Bahamas), Ankunft: 8 Uhr/Abfahrt: 18 Uhr

5. Tag: Great Stirrup Cay* (NCL Privatinsel/Bahamas), Ankunft: 8 Uhr/Abfahrt: 17 Uhr

6.-7. Tag: Miami/Florida (USA) Ausschiffung, individuelle Fahrt zum Ocean Sky Hotel & Resort und Übernachtung, Ankunft 7 Uhr.

8. Tag: Individuelle Fahrt zum Flughafen Fort Lauderdale und Rückflug nach Frankfurt

9. Tag: Ankunft in Deutschland
*Übersetzen an Land mit Tenderbooten
Die Ausschiffung beginnt i.d.R. 2 Stunden nach dem Anlegen

Unterbringung:
Schiffsbeschreibung:
NCL FREESTYLE Cruising bietet Ihnen an Bord die Freiheit, das zu tun, was Sie möchten. Es gibt keine konventionellen Regeln wie feste Essenszeiten oder strikte Kleiderordnung. Sie können jeden Abend in einem anderen Restaurant essen. Ihr Kreuzfahrtschiff verfügt über 12 Decks, Body Waves Spa & Fitness Center, Wellnessanwendungen, Sauna, Dampfbad, Friseur, 2 Swimmingpools, 5 Whirlpools, 1 Kinderpool, Internet-Café, 6 Restaurants mit 10 verschiedenen Dining Optionen, 11 Bars und Lounges, Theater, Diskothek, Ladengalerie, Bibliothek, Wäscherei, Bügelservice, Fotograf und Bordarzt. Alle Kabinen verfügen über Bad mit Dusche/WC und Fön, Telefon, TV, Kühlschrank und Safe. Die unteren Betten lassen sich in den meisten Kabinen in ein Doppelbett verwandeln und sind mit Federbetten ausgestattet. Die Balkonkabinen verfügen über raumhohe Glastüren und einen privaten Balkon.

Hotelbeschreibung Ocean Sky Resort:
Nur etwas über 10 Fahrminuten nördlich vom Zentrum von Fort Lauderdale und dem Las Olas Boulevard entfernt. Direkt am langen Atlantikstrand und der berühmten Galt Ocean Mile gelegen. Zahlreiche Restaurants, Bars, Geschäfte und Boutiquen sind in nur wenigen Fahrminuten zu erreichen. Das im Jahr 2003 renovierte und vollklimatisierte Hotel verfügt auf 9 Etagen über insgesamt 225 Zimmer. Es bietet Ihnen eine Empfangshalle mit 24 h Rezeption, Hotel-Safes, Kiosk und Lift. Zu den weiteren Einrichtungen gehören eine Bar und ein Restaurant, Zimmer- und Wäscheservice (jeweils gegen Gebühr). In der Außenanlage befinden sich ein beheizbarer Swimmingpool und eine Sonnenterrasse. Parken: ca. USD 10/Tag (Valet). Die Doppelzimmer (Belegung: min./max. 2 Erw.) verfügen über Bad/WC, Klimaanlage, Meerblick, Balkon, kostenfreiem Internetanschluss, Mikrowelle, Mietsafe, Telefon, Sat.-TV, Kaffee-/Teezubereiter. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Sport und Unterhaltung: Ohne Gebühr: Fitnesscenter. Gegen Gebühr: zahlreiche Wassersportgeräte werden durch lokale Anbieter am Strand vermietet. Tennis- sowie mehrere Golfplätze befinden sich in der näheren Umgebung.

Verpflegung:
Schiff: Vollpension.
Hotel: Selbstverpflegung.

Inklusivleistungen:
o Linienflug mit renommierter Airline ab/bis Frankfurt nach Fort Lauderdale
o Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Luftverkehrssteuer
o 7 Tage Mietwagen der Kategorie Economy* pro Zimmer
o 3 Nächte im 3-Sterne-Hotel Ocean Sky Resort im Doppelzimmer (Landeskategorie)
o 4 Nächte an Bord der Norwegian Sky in der gebuchten Kabinenkategorie, inkl. Vollpension an Bord (ausgenommen Spezialitätenrestaurants), Wasser, Kaffee, Tee und Eistee während der Mahlzeiten, während des Frühstücks zusätzlich Säfte
o Teilnahme an den meisten NCL Bordveranstaltungen, Entertainment an Bord, z. B. Aufführungen im Theater, Comedy Shows, Live-Bands etc.
o 24-Stunden Kabinenservice (zw. 0 und 5 Uhr fällt ein Nachtzuschlag an)
o Ein- und Ausschiffungsgebühren
o Hafen- und Sicherheitsgebühren
o Deutschsprachiger Gästeservice an Bord
o Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Wunschleistungen:
Zuschlag Einzelbelegung/Mietwagen zur Alleinnutzung: auf Anfrage
Zuschlag Mietwagen Kategorie Mittelklasse (z. B. Ford Escape o. ä.): EUR 65.- pro Wagen (Buchungscode FLLP02, auf telefonische Anfrage buchbar)

Zusatzkosten:
*Obligatorische Servicepauschale an Bord: US$ 12.-/Tag. Für Kinder unter 3 Jahren fällt keine Servicepauschale an. Für das Servieren von Getränken wird ein Trinkgeld in Höhe von 15%, für Wellnessbehandlungen von 18% automatisch dem Bordkonto belastet.
ESTA Registrierung: US $ 14.- pro Person. Die Gebühr wird bei der Registrierung unter http://est.cbp.dhs.gov (bis 72 Stunden vor Abflug) fällig und muss per Kreditkarte (MasterCard, VISA, AmericanExpress) bezahlt werden.

Hinweis:
Nicht eingeschlossene Leistungen an Bord:
Getränke, die in den Restaurants, Bars, Lounges und auf der Kabine serviert werden. Servicepauschale und Trinkgelder, Aufpreise für Spezialitätenrestaurants, Landausflüge, Wellnessanwendungen, kosmetische Behandlungen, vereinzelte Sportkurse, Bordaktivitäten und persönliche Ausgaben.

Parken: Parkmöglichkeiten am Hafen von Miami vorhanden. Kosten ca. US$ 20.- pro Tag/Wagen.

Bordsprache: Englisch; Kleidung: leger/sportlich; internationale Küche;
Bordwährung: US $; Kreditkarten: Visa, MasterCard und American Express.

Angebot ist preisgebunden, nicht rabattfähig!

Einreisebestimmungen:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die touristische Einreise einen mindestens 6 Monate nach Reiseende gültigen, regulären (bordeauxroten), maschinenlesbaren deutschen Reisepass sowie Rück- oder Weiterflugtickets (welche nicht in Kanada, Mexiko oder den Karibikinseln enden dürfen), gültig für den Zeitraum von max. 90 Tagen ab der ersten Einreise in die USA. Kinderreisepässe, die nach dem 25. Oktober 2006 ausgestellt sind, sowie alle Kinderausweise sind für die visumsfreie Einreise in die Vereinigten Staaten nicht gültig. Kinder, die mit einem Kinderreisepass oder Kinderausweis reisen, benötigen ein Visum für die Einreise in die Vereinigten Staaten. Kinder benötigen ihren eigenen elektronischen Reisepass (e-Reisepass), um ohne Visum reisen zu können. Faustregel: Zur visumfreien Einreise in die USA im Rahmen des Visa Waiver Programms berechtigen alle regulären (bordeauxroten) deutschen Reisepässe (sowohl die vor dem 1.11.2005 ausgestellten maschinenlesbaren als auch die seit 1.11.2005 ausgestellten Reisepässe -so genannte e-Pässe, die einen Chip enthalten). Mit dem vorläufigen Reisepass wird ein Visum benötigt!
Electronic System for Travel Authorization (ESTA): Seit dem 12. Januar 2009 müssen alle Reisenden, die im Rahmen des Visa Waiver Programms in die USA reisen vor der beabsichtigten Einreise zwingend via Internet unter
https://esta.cbp.dhs.gov eine elektronische Einreiseerlaubnis (ESTA) einholen. Die ESTA-Beantragung ist ab dem 8. September 2010 gebührenpflichtig. Es werden 14 US-Dollar erhoben, die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte (MasterCard, VISA, American Express, Discover) im Internet. Alternativ kann die Bezahlung auch über Dritte (z.B. Reisebüro) erfolgen. Die Beantragung über Dritte (z.B. Reisebüros) ist ebenfalls möglich. Die einmal erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren. Die zuständigen US-Behörden empfehlen, den Antrag gemäß ESTA nach Möglichkeit mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt zu stellen. Nur beim Wechsel des Reisepasses, der Staatsangehörigkeit, des Geschlechts, einer Namensänderung und wenn sich eine Antwort auf eine der im ESTA-Antragsformular gestellten mit ja oder nein zu beantwortenden Fragen geändert hat (s. hierzu die o.a. ESTA-Webseite), muss auch vor Ablauf von zwei Jahren eine neue "Travel Authorization" beantragt werden: In aller Regel erhält der Antragsteller - gemäß Auskunft des zuständigen Department of Homeland Security (DHS) - innerhalb kurzer Zeit eine Antwort. Es empfiehlt sich, die Erlaubnis auszudrucken und bei Reisen mit sich zu führen. Im Falle einer Ablehnung durch ESTA kann die Reise zunächst nicht angetreten werden. Reisende müssen sich in einem solchen Fall zur Beantragung eines Visums an die zuständige US-Auslandsvertretung wenden. Erst im Rahmen der Visumbeantragung werden ihnen ggf. auch die Gründe für die Ablehnung der elektronischen Einreiseerlaubnis mitgeteilt. Auch bei Vorliegen einer Einreiseerlaubnis nach diesem neuen elektronischen Verfahren (wie auch bei Vorliegen eines gültigen US-Einreisevisums) bleibt die abschließende Entscheidung über die Einreise weiterhin den US-Grenzbeamten vorbehalten. Ausländische Staatsbürger erkundigen sich bei Ihrer jeweils zuständigen konsularischen Vertretung über die für sie geltenden Reisebestimmungen. Seit November 2010 ist die Angabe des vollständigen Namens, des Geburtsdatums und Geschlechts (identisch den Pässen) erforderlich.

Termine
18.03
25.03
15.04

###################################################
REISE BUCHEN oder noch Fragen ? Wir beraten Sie gerne am Telefon kostenlos !

EINFACH ANRUFEN UND DIREKT URLAUB BUCHEN:

täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr
unter der Rufnummer :
0711/607355 ( Büro Stuttgart)
oder 030-206584600 ( Büro Berlin)

Über Ihren Anruf freuen wir uns oder senden Sie uns einfach das Kontaktformular dieser Anzeige mit Ihrer Anfrage.
reisen-supermarkt. de
########################################################


  &nbps;
  • 336
KL677964
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 48854
  • Webseite besuchen